Anzeige

Noch ein Paar Futzies

Stricken, sticken, häkeln, nähen ...
Antworten
Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Mama48 » Freitag 16. August 2019, 15:55

Wenn das Wetter herbstlich ist muß ich immer Stricken.
Diese Woche habe ich für unseren Nachbarn,der wegen Durchblutungsstörungen immer kalte Füße hat, Futzies gestrickt,die ihren Zweck (laut Nachbarn) erfüllen.
Zum Socken stricken reicht mein Talent nicht wegen der Ferse stricken.Das ist für mich wie ein Buch mit 7 Siegeln :( .
Der Futzie rechts ist der von meinem Mann und nur als Vorlage:
Bild
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4451
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Sternkeks » Freitag 16. August 2019, 19:58

Siehste, und ich werd noch immer nicht schlau aus deinen Futzies! Ich hab dein Schnittmuster und die Anleitung, aber... :roll: Dagegen ist Sockenstricken mein allerallerliebster Zeitvertreib und auch die Ferse geht inzwischen "blind".
Zugegeben: ich hab mich bis vor etwa 15 Jahren auch wegen der Ferse (und den dämlichen, umständlichen Anleitungen für Nadelspiel) nie an Socken rangetraut, aber nach einem Nachmittag "Studium" und für "Doofe" übersetzt, hatte ich plötzlich den Durchblick und nu strick ich jeden Abend, da freue ich mich den ganzen Tag drauf. Ich hab schon wieder für 8 Paar Socken Bestellungen (zu Weihnachten) da liegen und muss mich schon ranhalten, denn wenn die Bestellungen fertig sind, kommen mit Sicherheit noch Nachfragen, ob ich nicht noch schnell ...
Im Moment bin ich beim zweiten Socken des 23. Paares in diesem Jahr!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Mama48 » Samstag 17. August 2019, 08:21

Scheinbar brauch ich ein "Studium für Fersen-Resistente".Obwohl ich bis jetzt schon viel gelernt habe,aber beim Fersen stricken hörts bei mir auf :-(.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Biki » Samstag 17. August 2019, 16:45

Ist wirklich kein Hexenwerk, Mama48.
Aber eine schriftliche Erklärung ist oft schwierig zu verstehen - am besten klappt es wirklich, wenn ein "Könner" neben dir sitzt, während du deine erste Ferse strickst.
Biki

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Mama48 » Sonntag 18. August 2019, 06:32

Biki hat geschrieben:
Samstag 17. August 2019, 16:45
Ist wirklich kein Hexenwerk, Mama48.
Aber eine schriftliche Erklärung ist oft schwierig zu verstehen - am besten klappt es wirklich, wenn ein "Könner" neben dir sitzt, während du deine erste Ferse strickst.
Da hast du bestimmt Recht,Biki.Meine Mutter konnte das sehr gut,aber leider lebt sie nicht mehr um mir das zu zeigen.
Eine schriftliche Beschreibung bringt mir auch nix,habe zwar schon alles genäht was man überhaupt nähen kann,aber immer ohne die Anleitung zu lesen,Naturtalent? :P :D :D :D :D :D
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Biki » Sonntag 18. August 2019, 11:01

Na klar bist du ein Naturtalent.
Biki

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4451
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 18. August 2019, 12:00

Ich würde es dir schon gern zeigen, denn schriftlich ist es wirklich schwierig, aber versuchen könnten wir es mal, oder?

Mich hat es damals ziemlich geärgert, dass ich das mit der Ferse nicht verstehen konnte. Tausende Mütter und Omas stricken sowas ohne groß nachzudenken, und ich sollte daran scheitern? Nicht mit mir!

Also los, Mama48! Wenn du Zeit, Lust und "Probierwolle" hast, kannst du ja schonmal anfangen, ein gerades Stück zu stricken: 30 Maschen breit und eine gute Handbreit hoch, glatt rechts, also hin - rechts, zurück - links. Die erste und letzte Masche in der Reihe IMMER rechts STRICKEN (nicht abheben!), sodass ein "Knötchenrand" entsteht. Wenn du das hast, sehen wir weiter. Die Übung soll dir das Prinzip verständlich machen, das wird keine Socke, sondern nur eine Probeferse! (aus der man später ein Puppenmützchen machen könnte)

Entweder treffen wir uns dann mal, und ich zeige dir, wie es weitergeht, oder wir versuchen es hier, schriftlich. Komm schon, mach einfach!!!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Mama48 » Sonntag 18. August 2019, 13:08

Biki hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 11:01
Na klar bist du ein Naturtalent.
:lol: :110: :111:
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Ivi » Sonntag 15. September 2019, 20:37

Ich bin komplett zu doof zum Stricken und auch Häkeln. :lol: Aber ich glaube da hätte ich auch keine Zeit zu :wink: Da bleibe ich lieber beim Nähen, Plotten und basteln :mrgreen:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4451
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Sternkeks » Montag 16. September 2019, 12:00

Keine Zeit, Ivi??? Zum Nähen braucht man doch Extrazeit und -Platz, Stricken und Häkeln geht nebenbei am Feierabend. Bei mir gehört da nur TV (ausschließlich Jauch WWM) Musikhören oder Hörbücher dazu.
Nähmaschine macht Krach, könnte ich nicht nebenbei starten, und zwischendurch wegräumen muss man das ganze Zeug doch auch mal, oder man hat ein "Nähzimmer".
Stricken/Häkeln ist leise und ich brauche bloß Nadeln und ein Knäuel Wolle, kann ich auf längere Fahrten oder für eingeplante Wartezeiten überall hin mitnehmen...
Also ich setze mich schon auch hin und wieder an die Nähmaschine - wenn ich Zeit dazu habe! :wink:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Ivi » Montag 16. September 2019, 12:42

Ja ich habe ein Nähzimmer bzw Kreativzimmer (dort wird ja nicht nur genäht) wo ich alles stehen und liegen lassen kann.
Ich kriege die Maschen einfach nicht gleichmäßig fest und müsste da sehr viel üben wofür mir die Zeit und auch die Lust fehlt. Man muss ja nicht alles können ;-)
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Paar Futzies

Beitrag von Mama48 » Montag 16. September 2019, 15:26

Hab auch mein Kreativzimmer und könnte nicht ohne.
Stricken und Häkeln mache ich auch,aber nur wenn ich was brauche,z.B. Futzies.Ansonsten ist mir Nähen viel lieber,da mach ich ein Teil (egal was) an einem Tag fertig.Das Stricken und Häkeln ist mir einfach zu langwierig,das heb ich mir auf für wenn ich alt bin :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Antworten

Zurück zu „Handarbeiten“