Sind Anzüge für Männer noch modern?

 

... wenn man Rat und Hilfe braucht.
angelikanaumann
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 10:07

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von angelikanaumann » Mittwoch 26. Juni 2013, 11:39

Erstmal Danke für die vielen Meinungen,

Code: Alles auswählen

http://www.echtmass.de/massanzuege.html
Maßanzüge schneidern lassen, ist für ihn die einzige Lösung.
Wir werden wohl nicht drumrum kommen.
Wie gesagt, er arbeitet im Kundenbereich, damit
sind andere Firmen gemeint und nicht wir Otto Normalverbraucher.
Nicht falsch verstehen, ist nicht negativ gemeint
Gruß angelikanaumann

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4584
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 26. Juni 2013, 11:55

Erst einmal, liebe Angelika, bitte KEINE DIREKTEN LINKS einsetzen - ich habs geändert.

Zum andern will ich jetzt mal nicht hoffen, dass die ganze Diskussion nicht wegen der Werbung für
diese Maßanzüge von dir angeregt wurde... O.K. gut kaschiert, aber Werbung ist hier unerwünscht!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
stella
Beiträge: 397
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 19:43
Wohnort: wo die goetter urlaub machen

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von stella » Mittwoch 26. Juni 2013, 16:08

der gute mann will keinen anzug anziehen, und dann laesst die ehefrau gleich einen masschneidern.
gehts noch ein bisschen komplizierter,

@sternkeks ich glaub das wir hier wirklich aufgelaufen sind, sehr clever gemachte werbung.

und nur zu deiner information @angelika, die anzughosen die mein mann momentan zur arbeit traegt wurden massgeschneidert.
aber ich wuerde die NIE im netz bestellen, solche sachen mach ich bei einem schneider meiner wahl wo ich sofort und zu jeder zeit
reklamieren kann wenn was nicht passt. und wo ich den stoff sehen kann aus dem der anzug gemacht wird, da ICH diesen anzug reinigen
muss und ich bin in solchen sachen ein bisschen eigen.
ich geb fuer einen massgeschneiderten anzug zu viel geld aus um ihn im netz zu bestellen!!!!

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von Gitte » Mittwoch 26. Juni 2013, 16:48

:101: :101: bleib ruhig stella :101: :101: das ist die ganze Aufregung nicht wert
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
stella
Beiträge: 397
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 19:43
Wohnort: wo die goetter urlaub machen

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von stella » Mittwoch 26. Juni 2013, 17:24

ich bin doch ruhig gismo, ich mach nur negativwerbung fuer massgeschneiderte anzuege im netz *lol*

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von Johanna » Mittwoch 26. Juni 2013, 17:26

und damit hast Du sowas von Recht Stelle :daumenhoch

Benutzeravatar
Hedwig
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 20:22

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von Hedwig » Mittwoch 26. Juni 2013, 19:37

anzug hin oder her,es kommt immer auf die gegebenheit an,passend gekleidet zu sein und wohlfühlen ist auch wichtig.wir waren auch schon mal auf einer motorrad-hochzeitag.da wäre ein anzug wohl zu einer lachnummer geworden.natürlich trugen wir,wie viele gäste,lederkleidung. heute ist doch alles viel lockerer und mit absprechung...kann jeder etwas passendes für sich finden.

cystuskraut

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von cystuskraut » Mittwoch 26. Juni 2013, 23:26

Na gut, haben wir uns darüber auch mal ausgetauscht :mrgreen:

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Sind Anzüge für Männer noch modern?

Beitrag von Gitte » Freitag 26. Juli 2013, 02:31

@cystuskraut :lol: :lol:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Antworten
Anzeige

Zurück zu „KummerKasten“