Anzeige

Früchtebrot passend zur Advent und Weihnachtszeit

Brotrezepte, Marmelade, Brotaufstriche
Antworten
Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 120
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Früchtebrot passend zur Advent und Weihnachtszeit

Beitrag von Towanda » Samstag 16. Dezember 2006, 11:32

250g Trockenobstmischung (Feigen, Datteln, Sultaninen, Korinthen, Belegkirschen), 75ml Rum, 50g ganze Haselnüsse, 50g Mandelstifte, 1 Paket "Fruchtiger - Vollkornkuchen" (Fertigbackmischung), 100g Butter oder Margarine, 3 Eier, 50ml Milch, Fett für die Form

Das Trockenobst in kleine Stuecke schneiden und mit Rum anfeuchten. Zugedeckt ziehen lassen. Haselnuesse grob zerteilen und mit den Mandelstiften bereitstellen. Backmischung mit weichem Fett in eine Ruehrschuessel geben. Eier und Milch zufuegen und verruehren. Dann mit dem Schneebesen des elektrischen Ruehrgeraets auf hoechster Stufe 3 - 4 min. cremig ruehren. Vorbereitetes Trockenobst mit den Nuessen und Mandeln einarbeiten. Den Teig in eine gefettete Kastenform (25 cm lang) fuellen. Mit der Dekormischung aus dem Paket bestreuen und bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) etwa 60 min. backen. Auf einem Rost abkuehlen lassen. Bis zum Anschnitt mindestens einen Tag kuehl aufbewahren.
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.

Antworten

Zurück zu „BrotZeit“