Kerzen gießen

 

Bastelwerke, Dekorationen ...
Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Kerzen gießen

Beitrag von Ivi » Donnerstag 16. Februar 2012, 22:15

Hallo,

kann mir evtl. eine von euch sagen, wo ich solche Aluschalen in Herzform bekomme oder wie ich sie selber machen kann? Und evtl. weiß auch jemand, wo ich eine entsprechende Wachsmenge her bekomme zum einschmelzen?

Bild
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Sterntaler
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 16:03
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Sterntaler » Donnerstag 16. Februar 2012, 22:24

Die sehen ja recht klein aus , besitzt du evtl. eine Plätzchen-Ausstechform , die du unten mit 2-3 lagiger Alufolie "abformen kannst (gut an die Form andrücken und vorsichtig abziehen) ?
Fertige Herzteelichter bekommst du evtl bei Tedi oder Kik , im Rahmen des Valentinstagsgedöns haben die sowas mitunter vorrätig ...

LG , Sterntaler

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Ivi » Donnerstag 16. Februar 2012, 22:30

Nee, die sind etwas größer. Teelichter könnten zu leicht "wegwehen" oder ausgehen. Ich möchte sowas gern auf der Hochzeit meiner Schwester machen und die ist erst Ende September, also könnte schon etwas windig sein.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 16. Februar 2012, 23:53

Woher kamen denn die Kerzen auf dem Foto?
Hast du keine Möglichkeit, da nachzufragen?

Ich hab mal gegoogelt, aber nichts passendes gefunden, eventuell bleibt dir nichts anderes
übrig, als die Herzfom aus runden Aluschälchen (Backförmchen für Muffins oder so) selbst zu fummeln. Das Wachs ist nicht das
Problem, das gibt es in jedem Bastelladen oder -versand, ebenso wie die Dochte.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3644
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Johanna » Freitag 17. Februar 2012, 10:55

Ivi wir haben früher Wachsbilder und Kerzen mit den Kindern gegossen. In gut sortierten Bastelläden bekommst Du das Material - auch bunte "Wachsplättchen/Wachsgranulat" falls Du es farbig machen möchtest. Versuch mal ob Du einen Bastelladen findest und ob die Dir das bestellen können. Schau mal hier:

h**p://barbaralechner.suite101.de/wachsarbeiten-mit-kindern-zur-weihnachtszeit-a90407

dann gibt es im Gegenzug dazu auch noch Kerzen-gel. Diese Kerzen brennen länger und stinken auch nicht. Auch habe ich noch folgendes gelesen: Die neueste Entwicklung im Bereich der Kerzentechnik ist ein Micro- wellenwachs, das innerhalb von 5 Minuten in der Microwelle geschmolzen und danach sofort in die bereit gestellten Kerzenformen gefüllt werden kann. Du siehst Ivi es gibt doch so einige diverse Möglichkeiten. Und wie gesagt in Bastelläden können sie Dir wahrscheinlich auch wegen der Herzform der Förmchen weiterhelfen.

Hier habe ich eine größere metallene Herzform gefunden. Du bräuchtest ja vielleicht nur eine einzige Form für das giessen - später würde dann eine Alufolie die du um die gegossene Form fummelst vielleicht ausreichen

h++p://www.lightinthebox.com/de/rote-herzfoerm ... 03974.html

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Ivi » Freitag 17. Februar 2012, 20:29

Leider haben wir hier keinen "gut sortierten" Bastelladen, nur so kleine Klitschen, wo man ein bisschen Büromaterial bekommt, aber nichts was über Tonpapier und Buntstifte hinaus geht. :roll: Hat mich schon oft geärgert. Also wenn ihr da gute Online-Bastelshops an der Hand habt, bin ich für Links dankbar. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

cystuskraut

Re: Kerzen gießen

Beitrag von cystuskraut » Freitag 17. Februar 2012, 21:03

Momentan und auf den Plus jetzt fällt mir nichts ein
aber....

in anderen Foren habe ich schon viele derer Seiten gesehen.
Wenn ich sie wiederfinde, stelle ich sie hier ein.

Sterntaler
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 16:03
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Sterntaler » Freitag 17. Februar 2012, 23:18

Es gibt doch eine Folie , die die Serviettentechnik beklebt wird und aus der man Windlichter basteln kann . Wenn du eine von 2Folien einmal die Innen- und einmal die Außenseiten verbindest , müßte doch eine Herzform entstehen , da könntest du normale Teelichte reinstellen (die hätten dann gleich einen Windschutz) ...

LG , Sterntaler

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Sternkeks » Samstag 18. Februar 2012, 15:27

Das ist in den Bastelshops, die ich in meinen Lesezeichen habe, das Einzige, was ich finden konnte:

Code: Alles auswählen

http://www.creativdiscount.de/epages/CreativDiscount.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/CreativDiscount/Products/CGL69732002
Das sind zwar Gießformen für "Schwimmkerzen", aber warum soll man nicht normales Wachs auch dazu hernehmen können?
Bleibt aber immer noch das Problem, wo du die fertigen "nackten" Kerzen rein stellst...

Wie oben schon erwähnt, Wachs kriegst du in jedem Bastelshop, da suchst du dir den preiswertesten aus. Als Dochte
würde ich dir empfehlen, die kleinen Metallplättchen zu nehmen, die du auch von den Teelichtern kennst, das ist stabil
und einfacher zu handhaben, natürlich mit den dazu gehörigen Dochten!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3644
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Johanna » Samstag 18. Februar 2012, 18:58

müssen es denn unbedingt herzförmige Förmchen sein? ansonsten würden es ja auch kleine/mittlere Gläser tun.....und die dann in Herzform aufstellen

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Ivi » Samstag 18. Februar 2012, 20:08

@Johanna: Ich hätte schon gern herzförmige Kerzen, aber zur großen Not, falls nichts anderes klappt, tun es auch "normale" Kerzen.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Ivi » Samstag 18. Februar 2012, 20:09

Achso, ganz vergessen: Ich danke allen für ihr Ideen und Tipps. Es ist ja zum Glück noch etwas Zeit, deshalb nehme ich auch noch weiterhin gerne Tipps und Hinweise an. :D

:127:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

petkay
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 19:09

Re: Kerzen gießen

Beitrag von petkay » Montag 20. Februar 2012, 13:48

Hier gibt es sie schon fertig ;-)

Code: Alles auswählen

http://www.spreewald-praesente.de/lebensmittel-shop/accessoires/kerzen/teelichter-herzform/a-1202/

petkay
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 19:09

Re: Kerzen gießen

Beitrag von petkay » Montag 20. Februar 2012, 13:49

sorry, lese gerade,zur Zeit nicht :-(

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Kerzen gießen

Beitrag von Ivi » Montag 20. Februar 2012, 19:49

Danke für den Link petkay! Leider sind die Kerzen etwas zu klein, aber im Prinzip genau das was ich haben will. Halt nur etwas größer. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Basteln“