Mein neues "Hobby"

 

Diskutieren und mitreden...
Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3773
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Johanna » Sonntag 27. April 2014, 14:34

also mehr Schmuck hab ich auch nie an - Ehering links, Goldarmband (schmal und weich) und Armbanduhr (wasserdicht) dann noch Ohrringe, die haben ein Schraubgewinde, pieksen nicht und stören nicht (auch nicht beim Schlafen). Kette lege ich nur nach Bedarf an und das ist selten.
Alles andere liegt und hängt fein säuberlich in Kästen. Und da kommt dann auch noch geerbter Schmuck dazu - alles mögliche aus Bernstein usw.
Aber ich hab schon einen Großteil verschenkt.....
und beim duschen lege ich nur die Uhr ab - aus Sicherheitsgründen.

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2066
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Mama48 » Sonntag 27. April 2014, 17:26

Meine Armbanduhr brauche ich nur in der Arbeit, daheim kommt sie sofort runter. Komisch, ich kann mich einfach nicht dran gewöhnen.
@Ivi: Ja, da hast du recht, meine Uhr mit Gliederband ist auch aus Edelstahl und ich bekomme davon keine Allergie. Aber ich habe trotzdem irgend wie eine Abneigung zu der Uhr, die stört mich einfach am Handgelenk. Ob das vielleicht das Edelstahl ist was es für mich so unangenehm macht? Keine Ahnung.
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Gitte » Sonntag 27. April 2014, 19:56

also ivi - dein vertrauen in den magnetschmuck in allen ehren aber mein vater hatte magnetarmbänder für sich und mama gekauft und das ergebnis = 0. kann ja sein das es bei manchen wirkt aber dann bräuchte man ja keine pillen mehr .. wäre zu schön um war zu sein. trotzdem wünsche ich dir wie immer glück und spaß bei deinem vorhaben. probieren kannst du es ja :D
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2066
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Mama48 » Sonntag 27. April 2014, 20:48

Gismo hat geschrieben:also ivi - dein vertrauen in den magnetschmuck in allen ehren aber mein vater hatte magnetarmbänder für sich und mama gekauft und das ergebnis = 0. kann ja sein das es bei manchen wirkt aber dann bräuchte man ja keine pillen mehr .. wäre zu schön um war zu sein. trotzdem wünsche ich dir wie immer glück und spaß bei deinem vorhaben. probieren kannst du es ja :D
Man soll diesen Magnetschmuck ja auch nicht schlucken sondern nur tragen!!!!!! Kein Wunder daß er dann nicht wirkt :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:.
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3319
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Ivi » Montag 28. April 2014, 10:51

@Mama: Ich trage auch schon lange keine Armbanduhr mehr, weil sie mich meistens stört, egal was für ein Material.

@Gismo: Nein nein, ich vertraue nicht in den Magnetschmuck! ABER ich will es ausprobieren ohne Vorurteile und sehen ob es hilft. Ich weiß sehr wohl, dass es nicht bei jedem hilft. :) Schlucken würde ich sie allerdings auch nicht! :lol:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Gitte » Montag 28. April 2014, 15:02

wo hab ich denn irgendwas von schluck den magneten geschrieben ihr verrückten hühner :shock: :lol: :lol: :lol: . ich meinte wenn der schmuck hilft muss man keine pillen mehr schlucken gegen arthritis und co und stattdessen den magnetschmuck ANLEGEN aber nicht von innen :lol: :lol: . wohl auch gerade keine brille auf der nase gehabt oder wie?
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2066
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Mama48 » Montag 28. April 2014, 16:25

Ach Gismo, lustig ist's hier :lol: :lol: :lol: :lol: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mein neues "Hobby"

Beitrag von Gitte » Montag 28. April 2014, 18:00

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Antworten
Anzeige

Zurück zu „K(l)eine Alltäglichkeiten“