Corona

 

Diskutieren und mitreden...
Antworten
gerhild
Beiträge: 2489
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Corona

Beitrag von gerhild » Montag 4. Mai 2020, 19:49

Stimmt nicht ganz Keksli

Schweden haben lt. heutigem Datum 22' 721 Coronainfizierte, obwohl bei denen fast alles normal läuft, also die Läden und Restaurants geöffnet sind.

In der Schweiz haben wir bei einer kleineren Bevölkerungszahl 29'981 Infizierte. Bei uns ist soweit alles geschlossen, kein Restaurant die Läden, ausser Lebensmittelläden, Apotheken und Drogerien sind verrammelt. Also wer hat es denn nun besser gemacht?

Sicher ist nur, jeder muss selbst entscheiden, was er tut und sich zumuten möchte. Wir haben keine Maskenpflicht und bei uns trägt auch keiner eine. Nur Spitäler und in den Arztpraxen werden diese Masken getragen. Ein Zwang besteht bei uns nicht.
gerhild
Beiträge: 2489
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Corona

Beitrag von gerhild » Montag 4. Mai 2020, 19:53

h*tps://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Hier ist mal die Weltkarte von Covid 19

Bevölkerungszahl:

Schweiz, 8.57 Millionen
Schweden 10,23 Millionen
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Montag 4. Mai 2020, 21:09

Biki hat geschrieben: Montag 4. Mai 2020, 09:18 @sternkeks
hahaha - ja, das mit der richtigen Handhabung der Masken muss sicher von den Menschen geübt werden.

Dass ihr allerdings vom Bürgermeister Masken bekommt, finde ich echt klasse.
Klar - das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein - aber so hat jeder wenigstens EINE und man kann sich Gedanken machen, wo man welche kaufen kann oder ob man sie selbst näht.
Bei mir hat noch keiner eine Maske vorbei gebracht. :(

Ich habe übrigens Masken selbst genäht.
Bei 60 Grad waschen und (wie du gesagt hast) kräftig mit richtig heißem Eisen (und Dampf) bügeln.

Wie kommt ihr denn eigentlich mit der Maske zurecht?
Ich habe festgestellt, dass ich ziemliche Probleme habe. Zum Beispiel beim Einkaufen wird mir relativ schnell flau und kreislaufmässig geht mir fast die Lampe aus.
Das mit dem Kreislauf habe ich allerdings zur Zeit auch oft ohne Maske - liegt vielleicht am Wetter.
Ich habe auch Kreislauf. Liegt am Wetter.
Atmen unter der Maske ist wirklich nicht der Hit, aber sobald ich 2 Meter vom Laden wqeg bin, runter mit dem Ding.
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Montag 4. Mai 2020, 21:15

gerhild hat geschrieben: Montag 4. Mai 2020, 19:53 h*tps://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Hier ist mal die Weltkarte von Covid 19

Bevölkerungszahl:

Schweiz, 8.57 Millionen
Schweden 10,23 Millionen
Hier mal eine interaktive Karte von Deutschlad bei der ihr zwischen Bundesländern und Landkreisen umstellen könnt. Dort dann eure Gegend suchen. :wink:

Code: Alles auswählen

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Montag 4. Mai 2020, 21:16

Deutschland. Sorry
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
gerhild
Beiträge: 2489
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Corona

Beitrag von gerhild » Montag 4. Mai 2020, 21:31

Sorry Towanda, diese Bevölkerungszahlen der beiden Länder bezogen sich auf mein vorheriges Geschreibe und der Meinung eines Experten aus Schweden.

Keksli meint daraufhin, man würde ja sehen, was aus Schweden geworden ist.

Deutschland hat natürlich wesentlich mehr Coronainfizierte, Ihr habt aber auch über 80 Mio. Bürger im Land.
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Montag 4. Mai 2020, 21:46

Ja aber in den Staaten sind die meisten. Ich kenne da noch eine Userin aus meinem alten Forum, die dort ausgewandert ist..ihr geht es aber noch gut. Hab schon verstanden gerhild dass du den Vergleich mit Schweden meintest.
Trotzdem ist das Dashboard Germany von der WHO sehr interessant.
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Dienstag 5. Mai 2020, 13:15

Serum gegen Coronavirus Impfstoffproduktion schon in zwei Wochen

Code: Alles auswählen

https://www.tagesschau.de/ausland/indien-corona-impfstoff-101.html
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Dienstag 5. Mai 2020, 20:09

Hoffentlich wird das was mit dem Impfstoff. Die ganze Welt wartet drauf. Wenn wir alle geimpft sind, dann kommt endlich unser normales Leben zurück. Hätte ich nichts dagegen...
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
gerhild
Beiträge: 2489
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Corona

Beitrag von gerhild » Mittwoch 6. Mai 2020, 10:32

Ach, hier habe ch och einen interessanten Bericht:

h*tps://harald-walach.de/2020/04/29/gemeinsame-anfrage-an-die-fraktionen-des-deutschen-bundestages-zu-den-regierungsmassnahmen-in-der-corona-krise/

Dem schliesse ich mich voll an. Schauen wir einmal, was daraus wird.
Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3961
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Corona

Beitrag von Johanna » Donnerstag 7. Mai 2020, 17:06

ehrlich? Ich lese das nicht alles durch - ich vertraue meinem Bauchgefühl und das sagt mir: ich lasse mich NICHT impfen.....
gerhild
Beiträge: 2489
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Corona

Beitrag von gerhild » Donnerstag 7. Mai 2020, 18:52

Mir geht es genau so Johanna. Ein zusammengeschluderter Impfstoff, der vielleicht innert 1 Jahr auf den Markt kommt, nur um Profit zu machen - ne, so etwas lasse ich auch nicht in meinen Körper.

Normalerweise werden Impfstoffe 5 - 10 Jahre getestet und nun soll auf die Schnelle plötzlich ein Serum kreiert werden - dazu noch gesund sein oder eine Coronainfektion verhindern? Mit mir nicht. Warum soll ich in meinen gesunden Körper ein Gift spritzen lassen um gesund zu bleiben? Wir hatten vor 15 Jahren den letzten Infekt und das ohne Impfung und so soll es bleiben. :D
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Donnerstag 7. Mai 2020, 20:16

Und was macht ihr bei Impfpflicht?
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4797
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Corona

Beitrag von Sternkeks » Freitag 8. Mai 2020, 00:21

Abwarten und eventuell doch krank werden... :wink:

Ich bin nicht generell gegen Impfungen, Tetanus ist meiner Meinung nach schon wichtig, weil es einfach überflüssig und unnötig ist am Wundstarrkrampf elend zu krepieren.
Alle anderen Impfungen, egal ob mit oder ohne Pflicht, werde ich erst dann machen lassen, wenn die Impfstoffe OHNE Alu, Blei, Quecksilber oder sonstige "Zutaten" (angeblich zur Konservierung oder zur besseren Aufnahme! :shock: ) auch für uns Normalos zur Verfügung stehen.
Ob es stimmt, weiß ich nicht, aber es wird immer wieder gesagt/geschrieben, dass es "saubere" Impfen gibt, die aber nur für "wichtige" Leute rausgerückt werden. Und genau diese "wichtigen" Leute dementieren das regelmäßig. Ein Schelm, der Böses dabei denkt!!!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Corona

Beitrag von Towanda » Freitag 8. Mai 2020, 16:34

Na mir fallen da aber direkt eine Reihe von Impfungen ein auf die wir wirklich nicht verzichten können.
Pest, Thyphus,Cholera,Kinderlähmung..um nur ein paar zu nennen.
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Antworten

Zurück zu „K(l)eine Alltäglichkeiten“