Anzeige

Ab Januar

Ernährung allgemein, Fasten, Diät
Antworten
Sanilein

Ab Januar

Beitrag von Sanilein » Sonntag 4. Januar 2009, 10:46

Also ich hab mir ja im neuen Jahr mal wieder vorgenommen ein paar Kilos runter zu bekommen.
Hatte das auch mal so toll geschafft mit Weight Watchers - aber im Moment bekomme ich einfach nicht die Kurve...
Also wenn einer noch ein paar gute Tips auf Laga hat - bin immer dankbar...
Ab morgen muss ich wieder arbeiten - dann hab ich auch wieder ein bisschen mehr Ablenkung - ist besser als wenn man zu Hause ist...

Grüße Sanilein :roll:

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Ab Januar

Beitrag von Oberzicke » Sonntag 4. Januar 2009, 13:59

Ich brauche kein Datum ( 0.01. ) um mir was vorzunehmen, wenn ich etwas wirkich möchte, dann kann ich das an jedem Datum tun. :mrgreen:
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Ab Januar

Beitrag von Biki » Sonntag 4. Januar 2009, 14:19

Entscheide dich für das Baby - dann fallen die Kilos erstmal nicht auf. *g*
dann hab ich auch wieder ein bisschen mehr Ablenkung - ist besser als wenn man zu Hause ist...
Das heißt also, daß du aus Langeweile ißt.
Entweder brauchst du zu Hause mehr Beschäftigung oder du solltest mehr auf deinen Körper hören. Wenn du also z.B. Lust auf Schokolade hast und keine im Haus ist, dann solltest du nicht alternativ eine Tüte Chips essen.

Als erstes musst du dir mal klar werden, was zuviel ist.
Wenn die Portionen zu groß sind, dann hilft es, den Teller in der Küche fertig zu machen, damit man sich nicht so ohne weiteres nachnehmen kann.
Wenn es an Süßigkeiten liegt, dann sollten diese im Schrank liegen und du musst dir klar machen, daß es ein Nachtisch bzw. etwas Besonderes ist, welches man nicht rund um die Uhr ißt.

Ob das wirklich hilft, kann ich dir nicht sagen, da ich noch nie abnehmen musste. Selbst die Kilos aus der Schwangerschaft (ich habe kurz vor der Entbindung 20 Kilo mehr auf die Waage gebracht) sind über einen Zeitraum von ca. 9 Monaten wieder von selbst verschwunden.
Biki

Sanilein

Re: Ab Januar

Beitrag von Sanilein » Donnerstag 8. Januar 2009, 20:47

Ja ich werden berichten wie es weiter verläuft - hab ab Montag jetzt angefangen mit einer Freundin zusammen - wir wiegen uns jetzt immer Montags..
Habe am Montag 67,9 gewogen - mal sehen wieviel es nächsten Montag ist - möchte doch wenigstens 500g weniger haben jede Woche..
Mein Wunsch ist am Ende wenigstens 63kg zu haben - noch besser 58 kg...
Ich müsste einfach auch mal mehr Bewegung haben...das wäre gut - aber ich bin sehr faul - leider!!!!
Aber ich bin Montag - gezwungen wegen dem Schnee - zur Arbeit gelaufen - halbe Stunde hin und halbe zurück...das ging eigentlich ganz gut...
Wenn ich das jeden Tag machen würde - das wäre toll!!!

Grüße Sanilein

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Ab Januar

Beitrag von Oberzicke » Freitag 9. Januar 2009, 07:32

Na dann toi toi toi :145:

Ich gehöre zu den etwas kräftigen ( :147: ) Damen. 170 cm und 89 Kg. mal mehr mal weniger.

Wenn ich mal so 6- 8 kg abgenommen habe, freu ich mich, falle in die alten Eßgewohnheiten zurück und nehme natürlich wieder zu.
Allerdings jetzt wo wir nach Dresden fahren wären so 5 kg weniger gar nicht schlecht. :mrgreen:
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

Susanne

Re: Ab Januar

Beitrag von Susanne » Sonntag 25. Januar 2009, 04:42

Ich fange wieder an, an mein Gewicht zu denken, wenn es wärmer wird. Ich starte immer dann, wenn die Sonne schon Kraft hat, eine Fastenkur.
Eine richtige Fastenkur, also nur TRINKEN, nichts Festes zu sich nehmen. Ich nehme damit sehr schnell ab und komme nicht in Versuchung.
Aber bei Kälte geht es nicht, da der Körper in dieser Zeit mehr friert.

Antworten

Zurück zu „ErnährungAllgemein“