gestricktes Kleenexsofa

 

Stricken, sticken, häkeln, nähen ...
Tasha

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Tasha » Dienstag 5. Januar 2010, 16:58

Das sieht ja super aus.Habe ich so noch nie gesehen.Werde mich mal daran machen und es probieren.Wielange hast du daran gearbeitet?

Biene

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Biene » Dienstag 5. Januar 2010, 17:53

Mama48 hat geschrieben:Wie wäre es mit :

F E M I N I N

Steht dann für:

F rauen
E rfinden
M anche
I rrwitzigen
N ippes
I m
N u

:laola:

LG Mama48.
Liege gerade am Boden vor Lachen, der Name ist genial

Benutzeravatar
Alexandra
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 10:50
Wohnort: 41468 Neuss

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Alexandra » Dienstag 5. Januar 2010, 21:47

Der Name " Feminim" ist super. :114: und passt wie die Faust aufs Auge...... :mrgreen:

Ich würde das Marketing übernehmen..... :mrgreen:
Liebe Grüße
Alex(andra)

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Mama48 » Mittwoch 6. Januar 2010, 08:23

OK, dann laßt uns unsere Firma gründen. Die Frage ist nur, wer hat das Startkapital?????? :?

@Tasha: Das gestrickte Sofa ist meine eigene Idee gewesen und ich habe es in 2 Tagen (mit Unterbrechungen natürlich) gestrickt. Sind ja alles nur Rechtecke bzw. gerade Stücke.

Hier ist mal ein Foto von einem (von vielen) die ich genäht habe.

LG Mama48.
Bild
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4473
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 6. Januar 2010, 11:27

Ein paar Kartons voll Stoff und Kunstrauhleder hab ich, und Kiloweise Strickwolle/Häkelgarn ist auch noch vorrätig,
NähgarnStickgarn liegt noch ne Schublade voll, also um anzufangen hätten wir Material genug! 8)
Als Füllung ginge sicher auch Watte (am Stück) und kostet nicht die Welt, oh manno, wieso machen wir das eigentlich
nicht wirklich?

Mama, das genähte gefällt mir fast noch besser!!! Einfach Klasse! :wink3:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

grün
Beiträge: 209
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 14:03

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von grün » Mittwoch 6. Januar 2010, 13:50

Kreative, geschickte Leute mit Herz und Verstand braucht das Land. Go FEMININ Go! 8)
Da gibt es vorher noch einige Fragen wie Firmensitz, Absatzmarkt, Materialbeschaffung
zu klären und damit wir uns einig sind: Keine Hierarchie. Jeder hat seine seine Talente
und ist damit Aufgaben zugeordnet (aber wenn Not an Frau ist? Hm...nachdenken...wie machen wir
das dann?) und wir teilen den Gewinn durch die Zahl der Hände und multiplizieren das mit 2, so dass
wir ein Einkommen pro Kopf haben. Ach ja, wer macht die Buchhaltung? :?

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Mama48 » Mittwoch 6. Januar 2010, 14:49

In Buchhaltung bin ich eine NULL!!!! Weiß immer nur wenn mein Geldbeutel leer ist, aber wohin das Geld ging weiß ich nie.... :D Also, wo ist unser Experte für die Buchhaltung????? :?:

LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Maria
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 18:33

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Maria » Mittwoch 6. Januar 2010, 16:53

Deine Sofas sind ja wirklich witzig, mal sehen vielleicht mach ich auch eines.
"Mögest du so leben, dass du das Leben zu nutzen verstehst."
Irischer Segenswunsch

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4473
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 6. Januar 2010, 18:04

grün hat geschrieben:Kreative, geschickte Leute mit Herz und Verstand braucht das Land. Go FEMININ Go! 8)
STIMMT!!!
grün hat geschrieben:Da gibt es vorher noch einige Fragen wie Firmensitz, Absatzmarkt, Materialbeschaffung
zu klären und damit wir uns einig sind: Keine Hierarchie. Jeder hat seine seine Talente
und ist damit Aufgaben zugeordnet (aber wenn Not an Frau ist? Hm...nachdenken...wie machen wir
das dann?)... Ach ja, wer macht die Buchhaltung?
*grins* ist das so die deutsche Gründlichkeit? :mrgreen:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

grün
Beiträge: 209
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 14:03

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von grün » Mittwoch 6. Januar 2010, 18:30

naja, wir müssen ja davon leben können und da hilft
es doch etwas zu strukturieren. das mach i do so gärn. :oops:

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Mama48 » Donnerstag 7. Januar 2010, 08:33

Für alle die mal das genähte Sofa machen möchten:
So in etwa sollte euer Schnittmuster aussehen. Den Schlitz beim oberen Teil erst anzeichnen (wie im Schnitteil, ca. 1cm breit) dann vornähen und dann erst aufschneiden und zwar so daß es in etwa so aussieht:

>-----------------------<

Bei Fragen einfach an mich wenden.

LG Mama48.
Bild
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

cystuskraut

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von cystuskraut » Donnerstag 7. Januar 2010, 11:27

Jetzt muss ich mal ganz DOOF fragen: für was sollen diese Sofa's gut sein oder dienen ??
Oder hab ich was überlesen ?

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4473
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 7. Januar 2010, 11:41

Diese Sofas "verstecken" die Pappdose von den Kleenextüchern.
Weil ich die so häßlich finde, hab ich sie mir immer mit buntem Papier beklebt, ebenso wie die
Pappschachteln von den Slipeinlagen. Sieht einfach schöner aus, finde ich!

Ich sollte mir mal was ähnliches wie so ein Sofa, für die Slipeinlagen, einfallen lassen, Mama48, falls du da ne Idee hast....
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Herz
Beiträge: 115
Registriert: Freitag 26. September 2003, 13:51
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Herz » Donnerstag 7. Januar 2010, 12:14

Ich passe auf, dass ihr euch nicht bei dem vielen Geld in die Wolle :wink: bekommt. Ich sorge auch dafür, dass Biene der Lesestoff nicht ausgeht und falls sie mal heiser ist, stelle ich auch die Hörbücher.
Ich sorge bei Messen und Ausstellungen für das richtige Hotel und übernehme auch die Presse und Fernseharbeit. Auch die Vorgespräche mit den reichen Scheichs aus Dubai uns so übernehme ich gerne.

Ich kann auch stricken und nähen, Buchführung habe ich auch gelernt, kurzum, ich bin dann die gute Seele der Firma.

Ach ja, ich koche auch für euch den Kaffee oder Tee.

Meine erste Aufgabe habe ich schon erfüllt. Liebe mama 48, deinen tollen Firmennamen gibt es schon.Du musst dir leider einen anderen ausdenken.

Ach ja, den Sekt für die Firmeneinweihung habe ich auch schon im Keller.

In welchem Jahr fangen wir an????
Liebe Grüsse
Herz

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: gestricktes Kleenexsofa

Beitrag von Mama48 » Donnerstag 7. Januar 2010, 14:09

So ein Multitalent wie dich können wir auf jeden Fall gebrauchen, Herz :D
Ob die Scheichs allerdings auch Kleenextücher brauchen für ihre "goldenen Rotznasen"?????? :D
OK, ein neuer Firmenname ist in Bearbeitung, ich überleg mir was....

LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Handarbeiten“