Anzeige

Es fängt im Kopf an

Ernährung allgemein, Fasten, Diät
gerhild
Beiträge: 1536
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Es fängt im Kopf an

Beitrag von gerhild » Mittwoch 13. September 2017, 22:38

Du schreibst es, hohes Niveau - so hoch wie das Gewicht.

Du schmales Hemdli Ivi :lol: :lol: Was unsereiner so mitmacht. Es kommt nicht auf die Silhouette an sondern wie man sich in seiner Haut fühlt.

Wenn man beim Schuhezubinden schon knallrot wird und der Bauch im Wege ist, dann sieht man die Sache mit anderen Augen gelle?

Sehen wir es aber positiv denn das Wichtigste ist doch, die Gesundheit. :D

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Es fängt im Kopf an

Beitrag von Ivi » Montag 18. September 2017, 20:46

Ich glaube du verwechselst mich :shock: Ganz ehrlich, wenn ich 10-15kg zu viel hätte würde ich Luftsprünge machen. :lol:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1536
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Es fängt im Kopf an

Beitrag von gerhild » Dienstag 19. September 2017, 13:07

Also hast Du weniger Ivi, wenn ich das richtig verstehe. Oder sind mehr als 15 kg auf Deinen Hüften?

Wie auch immer, wenn Du gesund bist und Dich recht wohl fühlst, ist es doch in Ordnung. :D

Effii
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 15:45

Re: Es fängt im Kopf an

Beitrag von Effii » Mittwoch 9. Mai 2018, 12:06

Finde ich einen tollen Beitrag. Eine Mischung aus Liebe zum eigenen Körper und beibehaltener Diät sind das Rezept zum Erfolg. Man wird wohl nie so aussehen wie man sich das ausmalt aber ein wenig in die Richtung kann man schon gehen wenn der Wille und die Werkzeuge stimmen

Antworten

Zurück zu „ErnährungAllgemein“