Anzeige

Ableger?

So grünen und blühen sie am schönsten
Antworten
Benutzeravatar
Westernlady
Beiträge: 425
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 07:47
Wohnort: Cottbus

Ableger?

Beitrag von Westernlady » Samstag 27. Juli 2013, 15:58

Dieser Kaktus (ist es einer?) steht bei uns in der Kirche. Ich war heute dran mit Kircheputzen und hatte die Kamera dabei weil ich unseren Altarschmuck fotografieren wollte. Als ich gesehen habe, dass er blüht und noch dazu so gigantische Blüten hat musste ich ihn gleich fotografieren.

Bild

Bild

Bild

So einen hätte ich auch gerne. Ich weiß wie gesagt nicht mal wie sie heißen. Kann man die nachziehen?
Jeder Sieg, den man über sich erringt, ist wie ein Sonnenaufgang.

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2061
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ableger?

Beitrag von Mama48 » Samstag 27. Juli 2013, 16:50

Von Pflanzen habe ich kaum Ahnung, aber ich bin sicher unsere Sternkeks meldet sich und kann dir bestimmt weiterhelfen :wink: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
clara
Beiträge: 199
Registriert: Samstag 29. November 2008, 18:41

Re: Ableger?

Beitrag von clara » Samstag 27. Juli 2013, 17:41

Der sieht super aus. Wunderschöne Blüten. Das ist ein Blattkaktus. Vermehrt wird er durch Stecklinge. Vielleicht darfst du dir ein Blatt abmachen. Die Schnittstelle muss etwas abtrocknen und dann in ein Sand-Erde-Gemisch stecken.
Liebe Grüße von clara

Benutzeravatar
Westernlady
Beiträge: 425
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 07:47
Wohnort: Cottbus

Re: Ableger?

Beitrag von Westernlady » Samstag 27. Juli 2013, 18:31

Wir haben zwei davon in der Kirche und die sind beide so groß. Der andere steht unten in der Garderobe und hat neulich auch geblüht. Aber das habe ich gar nicht mitbekommen. Und da jede Blüte einzeln blüht hat man ja auch lange was davon. Ich finde sie aber auch schon als orange Knospen sehr hübsch.

Bild

Hier mal ein Foto von weiter weg. Das Geländer geht mir bis zur Brust. Da werde ich mir sicher einen Ableger abnehmen können. Und die Vermehrung scheint ja einfach zu sein. Danke Clara.
Jeder Sieg, den man über sich erringt, ist wie ein Sonnenaufgang.

cystuskraut

Re: Ableger?

Beitrag von cystuskraut » Samstag 27. Juli 2013, 21:36

genau @clara :D

da haste auf jeden Fall was davon...........
Meist blühen sie in rot aber die Farbe sieht ja Klasse aus :wink3:

Benutzeravatar
silberfisch
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 23:55
Wohnort: Gießen / Hessen / D

Re: Ableger?

Beitrag von silberfisch » Sonntag 28. Juli 2013, 10:58

Ohne Worte, was die Natur so hervorbringt...ein Wunder :)

Antworten

Zurück zu „ZimmerGarten“