Salzteig

 

Bastelwerke, Dekorationen ...
Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Salzteig

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 18. Oktober 2012, 12:44

Im anderen thread hatte Gismo mal erwähnt, dass sie früher Einiges aus/mit Salzteig gebastelt hat. Da fielen mir doch gleich die Figürchen ein,
die ich vor Jahren meinen Eltern gemacht habe: für Papa das Mädel und den Opa, Mama bekam den Burschen und die Oma.
Ich hab die Dinger geerbt und nun hängen sie in unserem Esszimmer.
Bild Bild

Bild Bild

Die Fotos verfälschen irgendwie die Größe: alle Figuren sind in Wirklichkeit gleich groß!!!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Mama48 » Donnerstag 18. Oktober 2012, 14:17

Deine Figuren sind KLASSE. Was hast du denn da für Farben benutzt? Hattest du da Vorlagen?
Ich war auch mal 'ne zeitlang am Salzteig-Basteln, ist schon Jahre her. Leider habe ich damals alles verschenkt, aber Spaß hat es auch gemacht.

LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 18. Oktober 2012, 14:30

Danke! :oops:
Das waren ganz normale Wasserfarben aus meinem alten Schulmalkasten (ich kann ja nix wegwerfen!), gemischt und ausprobiert auf den Rückseiten :wink:
und anschließend hab ich alles lackiert wie ne Wilde, ich glaub, dreimal. Das war "richtiger" Klarlack, kein Acryl, sondern das Zeugs, das
nur mit Terpentin o.ä. wieder sauber gemacht wird. Das fand ich wichtig, weil der Salzteig zu schnell Luftfeuchtigkeit zieht, und dann kann
man die Sachen wieder kneten oder wegschmeißen.
Vorlagen gab es nicht direkt, ich hatte Bilder und Fotos von Puppen(kleidern) und eigene Ideen, nur eine Anleitung für die Augen
bekam ich mündlich von einer Freundin, die gut und gern malt - was ich nicht wirklich gut kann.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Mama48 » Donnerstag 18. Oktober 2012, 15:12

Salzteig basteln wäre auch mal wieder eine Idee, man bräuchte nur Zeit!!!!!! Habe hier einige Fleecedecken :wink: und andere Stoffe und eine Krippe aus Naturmaterialien in Planung für unser Schaufenster (habe den Wald "ausgeraubt" :wink: )...... Äste, Moos und Baumrinde sind schon draußen am trocknen.....
Aber wenn das Wetter wieder mal schlechter wird dann mache ich mich mal drüber.
Danke für's erinnern an Salzteig :D .

LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Salzteig

Beitrag von Gitte » Donnerstag 18. Oktober 2012, 20:00

ich hab immer lackfarben benutzt das erspart das anschl. lackieren mit klarlack. hab tiere für einen großen setzkasten gemacht, z.b. robbe mit ball auf der nase, igel etc. pp. :wink: ein schöner effekt war, wenn der salzteig noch nicht ganz kalt war schon lackieren dann bekommt die farbe so kleine risse die das ganze alt aussehen lassen. bei den heutigen strompreisen ist es aber wahrscheinlich schon bald ein kostspieliges hobby denn die teile müssen ja einige zeit im backofen gaaaanz langsam trocknen, geht das zu schnell ist der salzteig hinüber.
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Salzteig

Beitrag von Gitte » Donnerstag 18. Oktober 2012, 20:01

ach ja, sternkeks, deine figuren sind klasse :wink3:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3301
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Ivi » Donnerstag 18. Oktober 2012, 21:26

Die sind wirklich toll, Sternkeks! Ich glaub als Kind hab ich auch mal was aus Salzteig gemacht. Wie wäre es mit einem Rezept? :wink: Ich weiß, gibts Massenhaft im Internet, aber ich nehme lieber ein von euch erprobtes. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

cystuskraut

Re: Salzteig

Beitrag von cystuskraut » Samstag 20. Oktober 2012, 12:34

toll @sternkeks,

aber solche Figuren möchte ich nicht mehr basteln.
Ich habe mir das Rezept auch mal aufgeschrieben.
Wollte zu Weihnachten Teelichter oder ähnliches basteln.
Also Dinge, die man gebrauchen kann, nichts zum anhängen ist.
So wollte ich auch einen Kranz kneten.

Ich hatte früher auch mal solche Figuren und an der Wand gehabt.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Sternkeks » Samstag 20. Oktober 2012, 13:50

Na ja, Cystuskraut, jetzt und heutzutage würde ich sie auch nicht mehr machen, für mich selber schon gar nicht,
aber wenn ich sie nunmal geerbt habe, und sie waren schon recht viel Arbeit...
Wegwerfen kann ich sie immer noch! :wink:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Mama48 » Samstag 20. Oktober 2012, 14:29

@Sternkeks.
Sowas wirft man nicht weg :wink: sondern vererbt es wieder. Deine Tochter hält diese tollen Figuren bestimmt auch mal in Ehren....
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

cystuskraut

Re: Salzteig

Beitrag von cystuskraut » Samstag 20. Oktober 2012, 15:52

Mama48 hat geschrieben:@Sternkeks.
Sowas wirft man nicht weg :wink: sondern vererbt es wieder.
eben !!!!!!!!!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Sternkeks » Samstag 20. Oktober 2012, 16:08

*grins* Meine arme Tochter!
Ich hab soooo viel, was ich, sogar noch von meinen URgroßeltern, geerbt habe und nicht übers Herz bringe, weg zu schmeißen!

Meine Mama hat wieviel Puppen selber gemacht, nicht schlecht, aber auch nicht wirklich schön, aber sie hing dran, ich KANN sowas nicht in den Müll tun. :?

Da fällt mir grad ein: möchte vielleicht jemand Trachtenpüppchen - kleine, größere, gekauft in Souvenirläden - ich hab nen ganzen Umzugskarton voll! Natürlich geschenkt!
Auch die sind mir für den Müll zu schade, aber davon könnte ich mich leicht trennen!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Mama48 » Samstag 20. Oktober 2012, 18:59

Mir geht's genau so, habe so viel Zeug und an jedem Teil hängen halt Erinnerungen.... Über die Schönheit läßt sich streiten..., aber wegwerfen bring ich auch nicht fertig.... Darum herrscht bei mir immer "chronischer Platzmangel"!!!!!
Eigentlich könnten wir hier ja mal sowas wie 'ne Tauschbörse machen, Foto's einstellen und dann solche Sachen unter uns tauschen.... :P . Somit hätte dann wenigstens jeder von uns zur Abwechslung mal "neues" Gegrusch :lol: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Salzteig

Beitrag von Sternkeks » Samstag 20. Oktober 2012, 20:02

JO, Tauschbörse wäre wirklich ne gute Idee, aber ich glaub, da muss man vorsichtig sein.
Wenn man z.B. irgend welche Markenspielsachen/klamotten oder so einstellt, kann es sein, dass man die Fotos gar
nicht veröffentlichen darf, weil die Firma da irgendwie allein die Rechte dazu hat.
Mir ist da sowas aus EBay im Gedächtnis... weiß aber nichts Genaues mehr.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Salzteig

Beitrag von Gitte » Samstag 20. Oktober 2012, 21:18

tauschbörse wär super, man könnte das ja entweder per pn oder per mail machen dann wird es nicht öffentlich. für meine geerbten püppchen kommt das allerdings zu spät :wink: . hier im dorf gibt es einen jungen (ca. 14 j.) der medikamente aus der apotheke ins haus bringt. er hat noch 8 geschwister darunter auch ein völlig puppenverrücktes schwesterchen (6 j.) die war mit ihm hier. beide auf fahrrädern die nach ihrem besuch bei mir unter den vielen tüten kaum noch zu erkennen waren :lol: :lol: :lol: :lol: .
es waren auch so urlaubspüppchen die meine mama von hinz und kunz geschenkt bekam. zum wegwerfen zu schade aber die kleine hat sich ganz doll gefreut. vielleicht könnt ihr ja solche sachen in kindergärten o. ä. loswerden?
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Basteln“