Überraschung!!!

 

Das Raubtier auf Samtpfoten
Rose
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag 27. Juli 2008, 08:57
Wohnort: Westerwald

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Rose » Donnerstag 11. September 2008, 09:59

Mensch sind die süüüüüüß!!!!!!!

............da geht einem ja das Herz auf!

habt ihr schon Namen vergeben?

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4552
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 11. September 2008, 11:27

Hihi, Namen?? Ich kann sie ja gar nicht unterscheiden. Also über Namen haben wir uns noch
keine Gedanken gemacht. Mutter heißt jetzt einfach "Katze" (weil sie darauf reagiert und
kommt, wenn ich "hallo, Katze!" rufe).
Unterscheiden ist deshalb schwierig, weil ich sie nie zusammen sehe, die Babys.
Ich komme nur mit einem Arm in die Nestöffnung, und wenn ich eins zurück lege,
ohne, dass ich gucken kann, und mir das nächste vorhole, weiß ich nie genau, obs nicht wieder
dasselbe Tierchen ist. Direkt ins Nest kann man nicht schauen. Und nur vom Fotoshooting behalte
ich die feinen Unterschiede in der Fellzeichnung jetzt noch nicht!
Die Unterschiede werden sich noch herausstellen, wenn sie mal laufen und spielen können
und sich ihre Mimik zeigt. Schließlich habe ich im Tierheim auch die 9 schwarzen Katzen nur
am Gesichtsausdruck erkannt, andere Merkmale gabs ja nicht!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4552
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Sternkeks » Freitag 12. September 2008, 23:22

Heute hab ich Mama-Katze "erwischt" so sieht sie aus:

Bild Bild

Ich weiß, es ist eine fiese olle Ecke im Scheunenanbau, das sollte ja nächstes Jahr auch weggerissen werden, denn der ehemalige Hühnerstall ist total verkommen.
Wir haben gar keinen wirklichen Zugang dahin, der ist zu gebunkert mit Schutt vom Umbau, aber Katzenmama fand das alles gut für ihre Kleinen. Irgendwo hat sie ja Recht, der Platz ist 100 % sicher vor fremden Hunden und anderen Tieren, denn nur durch das kleine "Fensterchen" kann sie rein, und das ist verteidigungstechnisch wunderbar!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Nightlove
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 24. Juni 2003, 21:39
Wohnort: Nähe von Hamburg

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Nightlove » Samstag 13. September 2008, 10:54

wow,die haben sich aber schoin fein rausgemacht die lütten. echt niedlich. halt uns ma weiter mit bildern aufm laufenden. :)
Bild

Knuddel

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Knuddel » Dienstag 16. September 2008, 19:17

oh wie niedlich ! Mensch das ist aber echt eine Überraschung, und die 3 Fratze echt Zucker ..

ich mußte eben grinsen beim sichten der Mamakatze .. die sieht aus wie einer unserer Kater *lach .. absolut geil ..

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4552
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 7. Januar 2009, 17:11

So, hier sind die Bilders auch alle zerschossen *heul*

aber ich hab neue Fotos gemacht von der Bande.
Namen haben sie jetzt auch: Nummer 1 = Kater Johnny, Nummer 2 = Lissy, Nummer 3 = Emily.
Ich kann sie nur unterscheiden, wenn ich ihnen ins Gesicht schaue, bzw. Johnny ist ein Schmusekater wie aus dem Bilderbuch. Er ist der erste, der angerannt kommt, wenn ich mich blicken lasse, also den erkenn ich schon daran!

Zur Erinnerung: Bild Johnny: Bild Emily: Bild

Die ganze Familie in der Herbstsonne: Bild


Und hier sind sie alle drei "in Sicherheit" und beobachten Cara!
Bild

Aber mittlerweile war Johnny schon wieder an mir hochgeklettert, so dass ich nur noch seine Schwestern knipsen konnte:
Bild
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

cystuskraut

Re: Überraschung!!!

Beitrag von cystuskraut » Mittwoch 7. Januar 2009, 20:14

Oh, die sind putzig !

Biene

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Biene » Mittwoch 7. Januar 2009, 21:09

Süüüüüüüüüüüüüß die sind echt toll, deine kleinen Racker.
Wir hatten früher einen alten Bauernhof als Lagerhaus und da waren auch immer ganz viele Katzen
drei gehörten mir und 10 waren immer einfach nur da.
Danke für die Bilder, hat mich an damals erinnert.

Benutzeravatar
Nightlove
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 24. Juni 2003, 21:39
Wohnort: Nähe von Hamburg

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Nightlove » Samstag 10. Januar 2009, 10:51

wow, die machen sich ja richtig raus nun. schöne bilder haste geknipst, sind total niedlich die lütten :160:
Bild

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4552
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Überraschung!!!

Beitrag von Sternkeks » Freitag 27. Februar 2009, 20:17

Tjaaaaa, hmmm, nach all den mindestens fünftausend Katzen bin ich wohl immer noch zu doof, um das Geschlecht bei den Babys zu bestimmen! :oops: :oops: :oops:

Johnny bleibt Johnny, aber Lissy ist ein Jimmy und Emily wird zum Emilio!!!

Ich hab drei Jungs!!!

Rausgekommen ist es erstens, weil sie nun doch schon so groß geworden sind, dass man "was" sehen kann und zweitens - nicht so schön - Emilio ist von einem Marder gebissen worden und humpelte. Deshalb war ich mit ihnen beim Tierarzt, haben dann gleich alle rundum versorgt und untersucht, und wenn der Kleine wieder heile ist, gehts zum Impfen.

Leider sind die neuen Fotos heut nix geworden, ich versuchs morgen nochmal.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Katzen“