Wenn's mal schnell gehen muss - Joghurtschnitten

 

für den Nachmittagskaffee und den großen Besuch
Antworten
Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1121
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Wenn's mal schnell gehen muss - Joghurtschnitten

Beitrag von Biki » Dienstag 23. September 2003, 09:35

In 1 Stunde kommt unvorhergesehen Besuch - was mach ich nur ???
Bisher habe ich dann einfach immer Waffeln gebacken, aber nun habe ich 'was Neues gefunden.
Geht richtig schnell und schmeckt super lecker.

Joghurtschnitten
Teig:
  • 1 Becher Joghurt
    1/2 Joghurtbecher Öl
    1 1/2 Joghurtbecher Zucker
    2-3 Eier (die Zahl der Eier richtet sich nach der Größe des Joghurtbechers)
    1 TL feingeriebene Zitronenschale oder
    1 Päckchen Vanillezucker
    3 Joghurtbecher Mehl
    3 TL Backpulver
    1 Prise Salz
Zum Betreuen:
  • 40 g Mandelplättchen (ich nehme allerdings mehr davon)
    Puderzucker
Den Backofen vorheizen und aus den Zutaten einen Rührteig machen. Den Teig auf ein Blech verteilen und glattstreichen.
Mandelplättchen darauf verteilen.
Bei 180°C und mittlerer Einschubhöhe 12-15 Minuten backen.
Den Kuchen auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und in Stücke schneiden.

In weniger als 1 Stunde ist man mit dem Kuchen fertig und das inklusive Backzeit.
Biki

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Torten + Kleingebäck“