5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

 

Alles was man mit den Kleinen so basteln kann;
Rezepte für Seifenblasen,Knete, Kuchen, Pudding und wer weiß, was noch; Spiele für drinnen und draußen
familygirl
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 10:51

5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von familygirl » Mittwoch 18. Juni 2014, 14:13

Hallo an alle Muttis von Söhnen,

mein großer wird in ein paar Wochen 5 und möchte das erste mal mit all seinen Kindergartenfreunden eine Party steigen lassen. Na, ich freu mich schon auf die Meute! :roll:
Habt ihr vielleicht schöne Ideen, die sich auch einfach und schnell umsetzen lassen? Bin da ziemlich unkreativ und hab leider wenig Zeit zum Vorbereiten.

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2066
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Mama48 » Mittwoch 18. Juni 2014, 19:22

Gib mal bei google
Geburtstagsparty für 5 jährigen Sohn
ein, da findest du einige Ideen die evtl. in Frage kämen.
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Ivi » Donnerstag 19. Juni 2014, 17:38

Kommt drauf an wie groß "die Meute" ist (ich würde nicht mehr wie 5-6 Kinder einladen) und wie das Wetter ist. Bei schönem Wetter können sie super draußen spielen, vllt. habt ihr einen Garten oder einen Spielplatz in der Nähe? Es gibt auch tolle Spielplatzanlagen, wo man aber Eintritt zahlen muss, weiß ja nicht wie teuer es werden darf. :wink: Bei schlechtem Wetter gibt es auch super Indoorspielplätze, wo die Jungs (und Mädels) richtig toben können. Evtl. wäre ein zweiter Erwachsener nicht verkehrt zur Aufsicht und falls mal was ist. Das fiel mir spontan ein für Jungs in dem Alter. Meiner ist erst 3. Was macht dein Sohn denn gern?
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Johanna » Freitag 20. Juni 2014, 07:54

Man kann unter anderem auch bei 5-jährigen schon Topf-schlagen veranstalten. Indoor-Spielplatz ist auch nicht verkehrt. Die Gruppe sollte nur nicht zu gross sein.

familygirl
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 10:51

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von familygirl » Freitag 20. Juni 2014, 11:50

Ja, bei Google hab ich auch schon gesucht, man findet entweder die Klassiker wie Eierlauf oder richtige Mottopartys, wie Piratenparty, was aber finanziellen und zeitlichen Aufwand bedeutet, um passende Sachen zu finden.

So richtig schöne neue Ideen sind leider nicht dabei. Also wenn jemand noch ein tolles Spiel für 5-7 Kinder weiß...
ansonsten werden wir es wohl erstmal mit Klassikern versuchen. Ich habe ja noch ein paar Jahre Zeit zum kreativer werden :)

Aber ich werde mal die Erzieherin fragen, was die Jungs im Kindergarten gerne spielen, die meisten kommen aus seiner Gruppe.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Sternkeks » Freitag 20. Juni 2014, 12:38

Die Klassiker sind nicht die schlechteste Idee! Man darf ja nicht vergessen, dass nur wir Erwachsene diese Spiele als Klassiker bezeichnen, weil wir sie schon so lange kennen und so oft unseren Spass als Kinder damit hatten.
Für die heutigen 5-7 Jährigen sind die neu, und wer seine Kinderparty nicht grad bei MC Doof machen will...

Na, jedenfalls wünsch euch einen "gelungenen" Geburtstag!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

familygirl
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 10:51

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von familygirl » Dienstag 24. Juni 2014, 14:11

Danke, wird bestimmt aufregend für alle!

Und solche Großveranstaltungen MC Doof oder Indoorspielplatz) finde ich auch übertrieben. Mein Sohnemann malt jetzt selbst Ritterburgen auf Einladungen, er hat zum Glück ja schon eigene Vorstellungen. Und ich bin dann darauf gekommen, dass wir ja die Klassiker irgendwie auf das Thema Ritter ummünzen können, z. B. aus Eierlaufen wird dann Zapfenlaufen, da die kleinen Ritterkinder früher im Wald mit Zapfen gespielt haben :D
So langsam fällt mir doch was ein und zu dem Thema gibt auch das Internet etwas her.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 24. Juni 2014, 15:21

Na, also, bissel rühren in den grauen Zellen, dann kommen Ideen von allein einfach "angeflogen"! :wink:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Hedwig
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 20:22

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Hedwig » Dienstag 24. Juni 2014, 20:39

was hältst du von einer schatzsuche? ihr könntet entsprechende Utensilien basteln .
unterwegs verschiedene aufgaben stellen,am ende wird der schatz gefunden ,anschließend
speisen die piraten. aus wc rollen ein Fernglas basteln,piratenkopftuch aus alten Bettlaken,augenklappe
fahne,bollerwagen als schiff umgestalten,schüppen zum graben....

piratenschatzsuche ist der renner bei den jungs

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Biki » Mittwoch 25. Juni 2014, 10:08

Bei uns gab es immer den Klassiker der Kinderparty mit Kuchen und Topfschlagen.
Die Schatzsuche war dann meist der Höhepunkt. Da habe ich dann auch die Nachbarschaft mit einbezogen.
Zum Beispiel:
Versteckte Frage auf Familie mit 2 Hunden - dann gibt es dort den nächsten Hinweis
Biki

Benutzeravatar
Hedwig
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 20:22

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Hedwig » Samstag 28. Juni 2014, 21:50

bei uns gab es Waffeln,denn kuchen essen die kinder nicht so gerne. habe ein bilderbuch ( piratengeschichte ) vorgelesen,anschließend wurde gebastelt.die kinder hatten jede menge Ideen die wir dann gemeinsam umsetzten.da sie unbedingt eine fahne für den Bollerwagen benötigten wurde sie zum trocknen schon am Bollerwagen befestigt. und während die Waffeln gegessen wurden ,wurde die fahne gestohlen und ein Brief hing am masten. na das war eine große Aufregung. die suche führte durch den wald mit vielen aufgaben ( einen Baumstamm suchen und rüber springen,eine feder suchen, ein lied singen,bis 90 zählen,......) zum schluß wurde die fahne im sandksten gefunder und der schatz mußte ausgebddelt werden. anschließend gab es ein Lagerfeuer .die schatzsuche ging so ca. über 3 stunden

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Ivi » Sonntag 29. Juni 2014, 00:16

Kinder essen auch Kuchen gerne, am besten einen festen Kastenkuchen (oder in einer anderen Form). Es gibt auch ganz tolle kleine Formen in Teddy-Form usw. Was auch immer geht sind Muffins.

Deine Schatzsuche finde ich gut Hedwig. :D Mit kleinen Kindern kann man das noch gut machen, wenn sie größer werden finden sie sowas doof und peinlich. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Johanna » Sonntag 29. Juni 2014, 07:20

stimmt Ivi, Schatzsuche macht auch etwas älteren Kindern noch grossen Spass. Ich hab damals für jedes Kind Zettel geschrieben, alle Zettel, die immer wieder einen neuen Hinweis gaben versteckt, bis sie zum Schluss auf "ihr" kleines Überraschungsgeschenk gestossen sind. Ich war damals fast einen ganzen Tag damit beschäftigt - die Kinder(7 an der Zahl) brauchten nur knapp 1,5 Stunden.

Benutzeravatar
Hedwig
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 20:22

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Hedwig » Montag 30. Juni 2014, 22:00

ein 5 jähriges Kind hat meistens an einer schatzsuche noch spaß.natürlich gibt es auch ausnahmen. ich plane gemeinsam die feier mit meinen kindern ,natürlich gibt es auch Überraschungen..im wald gab es zum Beispiel eine aufgabe ein Mandala zu legen mit den Sachen die sie vorher suchen mußten. wenn das Interesse der kinder geweckt wird, sind sie begeistert dabei.
bei der schatzsuche waren 8 jungen und 6 Mädchen eingeladen und keiner hat sich gelangweilt.

Benutzeravatar
Hedwig
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 20:22

Re: 5. Geburtstag - Partyideen gesucht!

Beitrag von Hedwig » Mittwoch 2. Juli 2014, 22:26

wie war die Party ?

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Kinderparty“