Meine Gurke...

 

Gemüse, Kräuter, Obst
Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Johanna » Montag 11. September 2017, 01:00

also ich nehme gehackte Zwiebeln, anrösten, dann die Gurken (entkernt und in Stücke) dazu. Viel frischen Dill, Salz, Pfeffer, Schmand und etwas Brühe - wenn man mag kann man auch etwas Senf dazu geben - ist alles nur eine Frage des abschmeckens.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4584
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Sternkeks » Montag 11. September 2017, 11:53

Aber das ist trotzdem ein warmes Gurkenessen, Johanna, ohne Gurke, mit jedem Gemüse, das es so gibt, gerne und immer wieder, aber Gurken für mich ausschließlich roh, mit Kernen, Schale und Saft!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 2072
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Meine Gurke...

Beitrag von gerhild » Montag 11. September 2017, 13:07

Johanna, ich probiere das mal. Gegessen hab ich es noch nie aber testen muss ich es, um sagen zu können - ja, das ist was oder - nicht so mein Fall. Ich muss immer alles probieren, bevor ich es strikt ablehne.

Nur bei fettem Fleisch, da könnteste mit Engelszungen reden, das esse ich in den tolllsten Varianten nie. Igitt, das schneide ich von jedem Braten - bevor er auf den Teller kommt - ab.

Klar Keksli mit dem Hammer auf die Rübe, das geht immer schnell. Ne, so genau will ich es wirklich nicht wissen. :145: :145:

Gurkensalat ohne Essig und Öl wäre auch nix für mich. Das muss mit viel Dill und Zwiebeln einfach dran. Sonst wäre es mir zu "trocken" also schmeckt nach fast nüscht.

Jomo

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Jomo » Dienstag 12. September 2017, 06:05

Ja ,ja was der Bauer nicht kennt das fr...er nicht :lol: :lol: :lol:
Ich schließe mich Sternkeks an . So mag ich auch die Gurke . :) :) :)
Meine Freundin ist Schüttelgurke ,ich gehe dann meistens gleich wieder :lol: :lol: :lol:

gerhild
Beiträge: 2072
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Meine Gurke...

Beitrag von gerhild » Dienstag 12. September 2017, 08:53

Was ist denn nun wieder Schüttelgurke? :lol:

Oder ist das ein Gurkenmenü, wo es einen gleich schüttelt? Ja, das wirds wohl sein.

Ja, wie bereitet denn Jardin die Gurke zu?

Ohh, mir kommen da wiedr Gedanken - ne ich sag nix. :lol: :lol:

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Biki » Dienstag 12. September 2017, 21:20

Man kann Gurken ähnlich wie Zucchini verwenden.
Das heißt eine Gemüsepfanne mit Paprika, Zwiebeln und Gurken ist ganz schmackhaft. Ansonsten wäre mir das Gemüse auch zu fad.
Biki

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4584
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 12. September 2017, 21:29

Hört sich ja nicht schlecht an, Biki, aber bei so vielen Zucchini, die mir meine EINE Pflanze rausbringt, sind mir die Gurken dann doch zu schade zum Schmoren.
Morgen wird sie geschlachtet, Hilde :lol: , meine letzte Gurke, und ich werde ganz profan meinen normalen Gurkensalat daraus machen, mit "weißem" Dressing. Dazu gibt es dann Salzkartoffeln und gebratenen Leberkäse. Männe liebt mich (auch) dafür!!!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Biki » Dienstag 12. September 2017, 21:30

Und um wieviel Uhr soll ich zum Essen da sein ¿
Biki

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4584
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 12. September 2017, 21:39

Punkt 19 Uhr ist "Essen fassen"! Zum Nachtisch gibt es mal wieder den zweiten Teil meiner von Männe heiß geliebten Quarkspeise, der erste Teil davon wurde heute veputzt.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 2072
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Meine Gurke...

Beitrag von gerhild » Dienstag 12. September 2017, 21:45

Quarkspeise liebe ich also Keksli, lass was übrig. Alles andere kannst Du gerne mit dem Gatterich essen. :D :D

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Biki » Dienstag 12. September 2017, 21:57

Quarkspeise ist gut - nehme ich auch.
Hast du 'mal Himbeertraum probiert ¿
Quark, Schaum(Neger)kuss, Baiser und Himbeere - eine wirklich gute Zusammenstellung.
Biki

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4584
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 12. September 2017, 22:00

Sowas mach ich auf eine Torte, die mir dann aus den Händen gerissen wird! :wink: (Statt Baiser sehr steif geschlagene Sahne)
Aber stimmt, das ist wirklich ein Traum!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Johanna » Dienstag 12. September 2017, 22:51

Sternkeks - ICH KOMME!!!!!!

gerhild
Beiträge: 2072
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Meine Gurke...

Beitrag von gerhild » Mittwoch 13. September 2017, 19:48

Ich muss immer schmunzeln denn es heisst ja - meine Gurke. Wenn das ein Mann geschrieben hätte. :lol: :lol:

Dann noch mit Quark und Baiser, Himbeeren vorne drauf - ne ich sag nix mehr. :lol: :lol:

Johanna, bist Du so eine Süsse? Ich hab lieber Saures, einen Rollmops, Gewürzgürkli oder Bratheringli - da tropft das ganze Esszimmer. Aber Schoggi, da esse ich eh nur die mit 80% Kakaogehalt und eine Tafel reicht 6 Monate. :D :D

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Meine Gurke...

Beitrag von Johanna » Mittwoch 13. September 2017, 20:54

Gerhild ich bin schon von jeher Marzipansüchtig! Schokolade und Pralinen - Pudding und Joghurt mit Obst, Cremespeisen - rote Grütze und Vanillesosse.....ich mag aber auch deftig - gibt eigentlich nur ganz wenig, was ich nicht mag. Das sieht man mir auch an!

Antworten
Anzeige

Zurück zu „GemüseGarten“