Anzeige

Schimmel im Blumentopf

allgemeine Tipps und Anregungen für den Garten
Antworten
illigrun
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 11:28

Schimmel im Blumentopf

Beitrag von illigrun » Mittwoch 14. November 2012, 13:41

Hallo


eine Frage, auch wenn sie vielleicht schon öfters kam.
Ich habe Schimmel in der Erde bei meiner Kaffee Pflanze und bei der Mimose. Erde habe ich nun schon einmal ausgetauscht eben so die Töpfe. Habe so gut wie möglich geschaut das nichts an der Pflanze ist, aber 100% kann man nie sicher sein.

Aber die Schimmel ist zurück. Was habe ich noch für Möglichkeiten?
Gibt es Mittel, bitte natürliche, keine Chemie, dagegen?

Danke für Antworten.

LG

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Schimmel im Blumentopf

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 14. November 2012, 15:53

Kann sein, dass der Schimmel im Ansatz schon in der neuen Blumenerde mit geliefert wurde. Bei Neupflanzung die Erde im
Backofen sterilisieren und die Wurzeln sorgfäligst von der alten Erde säubern!

Säure allgemein hilft gegen Schimmel. Denk nur mal an den Brotkasten oder Kühlschrank, den man hin und wieder
mit Essigwasser auswaschen sollte.
Jetzt kommt es drauf an, wenn deine Pflanzen "saure" Erde vertragen, dann kannst die sie in ein Torf-Sand-Gemisch setzen, das ist sauer,
oder Kaffeesatz DÜNN auf die Oberfläche der Blumenerde streuen. Aber höllisch aufpassen: auch Kaffeesatz KANN schimmeln, wenn er dauernd feucht
und warm gehalten wird!
Nur so als Überlegung: Schimmel ist ein Pilz, und Pilze brauchen Feuchtigkeit und Wärme, sonst können sie nichts werden. Also musst du was
gegen "zu feucht/zu warm" im und am Topf unternehmen!

Ehe du aber irgendwas unternimmst, mach auf jeden Fall die obere, verschimmelte Erde weg.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Firefly
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 1. Juli 2014, 17:06

Re: Schimmel im Blumentopf

Beitrag von Firefly » Dienstag 1. Juli 2014, 17:27

Hmm, habe auch Schimmel im Topf in der Küche. Feucht sollte es eigentlich nicht mehr sein, da ich die Pflanzen nicht mehr gieße, so warm ist es auch nicht. Draußen ist es vielleicht noch feuchter als drinnen. Ich mache erstmal die obere Erdeschicht weg :D

Antworten

Zurück zu „GartenAllgemein“