Wurstkranz im Teigmantel

 

Festtagsbraten, Grillparty, schnelle Gerichte ...
Antworten
mariposa

Wurstkranz im Teigmantel

Beitrag von mariposa » Dienstag 21. November 2006, 17:05

Wurstkranz im Teigmantel
(für 4 Pers.)

200 g Mehl, 60 g Öl, 60 ml Milch, 1 Tl Salz, 1 Eigelb, ½ Eiklar, 1 P. Backpulver, 50 g Magerquark
zu einem glatten Teig verarbeiten und ausrollen.
1 kl. Ring Fleischwurst (es muss nicht unbedingt ein Ring sein, dann wird es eben kein Kranz), Fleischwurst häuten und an der Innenseite zu ¾ einschneiden
1 El Senf, 1 El Kräuter, 50 g kleingehackte Zwiebeln mischen und in die eingeschnittenen Wurst füllen.
1 dicke Scheibe Gouda in 2 cm breite Streifen schneiden und in die Wurst stecken.
Wurst auf den ausgerollten Teig legen, Teigränder mit ½ Eiklar bestreichen, Wurst fest einpacken, auf ein Blech legen und oben etwas einkerben, anschließend mit Dosenmilch bestreichen.
Ab in den Backofen bei 160-170 °C ca. 20-25 min

Schmeckt ganz toll lecker.
Zuletzt geändert von mariposa am Dienstag 21. November 2006, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Die Hauptspeise“