Bohnen

 

Gemüse, Kräuter, Obst
Antworten
mariposa

Bohnen

Beitrag von mariposa » Montag 19. Mai 2003, 14:15

Bohnen sollte man ja eigentlich erst nach den Eisheiligen legen. Ich habe sie bereits Mitte April gelegt und sie haben die kalten Nächte gut überstanden. Ich denke, man muss sich nicht immer an die Regeln halten und sollte doch ab und zu mal probieren, ob es nicht auch anders geht. Wenn man natürlich in kälteren Regionen wohnt (Gebirge ...) würde ich doch erst die Eisheiligen abwarten.

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1154
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von Biki » Montag 23. Juni 2003, 13:49

Zu den Bohnen sollte man vielleicht noch folgendes sagen:

Bohnen sind im rohen Zustand giftig!

Die rohen Samen und Schalen enthalten "Lektine".
Sie verursachen Übelkeit, Bauchweh und Durchfall. Diese "Lektine" verursachen 2-3 Stunden nach dem Verzehr blutende Entzündungen in der Magen- und Darmschleimhaut.
Durch das Kochen werden diese Giftstoffe aber unschädlich gemacht.
Biki

Antworten
Anzeige

Zurück zu „GemüseGarten“