Anzeige

Haarentfernung am Bein

Schön sind wir ja sowieso, aber man kann ja noch ein wenig nachhelfen.
Antworten
cystuskraut

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von cystuskraut » Dienstag 21. April 2009, 21:18

@sternkeks, das ist ja eine gute Idee mit der Creme im Ausguß. Werde ich auch probieren und @Genevie hat es ja nun auch probiert.

Ich find das unmöglich, wenn sich Männer die Brust rasieren. Das ist beim Nachwachsen nicht nur ekelig, das sieht auch so ekelig aus.
Hab mal junge Männer im Urlaub gesehen, als es nachwuchs. Na das sah vielleicht aus. Und warum das :?:

Ich epiliere meine Beine schon jahrelang und es ist richtig: nur die teuren Epilierer nehmen alle Häarchen weg. Leider !!

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Oberzicke » Mittwoch 22. April 2009, 08:38

Warum das ?

Na die kleinen Jungs :roll: denken doch, dass das den kleinen Mädchen :roll: gefällt. :141:
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

Benutzeravatar
Azalee
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 21:10
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Azalee » Mittwoch 22. April 2009, 13:25

Also, mir gefällt das überhaupt nicht. Ein Flauschebär ist doch was Feines! :D
Und ob man es nun glaubt oder nicht, ich finde auch Männer mit einem Waschbrettbauch nicht toll, dagegen die mit einem Waschbärbauch total süß. :lol:
Wie gut, daß die Geschmäcker verschieden sind...

Liebe Grüße,
Azalee :168:
Auch ein guter Dieb kann von einer Katze immer noch etwas lernen (Griech. Sprichwort) :-) :160:

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Oberzicke » Mittwoch 22. April 2009, 14:55

Azalee hat geschrieben:Also, mir gefällt das überhaupt nicht. Ein Flauschebär ist doch was Feines! :D
Und ob man es nun glaubt oder nicht, ich finde auch Männer mit einem Waschbrettbauch nicht toll, dagegen die mit einem Waschbärbauch total süß. :lol:
Wie gut, daß die Geschmäcker verschieden sind...

Liebe Grüße,
Azalee :168:
HIHI, mein Mann sagt immer " Six-Pack im Speckmantel "
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

cystuskraut

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von cystuskraut » Mittwoch 22. April 2009, 19:12

Sicher, ich finde an manchen Körperstellen sind schon zuviel Haare. Aber an der Brust muss das nicht rasiert werden.
Wenn der Rücken so voll ist, sieht das auch ekelig aus. Aber da kann man ja wachsen lassen und das profezionell, damit es vielleicht nicht soooooo weh tut. :wink:

Sandra

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Sandra » Mittwoch 24. Juni 2009, 15:25

wenn ich im Sommer mit 3/8-Hosen rumrennen will, rasiere ich mir meine Beine schon mal. Aber unterhalb des knies...

cystuskraut

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von cystuskraut » Mittwoch 24. Juni 2009, 17:39

Ich auch @sandra, weil ja auch Oberhalb meines Knien keine Haare mehr sind. :D
An den Armen lass ich es auch. Sind BLOND und ganz kurz.
Aber an den Beinen hatte ich immer dunkle Haare und derart viele davon. Obwohl ich auf dem Kopf ein Straßenköter-Blond hab. :mrgreen:

Benutzeravatar
Fatima
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 00:43
Wohnort: Eppstein

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Fatima » Mittwoch 24. Juni 2009, 21:51

Den Epilierer habe ich nach nem halben Jahr inne Tonne gekickt.
Nach jedem Gebrauch habe ich aus jeder einzelnen Pore geblutet und wenn wieder alles verheilt war,waren auch wieder neue Stoppeln da.
Wachs war auch nicht besonders prickelnd,die Hälfte meiner Haare blieben dran.Das Oberlippenwachs war gegen meine Haare super...leider gegen meine Haut auch.War 3 Tage total gerötet und wund.
Ich mach´s jetzt nach türkischen Brauch mit Zwirn,Epilierpads und Nassrasierer.
Da ich dunkle Haare habe,kämpfe ich ständig mit meinem schnell wachsendem Pelz...
Und je älter ich werde,umso mehr wird das Zeug auch noch.
Sogar meine Augenbrauen wären durchgehend behaart und so dick wie bei Männern,wenn ich nicht alle paar Tage zupfen würde :120:

Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Dienstag 25. August 2009, 12:54

Hallo,

ich habe mal vor einigen Jahren das "Feet" versucht, das habe nicht vertragen, war hinterher alles am brennn, und rot.

Ich komme mit dem Rassieren am besten klar.

Mal ne Frage an Euch.
Müsst Ihr euch an heißen tagen, an denen Ihr schwitzt, auch öfters rassieren als sonst. :147:

Ich rassiere mich normal alle zwei Tage, nur wenn es sehr heiß ist, und ich schwitze, muß ich dies täglich tun. :roll:
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

cystuskraut

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von cystuskraut » Dienstag 25. August 2009, 22:10

Ich epilliere !

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 26. August 2009, 00:56

Hihihi, Nicole, biste Rassist? Nur Rassisten rassieren, die Haarentferner rasieren sich!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Mittwoch 26. August 2009, 09:38

:140: Sternkeks,


.... lach!
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

Benutzeravatar
Fatima
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 00:43
Wohnort: Eppstein

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Fatima » Montag 14. September 2009, 11:41

OOONicoleOOO76 hat geschrieben: Mal ne Frage an Euch.
Müsst Ihr euch an heißen tagen, an denen Ihr schwitzt, auch öfters rasieren als sonst. :147:

Ich rasiere mich normal alle zwei Tage, nur wenn es sehr heiß ist, und ich schwitze, muß ich dies täglich tun. :roll:
Mir ging´s da genau so

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Oberzicke » Montag 14. September 2009, 18:17

Meine Kollegin geht zu einem Türkischen Friseur :roll:

Sie läßt bei Ihm ( Ihr bei Frauen ) alles aber auch alles bis auf den Kopf mit Wachs entfernen :148:

Auuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaa kann ich da nur sagen. Sie geht alle 4 Wochen. :shock:
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

Benutzeravatar
Fatima
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 00:43
Wohnort: Eppstein

Re: Haarentfernung am Bein

Beitrag von Fatima » Mittwoch 16. September 2009, 00:08

ööööhm Oberzicke,auch die zwischen den Hinterbacken :shock:
mit Wachs??!!!! :120:
AAAUUAA ist da leicht untertrieben.
AAAARRRGH würde eher passen!!!

Antworten

Zurück zu „Make-up und Co“