Anzeige

"Falsche" Lendchen - schnell und lecker

Festtagsbraten, Grillparty, schnelle Gerichte ...
Antworten
Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

"Falsche" Lendchen - schnell und lecker

Beitrag von Mama48 » Samstag 1. Juni 2013, 07:58

Für die "falschen" Lendchen nehme ich einfach Minutensteaks. Die werden leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit einer Scheibe Schwarzwälder Schinken umwickelt (Zahnstocher). Dann brate ich sie von beiden Seiten in etwas Fett an bis sie etwas Farbe bekommen. In der Zeit schneide ich noch ca. 3 Scheiben Schwarzwälder Schinken klein und lasse ihn noch kurz mitbruzeln. Dann gieße ich 1/4 Liter süße Sahne drüber, decke die Pfanne mit Deckel oder Alufolie zu und schiebe das Ganze dann für so ca. 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Unter-/Oberhitze. Danach nehme ich dann die Lendchen aus der Pfanne, gieße noch etwas Milch rein und laß es kurz aufkochen um die Bratenreste am Boden zu lösen, gebe 1 Brühwürfel in die Soße, binde die Soße mit etwas Mehl, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Am liebsten essen wir da Spätzle dazu und Salat.
:koch:
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: "Falsche" Lendchen - schnell und lecker

Beitrag von Ivi » Samstag 1. Juni 2013, 20:33

Klingt sehr lecker, Mama!
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: "Falsche" Lendchen - schnell und lecker

Beitrag von Mama48 » Sonntag 2. Juni 2013, 08:14

Die sind auch echt lecker, Ivi. Haben so einen leichten Rauchgeschmack (Soße) und das mögen wir gerne.
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: "Falsche" Lendchen - schnell und lecker

Beitrag von Johanna » Sonntag 2. Juni 2013, 08:35

Mama liest sich mit Pfützchen auf der Zunge. Hast Du das schon mal mit Gorgonzola ausprobiert? (Gorgonzola mit Sahne glattrühren). Dann ist das fast so ähnlich wie die Filets auf dem Zwiebelbett nur krätiger.......und da hab ich dann auch schon die Idee für eine der kommenden Mahlzeiten :wink:

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: "Falsche" Lendchen - schnell und lecker

Beitrag von Mama48 » Sonntag 2. Juni 2013, 08:39

@Johanna: Ich mag leider keinen Gorgonzola.... Aber für meinen Mann wäre die Idee bestimmt ein Leckerbissen.... :wink: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Simone50
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 21. September 2018, 16:23

Re: "Falsche" Lendchen - schnell und lecker

Beitrag von Simone50 » Dienstag 25. September 2018, 03:51

Guten Morgen,

das mache ich. Das schmeckt wirklich sehr gut

LG Simone50

Antworten

Zurück zu „Die Hauptspeise“