Geldgeschenk

 

Bastelwerke, Dekorationen ...
Antworten
Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Geldgeschenk

Beitrag von Sternkeks » Samstag 20. Oktober 2012, 18:06

Grad eben sind wir zum Geburtstagsbrunch für morgen eingeladen worden. Geschäfte so gut wie geschlossen, keine Idee für ein Geschenk,
größere Basteleien (ebenfalls keine zündende Idee gehabt) werden nicht mehr fertig, also Knete schenken.
Das Geburtstagskind wird 30, ist eine Dorf"nachbarin", sie haben vor 3 Monaten ihr zweites Kind bekommen und ich denk mal, da ist ein bescheidenes
Scheinchen für die junge Familie nicht verkehrt. Eingebunden in ein Herbststräußchen - kostenlos vor der Tür zu haben! - sieht das so aus:
Bild
Wieso das Geldblümchen jetzt auf dem Foto so sehr leuchtet, weiß ich auch nicht, in Natura fügt es sich schön in den Strauß ein.
Und der liegt auch nur fürs Foto, ist kein "Gelege" sondern ein Strauß!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Alexandra
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 10:50
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Alexandra » Samstag 20. Oktober 2012, 18:50

Super Idee :D
Liebe Grüße
Alex(andra)

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3647
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Johanna » Samstag 20. Oktober 2012, 19:01

Sternkeks eine tolle Idee! sieht gut aus!

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Mama48 » Samstag 20. Oktober 2012, 19:04

Prima Idee dein "Finanz-Strauß". Das kann sich aber deine Nachbarin denken daß man Samstag Nachmittag ja nicht noch groß Geschenke shoppen kann. Tolle Idee!!! und hübsch.
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Sternkeks » Samstag 20. Oktober 2012, 19:19

Danke euch fürs Lob!

Geburtstagsfeiern werden hier, wenn überhaupt, so spät wie möglich bekannt gemacht, damit es nicht so aussieht, als
schielt man auf Geschenke. Och nee, hab ich jetzt schlecht ausgedrückt, anders gesagt, es werden einfach keine Geschenke erwartet!
Eigentlich wird man auch nicht extra eingeladen, die Geburtstagstermine weiß jeder, und dann geht man einfach hin, NUR DAS wird erwartet!
Es regelt sich ja sowieso von allein, denn so wie die Leute Zeit haben, gehen alle zu jedem Geburtstag, und so gleicht sich das ja aus!
Aber mir ist es trotzdem irgendwie komisch, sich so mit leeren Händen an den gedeckten Tisch zu setzen...

Heute wars so, dass wir mit der Dorfgemeinschaft "Großreinemachen" des Dorfplatzes veranstaltet haben. Als wir fertig waren hieß es nur
"Tschüssi, bis morgen!". Ich musste natürlich fragen, was denn morgen los ist, und da hieß es eben:" die XY. wird 30 und macht einen Geburtstagsbrunch,
vergiss es bloß nicht, morgen also antreten zum Feiern!"
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3301
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Ivi » Samstag 20. Oktober 2012, 21:45

Eine schöne Idee, sieht toll aus!
Vor dem Wunder steht der Glaube!

cystuskraut

Re: Geldgeschenk

Beitrag von cystuskraut » Sonntag 21. Oktober 2012, 00:39

schöne Idee @sternkeks.

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Gitte » Sonntag 21. Oktober 2012, 01:16

gefällt mir auch sehr gut sternkeks :141:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 21. Oktober 2012, 01:24

Meeensch, was mir da noch einfällt: wenn man das Geld nicht so sichtbar haben will, kann man die Scheinchen auch vor dem Falten in Alufolie wickeln.
Oder in rotes (Glanz) Papier und dann in einen Weihnachtsstern stecken, schönen Topf mit Schleife - fänd ich auch gut als Geschenk vom Weihnachtsmann!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Oberzicke » Dienstag 23. Oktober 2012, 08:19

Auch eine tolle Idee aber mit viel Arbeit verbunden ist folgendes Geldgeschenk.

Walnüsse aufbrechen und die Nüsse auslösen. 5 Euro Scheinchen kleinfalten und in die Nuss stecken. Die Nusshälften mit Sekundenkleber
wieder verschließen. Jenachdem welchen Betrag man schenken möchte kommen da schon ein paar Nüsse zusammen.

Das ganze in ein Körbchen mit Moos, Zweigen ect legen. und als Herbstkorb schenken. :D
Erst mal dumme Gesichter lol am Besten mit einem Nussknacker schenken, :D
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Gitte » Dienstag 23. Oktober 2012, 10:30

eine tolle idee oberzicke aber da sollte man dabei bleiben damit die nüsse auch wirklich geknackt werden :lol:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

cystuskraut

Re: Geldgeschenk

Beitrag von cystuskraut » Dienstag 23. Oktober 2012, 14:45

@oberzicke, das ist gut :lol: :lol:

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Geldgeschenk

Beitrag von Oberzicke » Dienstag 23. Oktober 2012, 14:48

Gismo hat geschrieben:eine tolle idee oberzicke aber da sollte man dabei bleiben damit die nüsse auch wirklich geknackt werden :lol:
Nun man könnte auf der Karte noch vermerken " Knack die Nuss und du hast Geld im Überfluss " :mrgreen:
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Basteln“