Anzeige

Der Holunder ist ja schon reif!

allgemeine Tipps und Anregungen für den Garten
Antworten
Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 9. August 2018, 17:55

Meine Güte, dieses Jahr ist aber auch alles viel früher als sonst. Hab gerade unseren Holunderstrauch, eher schon Baum, gesehen, er hängt proppevoll mit seinen dunkelblauschwarzen Beerendolden. Puhhh, das wird ein arbeitsreiches Wochenende werden, denn verkommen lassen kann ich sowas schließlich nicht!
Also wird fleißig geerntet und Gelee gemacht - hmmmm lecker! aber bei DER Menge werd ich wohl auch ein paar Flaschen Saft oder Sirup einkochen, das kommt im Winter fast noch besser als Glühwein!
Aber heute fang ich damit nicht mehr an, morgen ist auch noch ein Tag! 8)
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von gerhild » Donnerstag 9. August 2018, 20:48

Ein kleines Fläschli Likör wäre doch auch was Feines Keksli, zu Weihnachten freut sich jeder darüber.

Holunder ist bei grippalen Infekten sehr gesund, man sollte bei beginnendem Infekt jeden Abend 1 Gläsli von dem Saft trinken. :D

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von Ivi » Donnerstag 9. August 2018, 21:08

Ich habe mal ein Glas Holunderblüten-Gelee geschenkt bekommen. Das war lecker! Seitdem versuche ich verzweifelt herauszufinden wo ich Holunderblüten her bekomme
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 9. August 2018, 22:51

Ja, stimmt, Gerhild, Likör ist auch super, werd ich aber erst in ca. 159 Jahren wieder machen, wenn wir den ganzen Alk, den wir noch haben (und ewig zu trinken vergessen) vernichtet haben!

Und Ivi, für Holunderblüten ist es jetzt ein klein wenig zu spät :lol: jetzt sind schon die Früchte, die Beeren reif! Aber Blüten findest du eigentlich überall, nur immer schön mit offenen Augen spazieren gehen. Straßenrand ist nicht sehr empfehlenswert wegen der Abgase, aber an Waldrändern, in Wiesenhecken wächst der in Massen wild, da kann man räubern. Unserer ist auch von selbst gewachsen, hinterm Haus und nebendran ist auch noch welcher, den Männe immer niedermacht :? . Und den vorn am Einfahrtstorpfosten haben wir nur vernichtet bekommen, indem wir ihn bis zum Boden runter geschnitten haben und dann Diesel auf den offenen Stumpf... Ja, ist barbarisch, aber das Teil hob uns mit seinen Wurzeln den Pfosten dermaßen an, dass das Tor nicht mehr gepasst hat.
Man kann übrigens auch kleine Büsche im Gartencenter kaufen. Die haben dann sogar Namen! googel mal!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von Ivi » Freitag 10. August 2018, 19:40

Ja das jetzt nichts mehr zu haben ist war mir klar :wink: Hab bisher noch nicht rausgefunden wo hier welcher wächst. Vielleicht für nächstes Jahr. :wink: Du kannst mir sicher verraten wann der so grob anfängt zu blühen?
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von gerhild » Freitag 10. August 2018, 20:50


Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von Ivi » Montag 13. August 2018, 21:22

Ach was, ich hab doch hier meine Experten an der Hand. DIESEN Informationen glaube ich lieber. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Der Holunder ist ja schon reif!

Beitrag von gerhild » Montag 13. August 2018, 22:59

Raffiniert Ivi - genau die richtige Taktik - 2 Min. dumm stellt, erspart dir Arbeitszeit und Geld. Lass das mal die alten Tantchen machen. :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „GartenAllgemein“