Anzeige

Die richtige Gesichtspflege

Schön sind wir ja sowieso, aber man kann ja noch ein wenig nachhelfen.
SylvieHall
Beiträge: 1
Registriert: Montag 26. Juni 2017, 10:23

Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von SylvieHall » Montag 26. Juni 2017, 10:31

Hallo,
ich würde gerne eine neue Gesichtspfelege kaufen. Bisher habe ich immer eine von Garnier benutzt. Aber ich würde gerne jetz etwas mehr ausgeben und etwas benutzen, wo man auch einen Unterschiede sieht, auch wenn nur minimal. Meistens sieht man ja schon frischer aus, wenn sich das Hautbild verbessert. ZUsätzlich habe ich sehr empfindliche Haut. Ich hab online etwas gestöbert und diese Serien gefunden:

Code: Alles auswählen

https://www.boerlind.com/de-de/produkte/gesicht/systempflege/naturoyale.html
und

Code: Alles auswählen

http://www.clinique.de/firming-lifting-skin-care-clinique
Kennt ihr noch andere Serien die ihr mir empfehlen könnt? Ich bin nicht so gut in sowas ^^ und nicht geduldig genug.

Danke :)

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Johanna » Montag 26. Juni 2017, 11:58

und Du glaubst im Ernst, dass wir diese Links hier anklicken? Hältst Du uns für blöde?

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Biki » Montag 26. Juni 2017, 17:03

Nicht immer gleich schimpfen, Johanna.
Da es sich um zwei völlig unterschiedliche Links handelt, glaub ich, dass SylvieHall sich nix dabei gedacht hat.

@SylvieHall
Bitte die Links im Code verpacken.

Und zu deiner Frage:
Ich habe bisher immer ein noname-Produkt benutzt und bin durch eine Freundin auf Creme von Hildegard Braukmann gekommen. Mit der neuen Creme bin ist sehr zufrieden.
Ich finde es kommt neben der Pflege auch oft einfach darauf an, wie die Creme riecht und welche Konsistenz sie hat.
Biki

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Ivi » Montag 26. Juni 2017, 21:05

Mal angenommen, es ist ein ernsthafter Beitrag :wink:

Bisher habe ich überwiegend Produkte von Yves Rocher gekauft, inzwischen aber von fitline, die Firma wo ich auch meine Produkte für die Stoffwechselkur beziehe. Bisher habe ich nur eine Gesichtscreme, das Hautbild hat sich enoooorm verbessert. Wenn meine alten Produkte aufgebraucht sind will ich auch das Reinigungsgel von fitline ausprobieren, da ich immer noch wieder neue "Pickel" bekomme, hoffe das bekomme ich dann auch noch in den Griff.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Biki » Dienstag 27. Juni 2017, 16:13

Also wegen den Pickeln ...
... da muss ich dir alle Hoffnung nehmen ...
... die kommen immer mal wieder ...
... bis ins hohe Alter.

hahaha
Biki

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Ivi » Dienstag 27. Juni 2017, 20:11

Na ich hoffe, diese Art von Pickeln nicht Biki. Seit meiner Teenagerzeit leide ich unter Akne oder wie man es nennen will. Hier und da ein Pickelchen würde mich nicht stören, aber ich bekomme immer so entzündete Dinger, meistens recht groß und schmerzhaft. Dauert dann auch immer etwas bis sie einigermaßen weg sind und noch länger bis sie ganz abgeheilt sind. :(
Aber ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben. :D
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
mary
Beiträge: 665
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2011, 23:28
Wohnort: Niedersachsen

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von mary » Montag 3. Juli 2017, 12:29

Meine anscheinend goldrichtige Gesichtspflege beinhaltet das Waschen mit der Seife, hin und wieder mit Gesichtsbürstchen und derselben Seife. Dann am liebsten Nivea- Creme, die blaue aus der Tube. Ich habe normale, altersgerechte Haut, etwas trocken, alle Jahre mal ein Pickel. Scheint also gute Pflege zu sein :wink:
Ist mir schon klar, bei jedem Douglas würden sie die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4441
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Sternkeks » Montag 3. Juli 2017, 14:33

mary hat geschrieben:...
Ist mir schon klar, bei jedem Douglas würden sie die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
Also, da haste sowas von Recht! :lol:

Soll doch jede(r) das nehmen, was ein gutes Gefühl gibt, angenehm duftet und die Haut in Ordnung hält! :roll:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Ivi » Montag 3. Juli 2017, 20:01

:lol: :lol: :lol: mary, ja wahrscheinlich. Ich würde das auch überhaupt nicht vertragen, da sähe ich auch wie ein Streuselkuchen. :shock: Aber wenn du gut damit klar kommst, dann ist doch alles bestens! Viel günstiger geht es nicht. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Cleopatra
Beiträge: 29
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 16:23

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Cleopatra » Montag 16. April 2018, 11:02

Ich benutze immer mal wieder unterschiedliche Gesichtspflegeprodukte. Im Moment ist meine Haut auch wieder unrein, da ich arbeitsbedingt wenig schlafe. Ich denke viel kommt wirklich von einer gesunden Lebensweise und eine Gesichtscreme unterstützt das Gesicht von außen mit Feuchtigkeit und Nährstoffen und bildet einen Schutzfilm ggü. den äußerlichen Einwirkungen.

Im Moment benutze ich ein Produkt gegen empfindliche Haut, ich hoffe dadurch wird meine Haut besser.

Code: Alles auswählen

 http://lunesse.de/produkte/lunesse-skin-clear-pflege-bei-empfindlicher-haut/
Gesund ernähre ich mich leider( auch arbeitsbedingt) auch nicht, aber wo ich das hier gerade verfasse kommen mir einige Gedanken hoch wie ich es persönlich verbessern kann in Zukunft.

Rachelle28
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 2. August 2018, 10:04

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Rachelle28 » Donnerstag 2. August 2018, 10:41

Hallo,

ich benutze ganz gerne Gesichtsmasken im Allgemeinem. Für die Pflege im Alltag nehme ich gerne Produkte von Rituals. Aber auch Garnier ist bei den Gesichtspflegen sehr gut.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4441
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 2. August 2018, 17:06

Ich bin inzwischen umgestiegen auf Kokosöl und total glücklich damit. Ein winziger Klecks davon in den Handflächen verteilt reicht mir für Gesicht und Hals zum "Eincremen".
Peeling einmal die Woche mit Öl und Zucker oder Zitronensaft und gebrauchtem Kaffeemehl, normale tägliche Reinigung mit AOK - Seife und Wasser und gut isses. Kostet alles nicht die Welt, ich weiß, was drin ist, z. B. keine Plastik-Nanoteilchen oder sonstige Allergene und fast kein Duft, der mich den ganzen Tag begleitet und mein Parfüm stört, was will ich also mehr?
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Johanna » Donnerstag 2. August 2018, 23:27

Eincremen? naja ich bin da kein Freund davon - mag ein Fehler sein, aber ich mags halt nicht. Bei mir reicht Wasser und Seife und wenn ich mal ne Creme brauche dann tuts die gute alte Nivea....

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Biki » Freitag 3. August 2018, 10:03

Ja, hin und wieder habe ich auch das Gefühl, dass man sich mal etwas Gutes tun muss und dann gönn ich mir 'ne Maske.
Dabei ist mir allerdings bei der ein oder anderen aufgefallen, dass man sie auftragen soll, einwirken lassen soll und dann die Reste mit nem Zewa-tuch entfernen soll.
Mit anderen Worten - ich schmeiss die Hälfte der Creme weg.
Beim nächsten mal habe ich die Maske dann einfach anstelle einer Nachtcreme benutzt. Dünn aufgetragen, sie hatte die ganze Nacht genug Zeit, um einzuziehen und ich hatte einige Tage etwas davon.
Biki

Rachelle28
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 2. August 2018, 10:04

Re: Die richtige Gesichtspflege

Beitrag von Rachelle28 » Samstag 1. September 2018, 10:28

Hallo,

also ganz klassich ist natürlich Rituals super für die Haut. Is Clinical soll auch sehr gut sein.
Mit regelmäßiger Hautpflege mit diesen Produkten kannst du bereits Veränderungen nach 1-2 Wochen entdecken.

Antworten

Zurück zu „Make-up und Co“