Anzeige

Gemüse Diät?

Ernährung allgemein, Fasten, Diät
Antworten
Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

Gemüse Diät?

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Montag 24. September 2007, 19:45

Hallo Ihr lieben,

ich habe gerade auf VOX die Sendung "Wissenshunger" gesehen.
Mich hat besonders das Thema "Wie gesund ist die Gemüsediät?" interessiert, den ich möchte auch ein wenig abnehmen.

Leider ist mir dies noch nicht mit meinem vielem Sport ( reiten, rad fahren, schwimmen, joggen) gelungen.

Was haltet Ihr von dieser Diät?

Denn Bericht könnt Ihr unter vox.de lesen.

Es Grüßt Euch

Nicole
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

Eva38
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 07:22

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Eva38 » Donnerstag 26. November 2015, 07:31

Gemüsediät - ja! Aber nicht länger als 2 Wochen, da Gemüse z. B. kein Kalzium enhalten

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3633
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Johanna » Donnerstag 26. November 2015, 09:35

Eva 38 hast Du mal geschaut, VON WANN dieser Beitrag ist? Mittlerweile muss Nicole versuchen wieder zuzunehmen - stand jedenfalls in einem späteren Beitrag.

GoldenFork
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 19. November 2016, 23:27

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von GoldenFork » Sonntag 20. November 2016, 13:07

Ich finde Gemüse Diät echt super, aber nun kommt die Frage: wo kauft man richtig gute? Ich bin überzeugt, dass es fast überall nur künstliche Produkte sind...:(

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3633
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Johanna » Sonntag 20. November 2016, 15:45

quatsch GoldenFork - geh mal auf den Markt. Manche bauen sich auch Gemüse im eigenen Garten an, das kann man kaum unter künstliches Produkt einreihen......wo lebst Du denn......

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 20. November 2016, 17:12

Ach, Johanna, künstliches Gemüse und Obst kann man doch überall in der Deko-Abteilung der Möbelhäuser kaufen! :lol:

Ansonsten, welches zum Essen findet man in der Gemüseabteilung der Supermärkte und Discounter. Ob da allerdings "Bio" auch wirklich Bio bedeutet, kann ich nicht wirklich feststellen. Aber ich kenn mich da auch nicht so besonders aus, ich hab ja immer Gemüse aus meinem Garten, und wenn das aufgegessen ist, hol ich mir rohes Gefriergemüse im Supermarkt, also nicht so "Kaiser/Pfannen/Asia..." Kram, sondern einfach naturbelassenes Zeug. Das "frische" Gemüse ist meist zu alt und zu lange unterwegs oder gelagert gewesen, da steckt sicher nicht mehr viel Gutes drin.
Und auf dem normalen Markt? Die meisten Verkäufer dort haben nichts mit Eigenanbau zu tun, die kaufen im selben Großmarkt ein wie die Supermärkte und Discounter. Bauernmärkt aus der Region sind natürlich wieder was anderes...
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3633
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Johanna » Montag 21. November 2016, 12:22

bei uns stehen die Bauern mit ihren eigenen Produkten am Markt - natürlich nicht jeder Stand, man muss sie schon kennen. Ansosnten hol ich mir wie Sternkeks auch die tiefgekühlten Gemüse - aber nicht das zusammengewürfelte zeug.....möglichst noch mit Butter oder Saucen oder was weiss ich.....das mach ich dann lieber selbst.

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Biki » Dienstag 22. November 2016, 17:16

Man sollte darauf achten, dass man Obst und Gemüse kauft, welches gerade Saison hat. Denn auch die Supermärkte werden von Bauern der Umgebung beliefert aber die können natürlich im Dezember nicht mit Erdbeeren dienen.
Also wird jetzt Wintergemüse gekauft, basta.
hihihi
Biki

Effii
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 15:45

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Effii » Montag 16. April 2018, 10:06

Eva38 hat geschrieben:
Donnerstag 26. November 2015, 07:31
Gemüsediät - ja! Aber nicht länger als 2 Wochen, da Gemüse z. B. kein Kalzium enhalten

Code: Alles auswählen

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/calciumversorgung-veganer-ia.html

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3633
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Gemüse Diät?

Beitrag von Johanna » Montag 16. April 2018, 14:43

also ich hab gestern den ersten Spargel hier vom Spargelbauern gekauft....und wir fuhren bei einem Fischzüchter vorbei und haben uns 10 Bachforellen geleistet. Fangfrisch - frischer gehts nimmer.....der hat sie vor unseren Augen aus dem Teich mit dem Kescher geholt, ihnen die Narkose (Schlag auf den Kopf) verpasst und sie gleich ausgenommen......und dann waren wir noch beim Jäger, da bekam ich dann Rehrücken, Rehkeule und Wildschweinkeule..... noch Fragen zu örtlichen Erzeugern? Hier krieg ich auch Eier aus Automaten die von den Bauern aufgestellt sind und täglich frisch bestückt werden - genauso sieht das mit frischer Milch aus - Kanne muss man mitbringen......langsam kenne ich mich hier in der Region aus, dank Uwe.....

Antworten

Zurück zu „ErnährungAllgemein“