Ivis neue Beschäftigung

 

Diskutieren und mitreden...
Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Ivi » Samstag 8. Juni 2013, 22:53

Mir ist leider keine passende Überschrift eingefallen! :wink:

Ich weiß, ihr habt mir alle davon abgeraten und sicher werde ich von dem ein oder anderen "Schimpfe" bekommen á la "Tu was du nicht lassen kannst", aber ich wollte es doch unbedingt versuchen und bin nun offiziell PartyLite-Beraterin. Ich erwarte keine Zustimmung oder so von euch, aber möchte euch gern daran teilhaben lassen, weil es im Moment DAS ist, was mich mit Freude erfüllt (außer meine Familie natürlich). Ich habe mir einige Wochen Zeit genommen und viel darüber nachgedacht und viele Gespräche mit meiner Gruppenleiterin (GL), mit meinem Mann und auch mit meiner Mama geführt. Meine GL ist wirklich toll, sie ist selbst seit 16 Jahren dabei und hat nie versucht mir was aufzuschwatzen oder zu was zu drängen, sondern hat mit mir auch über Punkte gesprochen, die man beachten sollte, also nicht alles schön gemalt. So bin ich im April gestartet. Ich habe ein Starterpaket bekommen, welches mit den ersten Provisionen verrechnet wurde (ich musste nicht in Vorkasse gehen). Man sollte das Paket innerhalb des ersten VOLLEN Geschäftsmonats (bei mir wäre das dann Ende Mai gewesen) abgearbeitet haben (schafft man das nicht werden individuelle Lösungen gefunden). Um das zu schaffen habe ich bereits im Vorfeld meine ersten Buchungen gemacht, damit ich gleich loslegen konnte. Bereits Anfang Mai hab ich mein Ziel erreicht und die Summe zusammen gehabt und Ende Mai hab ich mein nächstes Ziel erreicht und den erforderlichen Umsatz erzielt um die Qualifizierung zu bekommen. Das heißt für mich, jetzt kann ich die meisten Sachen mit 40% Rabatt kaufen. Mir macht diese Tätigkeit unglaublich viel Spaß und nebenbei verdient man noch ein paar Euro zusätzlich. Im Moment sehe ich das aber nicht als Einnahmequelle, sondern freu mich dann einfach über die Auszahlungen. Ich hoffe, ihr freut euch ein bisschen mit mir, auch wenn ihr eigentlich nichts davon haltet. :wink:
Wer Interesse hat ist herzlich Willkommen sich auf meiner Website (http://www.IvonneGrawe.partylite.de) umzuschauen oder auch auf meiner Facebook Seite (https://www.facebook.com/PartyliteBeraterinLippstadt).

So, jetzt hoffe ich, ihr lasst mich leben. :mrgreen:

Liebe Grüße
eure Ivi
Vor dem Wunder steht der Glaube!

cystuskraut

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von cystuskraut » Samstag 8. Juni 2013, 23:46

Ach Mensch @ivi, wenn Du meinst ?
Ist doch letztendlich Deine Sache. Wirst es Dir schon überlegt haben. :wink:

Ich versuche mal zu schauen aber ich bin in FB nicht angemeldet.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Ivi » Samstag 8. Juni 2013, 23:52

Ich glaub dann geht das nicht. Aber die Website geht auf jeden Fall, da muss man sich nirgends anmelden. :)

Ja überlegt hab ich mir das auf jeden Fall!
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4585
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 9. Juni 2013, 01:43

Ivi, so lange DU damit glücklich bist und nicht drauf zahlst, ist das doch voll in Ordnung!

Dass sowas nichts für mich ist (ich bin absolut kein Verkäufer :oops: ) hab ich für mich schon lange festgestellt,
aber wem das Spaß macht, warum denn nicht?

*ggg* mir tut das nicht weh, und dich macht es glücklich - so einfach ist das und gut so! :137:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Johanna » Sonntag 9. Juni 2013, 07:24

Ivi wenn Du zufrieden damit bist, obendrein nichts draufzahlen musst dann ist das alles doch voll in Ordnung für Dich. Das liegt nun mal nicht Jedem - für mich z.B. wär das nichts, aber wenn es für Dich das Richtige ist......warum dann nicht?

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Ivi » Sonntag 9. Juni 2013, 13:01

Ich danke euch. Meine Mum hat es fast genau so gesagt (Für mich wäre das ja absolut nichts, aber wenn du das möchtest mache es doch.) :wink:

Ist es denn ok wenn ich euch daran teilhaben lasse oder interessiert das hier sowas von überhaupt nicht? Ich will euch ja auch nicht mit meinem Krams langweilen, was euch sowas von am Hintern vorbei geht. :mrgreen:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4585
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 9. Juni 2013, 14:54

Ivi, das machst du, wie du möchtest! Wer sich nicht interessiert, braucht doch nicht reinzuschauen!

Aber ich hab doch mal eine Frage (einfache Neugier - ohne Wertung!!!)

Wer kauft solche Sachen, die mir sehr teuer scheinen, und zwar in Mengen, die dir schon zeitig das "Soll" erfüllen?
Wir sind weiß Gott nicht arm und kommen gut zurecht, ich muss auch nicht auf den Cent gucken, wenn mir was gefällt,
aber wenn ich DIE Preise sehe, dann wird mir schon anders.
Dazu wäre ich höchstens bereit, um z.B. speziell dich zu unterstützen, und nicht, weil ich diese Duftkerzen brauche.
(Ich mach meine Düfte selber mit handelsüblichen Duftölen oder Backaromen oder durchs Öffnen der Fenster :wink: )
Aber vielleicht zielt deren Verkaufstrategie genau darauf ab, dass man kauft, um einer Freundin oder guten, netten Bekannten
einen Gefallen zu tun?
Was also ist der Grund, dass "deine" Leute diese Sachen kaufen?
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Peppermint
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 28. Mai 2013, 07:20
Wohnort: Duisburg

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Peppermint » Sonntag 9. Juni 2013, 15:17

Hallo liebe Ivi,

du scheinst mit deiner Wahl glücklich und zufrieden zu sein - und das ist die Hauptsache!
Und ich stimme Sternkeks zu: wen's nicht interessiert, braucht nicht reinschauen. Ausserdem ist in meinen Augen so ein Forum auch dafür da.
Ich sehe das zumindest so.

Machst du das dann nebenher, solltest du die Stelle als Arbeitsvermittlerin bekommen? Immer positiv denken :D

Aber ganz gleich, wie und was du machst: ich wünsche dir von Herzen, dass du dabei glücklich bist! :129:

Benutzeravatar
Hedwig
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 20:22

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Hedwig » Sonntag 9. Juni 2013, 16:57

teile die meinungen meiner vorgängerinnen. war auch schon mal auf einer party ,die angebote sind ok,trotzdem kaufe ich lieber spontan meine Kerzen ein.,die auch oft nicht günstig sind.
da du kein eigenes geld investieren mußt,kannst du ja auch wieder als verkäufer aussteigen und wer nicht wagt........... du bist seit april dabei und wie läuft dein geschäft ?

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Ivi » Sonntag 9. Juni 2013, 17:15

@Sternkeks: Der ein oder andere hat sicher schon das eine oder andere Teil mehr gekauft wie er normal getan hätte, um mir über diese erste Hürde zu helfen. Aber die Leute, wo dies der Fall sein könnte (meine Familie) die gehen regelmäßig seit Jahren auf diese Partys (sonst hatten sie meine Gruppenleiterin als Beraterin, daher kenne ich sie auch) und sind von der Qualität der Kerzen und auch der Accessoires überzeugt. Sicher gibt es einige Artikel, die man sich nicht mal einfach so kauft, aber es gibt immer Möglichkeiten wenn man etwas gerne haben möchte. Es ist für mich aber genau so ok wenn jemand kein Interesse an PartyLite und den Produkten hat und meint, ihm reichen die handelsüblichen Kerzen aus (die mir übrigens schon ganz schön "stinken" :lol: ). Kurz gesagt: Es gibt genug Leute, die davon überzeugt sind und die Produkte gerne kaufen. Und es gibt auch viele, die sich überzeugen lassen.

@Peppermint: Ja genau, das mache ich dann nebenbei. Wie gesagt, das sehe ich als Spaßfaktor und als kleinen Nebenverdienst.

@Hedwig: In den Sommermonaten ist es allgemein etwas ruhiger und die meisten Berater müssen mehr dafür tun um ihre Buchungen zu bekommen, das merkt man natürlich besonders jetzt am Anfang. Ich versuche viel Werbung zu machen, zB über Facebook, oder Flyer aushängen (muss ich noch) und letztens hatte ich mit einer Kollegin einen Infostand bei der C&A Ladies Night in Lippstadt. Ich habe mir sagen lassen, ab Herbst wird es wieder einfacher. Ich bin gespannt! :wink: Ich hoffe auch nach unserem Umzug durch den neuen Kindergarten zB neue Kundenkreise aufzutun. Man muss schon was tun, es passiert nichts von allein. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
stella
Beiträge: 397
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 19:43
Wohnort: wo die goetter urlaub machen

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von stella » Sonntag 9. Juni 2013, 17:23

ivi schlussendlich zaehlt nur was dich gluecklich macht.
und wenn du dabei vielleicht auch nur ein bisschen taschengeld bekommst und kein regelmaessiges einkommen,
DU hast ein erfolgserlebnis und das ist doch schon was. und andere leute lernst du dabei auch kennen...

@sternkeks ich kenne jetzt einige leute die fuer solche sachen geld liegen lassen wuerden.
aber das nutzt dir @ivi nichts, die haben ihren wohnsitz in oesterreich oder zypern :mrgreen:

ausserdem hab ich grad bei kerzen oefters festgestellt das sich da qualitaet auszahlt...also lieber ein bisschen mehr bezahlen.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Ivi » Sonntag 9. Juni 2013, 19:34

So siehts aus stella. Ich will jetzt hier keinen "bekehren" oder so, wie gesagt ich akzeptiere andere Meinungen, aber möchte doch gern mal ein paar Punkte nennen, die mir spontan einfallen. Unsere Kerzen sind aus natürlichen Produkten hergestellt und absolut ungiftig (es passiert nichts, falls ein Kind die mal erwischt und in den Mund nimmt oder so), sie sind sehr rußarm (keine schwarzen Wände etc.), die Kerzen sind alle durchgefärbt (Supermarkt-Kerzen etc. sind meistens außen bunt und innen weiß und die bunte Schicht "platzt" dann auch oft ab) und sie werden selbst von Allergikern/Asthmatikern/Migräne-Patienten die sonst Probleme mit Duftkerzen haben meistens gut vertragen (gibt natürlich aus Ausnahmen). Und dann haben die Kerzen eine wesentlich längere Brenndauer. Ein normales Teelicht zB hat üblicherweise eine Brenndauer von 2-3 Stunden, unsere Teelichter haben eine Brenndauer von 4-5 Stunden. Was kosten gute Teelichter im Handel (nicht die von I*ea oder sowas)? Unsere Teelichter kosten 12 Stück 8,95€, das sind 0,75€ pro Teelicht. Oder anders gesagt für 8,95€ habe ich eine Brenndauer von 48 bis 60 Stunden! Wem das noch zu teuer ist der muss halt weiter bei I*Kea & Co. kaufen. :wink: Aber ich wollte wirklich keinen "bekehren", sondern nur mal ein paar Infos geben, die vllt. doch jemanden überzeugen. Wenn nicht, ist auch nicht schlimm. :)
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2066
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Mama48 » Sonntag 9. Juni 2013, 21:50

Hi Ivi.
Du mußt uns doch bei so etwas nicht um Erlaubnis fragen..., so weit kommt's noch.... :lol: .
Und "zerfetzen" tun wir dich hier auch nicht. Man hat halt bei so etwas immer so einen "kleinen Alarm" der sich dann meldet, so in Richtung Abzocke ect.... Aber du bist ja nicht doof und hast dir ja nicht alles rosarot ausgemalt, so wie ich dich kenne. Wenn du Leute findest die das bestellen/kaufen und du da noch einige Eurinchen Gewinn machst ist es doch in Ordnung. Hauptsache es macht dir Spaß. Vielleicht hast du ja damit auch ein neues Talent bei dir entdeckt und weiß Gott wie du das vielleicht auch noch bei anderen Dingen einsetzen kannst.
Ich wünsche dir jedenfalls immer viel Umsatz und Gewinn :wink3: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Ivi » Sonntag 9. Juni 2013, 23:02

Danke schön, Mama! :)
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Alexandra
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 10:50
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Ivis neue Beschäftigung

Beitrag von Alexandra » Montag 10. Juni 2013, 11:07

Qualitativ sind die Kerzen ja wirklich gut. Ich kenne sie...hab vor Jahren mal ein paar eingekauft.

Solange Du Spass daran hast, mache es doch. :D
Liebe Grüße
Alex(andra)

Antworten
Anzeige

Zurück zu „K(l)eine Alltäglichkeiten“