Make Up und Akne

 

Schön sind wir ja sowieso, aber man kann ja noch ein wenig nachhelfen.
Antworten
Nin

Make Up und Akne

Beitrag von Nin » Sonntag 7. März 2004, 14:26

Alsoooo ich hab voll das Problem!
Ich bin 14 und hab seit ca 4 Jahren Akne.Ich leide deswegen total.In letzter zeit hat sichs total verbessert.Aber ich hab halt noch rote Stellen ,narben und noch ein paar Pickel(ganz wenige)!
Nja seit ca einem Jahr benutz ich Make Up.
und ich bin total abhängig.Erst ne helle Schicht dann ne mittlere und dann ne ganz dunkle schicht Make Up.Sieht so eigentlich ziemlich gut aus.
Aaaaber wenn ich dann in der Schule bin,nach 2 stunden is alles hin....total ****** siehts dann aus!alles total ungleichmäßig.!
Dann schmier ich mir noch mehr ins Gesicht und dann,wirds noch schlimmer.Aber ich schäm mich so wenn ich kein Make Up drauf hab.Auch wenn ich nur eine Schicht drauf hab...total schlimm siehts dann aus.
ich gebe so viel geld dafür aus.KÖnnt ihr mir nen Tip geben was ich mache soll.Vielleicht ne creme oda so darunter?

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1126
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von Biki » Sonntag 7. März 2004, 15:39

Hallo Nin,

klar, dass man mit 14 alles in Sachen Make-up ausprobiert. Das haben wir früher schliesslich auch gemacht. Ein neuer Lippenstift, was gegen Pickel, WOW - der Lidschatten sieht super aus .... - das geht natürlich ins Geld.

Aber morgens vor der Schule schon Make-up in drei Schichten auftragen, halte ich ehrlich gesagt für ziemlich übertrieben.
Ich denke eine getönte Tagescreme reicht da völlig aus. Das große Make-up ist eher war für's Ausgehen.
Wenn du Make-up benutzt, dann solltest du aber immer eine Feutigkeitscreme vorher auftragen.

Make-up soll ja eigentlich auch das Gesicht nur unterstreichen und es nicht völlig verändern. Ich glaube, du bist auch ohne diese drei Schichten hübsch genug.

Geh einfach sparsamer mit den ganzen Cremes um. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es besonders gut für die Haut ist, wenn sie beständig zugekleistert wird.

Ein strahlendes Lachen macht ein Gesicht 100 x schöner als das perfekteste Make-up.
Biki

jeannie

Beitrag von jeannie » Sonntag 7. März 2004, 16:49

Hallo Nin,

hier ein Tip in Sachen Ernährung: Bei Akne soll man Fett, Süssigkeiten und Alkohol (trifft für Dich sicher noch nicht zu) meiden.

Liebe Grüße
von Jeannie

Katarina

Beitrag von Katarina » Sonntag 7. März 2004, 16:50

Hallo Nin,

ich kann deine Verzweiflung schon verstehen.

Bist du bei einem Hautarzt in Behandlung?
Hast du schon einmal Kompakt Make up das ölfrei ist probiert?
In Apotheken bekommst du oft eine sehr gute Beratung, versuch es einfach einmal. Dort gibt es auch sanfte Peelings und Produkte die auf deine junge Haut abgestimmt sind.
Setze dir mal zwei Adressen aus dem Internet rein und hoffe das sie dir ein wenig weiterhelfen.

http://***.hautstadt.de/wms/public/izh/patinfo/akne
http://***.aknetherapie.de/

Für die drei *** mußt du www einsetzen.

Viele Grüße
Katarina

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Make-up und Co“