Calla

 

So grünen und blühen sie am schönsten
Antworten
jeannie

Calla

Beitrag von jeannie » Sonntag 22. Februar 2004, 21:38

An alle mit grünem Daumen,

ich habe eine Pflanzpackung für eine Calla-Pflanze gekauft. Man musste den Untersetzer wässern und dann sollte irgendwann die Pflanze sprießen.

Das ist jetzt drei Wochen her, und man sieht zwei winzig kleine Sprösslinge. Ist das richtig so oder habe ich zuviel gewässert?

Wer kann helfen?

Gruß
Jeannie

stockrose

Beitrag von stockrose » Montag 23. Februar 2004, 09:29

... ja ist wohl richtig, Callas benötigen geduld ! Außerdem ist es ja noch recht früh, eigentlich setzt man sie erst April/Mai u. dann in Freien.
mach weiter so, mit Geduld, dann kannst Du sie Mitte Mai rausstellen. :D

stockrose

mariposa

Beitrag von mariposa » Montag 23. Februar 2004, 19:04

Die Calla können jetzt schon angetrieben werden. Im April/Mai werden sie dann an feuchten Stellen ca.7-10 cm tief ausgepflanzt. Die Knollen sollten flach gesetzt werden. Bei Topfkultur auf regelmäßige Wassergaben achten und nach dem Austrieb die Düngung nicht vergessen.
Und wie Stockrose schon geschrieben hat, braucht man Geduld.

jeannie

Beitrag von jeannie » Donnerstag 18. März 2004, 21:18

Hurra, es sind 8 Sprösslinge geworden. Ich freue mich riesig. Vielen Dank für Eure Tipps.
Liebe Grüße
von Jeannie

Antworten
Anzeige

Zurück zu „ZimmerGarten“