Geldgeschenk mal anders verpackt

 

Bastelwerke, Dekorationen ...
Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Mama48 » Mittwoch 18. November 2009, 07:30

Material:

Für den "Rollbraten":

•Schraubglas
•Watte am Stück
•Bratennetz und Wurstschnur (vom Metzger)
•dunkler Zuckersirup
Für die Klöße:
•Tapetenleim (für schwere Tapeten), dick angerührt
•2/3 Grieß
•1/3 Maisgrieß wegen der Farbe
So gehts:

Geld bzw. einen Gutschein ins Schraubglas geben und zuschrauben. Das Schraubglas mit Watte umwickeln und das Ganze dann ins Bratennetz stecken (dazu braucht es etwas Geduld) und die Enden mit der Wurstschnur zubinden. Danach den "Braten" mehrmals dick mit Zuckersirup bestreichen.
Die Zutaten für die Klöße gut mit den Händen durchkneten, der Teig sollte so fest wie möglich sein. Dann daraus die Klöße formen.
Zum Schluss das Ganze auf eine Platte geben und schön mit "echten" :lol: Salat, Tomaten und hartgekochten Eiern garnieren.
Da kriegt man doch gleich Hunger, oder???? :D

Bild
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 18. November 2009, 12:28

Ich lach mich kaputt! Einfach G E N I A L !!!

Super Geschenk-Idee!
Kommt mir grade recht, denn meine 1-Euro-Münzen in Bonbonpapierchen sind mittlerweile
ringsum bekannt und kein Gag mehr!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1118
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Biki » Mittwoch 18. November 2009, 16:00

echt klasse - danke für diese idee

hm - bei dem bild krieg ich direkt hunger
Biki

Benutzeravatar
Alexandra
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 10:50
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Alexandra » Mittwoch 18. November 2009, 18:03

Super-Klasse Idee....das sieht sooo echt aus.....
Danke Dir für diesen Einfall :klatsch:
Liebe Grüße
Alex(andra)

Biene

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Biene » Mittwoch 18. November 2009, 18:13

Wie.... der Braten ist nicht echt :mrgreen: super

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Mama48 » Mittwoch 18. November 2009, 21:38

Na ist doch super daß ich mit diesem Beitrag euch 'ne neue lustige Idee geben konnte.
Noch ein kleiner Tipp dazu:
Am besten nochmal kurz vor dem "servieren" bzw. vor dem überreichen nochmal kräftig Sirup drüber geben damit er richtig "soßig" aussieht, der Sirup saugt nämlich ziemlich schnell ein.
Und paßt bloß auf daß nicht einer denkt das wäre ein echter Rollbraten und beißt rein :lol: Watte ist doch so schwer verdaulich, hi,hi,hi.

LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Biene

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Biene » Mittwoch 18. November 2009, 21:49

Mein Mann jedenfalls hat nicht geglaubt, dass es Watte und Sirup ist

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 18. November 2009, 22:04

Kinners, was nennt ihr Sirup? Kann man das unter dem Namen kaufen und ist das dann auch so braun?
Oder kann ich auch den bekannten "Grafschafter Goldsaft" im gelben Becher dafür nehmen?

Wenn ich Zuckersirup selber mache, ist der nämlich wasserklar, und das geht ja für diesen Zweck gar nicht. :?

Bitte, bitte, mal ganz genau sagen was man dafür nimmt.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Mama48 » Donnerstag 19. November 2009, 07:08

@Sternkeks
Hauptsache der Sirup ist braun. Wenn ich mich noch recht erinnere habe ich damals auch den Grafschafter Goldsaft genommen. Ist nämlich schon ne Weile her daß ich diesen "Rollbraten" gemacht habe. Am Besten dann den Rollbraten in Frischhaltefolie wickeln wenn ihr ihn fertig habt und dann wie gesagt kurz vor der Übergabe nochmals mit dem Sirup tränken.

LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 19. November 2009, 19:55

D A N K E!!! :wink3:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

cystuskraut

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von cystuskraut » Sonntag 22. November 2009, 22:48

Das ist echt eine Klasse Idee !

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3647
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Johanna » Montag 23. November 2009, 10:37

Ich habe hier im Supermarkt mal geschaut, da gibt es braunen Zuckercouleur in Flaschen - ein sehr kleines Fläschchen kostet so ca. 1€ Für meine Begriffe verd..... teuer. Da ist Grafschafter Goldsaft zwar eine klebrigere Angelegenheit aber preiswerter. Und wenn ich darf, werde ich mir diese Idee auch klauen für Geschenke in nächster Zeit.

Benutzeravatar
gaby2112
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 20:40
Wohnort: Gronau /Leine

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von gaby2112 » Montag 23. November 2009, 11:15

Biene hat geschrieben:Wie.... der Braten ist nicht echt :mrgreen: super
.sieht wirlich echt aus!!!!!!!!!!!!! bei dem anblick.. läuft mir das wasser im mund zusammen.. sabber.. sabber.. :cookie: das ist ne geniale idee.. nur leider bei meinem basteltalent.. :( :cry: :oops:
Ein Mensch mit Humor
trinkt den Kakao,
durch den er gezogen wird.

Benutzeravatar
Samira
Beiträge: 43
Registriert: Montag 6. November 2006, 14:24
Wohnort: Saarland

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Samira » Donnerstag 26. November 2009, 11:34

Wahnsinn, der sieht ja wie echt aus.
Selbst beim genauen Hinsehen kann ich keinen Unterschied feststellen.
Liebe Grüße Samira

Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.

Luzie

Re: Geldgeschenk mal anders verpackt

Beitrag von Luzie » Montag 22. November 2010, 13:23

Mama48, das hab ich jetzt erst gesehen, das ist echt genial, ganz herrlich, gefällt mir sowas von gut, *schwärm* :wink:

GlG Luzie

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Basteln“