Anzeige

Mangold

Festtagsbraten, Grillparty, schnelle Gerichte ...
Antworten
seppie
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 10. September 2013, 09:37

Mangold

Beitrag von seppie » Montag 3. März 2014, 08:19

Am Wochenende habe ich nach langer Zeit mal wieder Mangold zubereitet. Ich will jetzt nicht
sagen, dass es nicht geschmeckt hat, aber irgendwie fehlte so der Pfiff an der Sache. Kennt
jemand von euch ein Rezept zur Zubereitung von Mangold und Kartoffeln?

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Mangold

Beitrag von Mama48 » Montag 3. März 2014, 08:37

Wir essen gerne Mangold, es schmeckt ja fast so wie Spinat und so mache ich das auch. Zum würzen nehme ich Salz, Pfeffer und etwas Muskat und den berühmten "Blub" süße Sahne.
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

seppie
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 10. September 2013, 09:37

Re: Mangold

Beitrag von seppie » Montag 3. März 2014, 10:08

Das mit dem Blub ist eine gute Idee, werde ich
demnächst mal ausprobieren.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Mangold

Beitrag von Sternkeks » Montag 3. März 2014, 12:02

So wie mama mache ich den auch: ähnlich wie Spinat!
Den Topfboden bedecke ich grad eben mit etwas Brühe, dann den Mangold dazu, ein Schlückchen normale Milch später, wenn er zusammengefallen ist, rein, mit Pfeffer würzen, ob noch Salz nötig ist, muss man abschmecken, und zum Schluss, vor dem Servieren, kommt noch Muskat und der "Blubb" dazu.
Muskat deswegen so spät, weil das Aroma sonst verkocht, und mit der Milch in der Kochbrühe mildert sich der "wilde" (leicht herbe) Geschmack ziemlich ab. Beim Spinat mach ich keine Milch dazu, bloß den "Blubb"!

Übrigens, den Mangold aus dem Garten dreh ich im Herbst durch den Fleischwolf, nachdem ich ihn in Salzwasser angekocht habe und friere ihn dann wie Spinat als Block ein.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Pauline

Re: Mangold

Beitrag von Pauline » Montag 3. März 2014, 16:57

Mangold nehme ich fein geschnitten in die Gemüsepfanne mit, zu der ich Sojasoße, Chilli und Knobi hinein gebe. Dazu Reis und ferrich. :wink:

Josi

Re: Mangold

Beitrag von Josi » Dienstag 12. August 2014, 08:04

Hört sich ja ganz lecker an, die Tage mal antesten :wink:

Antworten

Zurück zu „Die Hauptspeise“