Braun werden

 

Schön sind wir ja sowieso, aber man kann ja noch ein wenig nachhelfen.
Antworten
Benutzeravatar
Nightlove
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 24. Juni 2003, 21:39
Wohnort: Nähe von Hamburg

Braun werden

Beitrag von Nightlove » Donnerstag 22. April 2004, 13:42

huhu. hab zwar kein wirklich plan wo das jetz genau reinpasst aber denk hier isses ganz gut. da ja jetz endlich die sonne ma wieder rauskommt, hoffentlich bleibt das auch so, will ich ma wieder bissle farbe bekommen.. bin ziemlich hell :wink: hatte mir mal was aufgeschrieben was mir eine in nem chat ma erzählt hat, aber kein plan mehr wo das war. die hat das mit essig beschleunigt,trinken und einreiben. hellen, dunklem, wat für nen essig weiß ich nimmer. deshalb wollt ich mal fragen ob einer von euch das weiß wie was und überhaupt? :) die war nämlich auch so hell wie ich und hat super geklappt.. bis ich braun werd is der sommer nämlich meist schon wieder rum und wenn ich stunden iner sonne bin.. grml oder habt ihr irgendwelche anderen "hausmittelchen" die das braun werden beschleunigen sollen??
Bild

Genevie
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 18. April 2003, 20:54
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Genevie » Donnerstag 22. April 2004, 19:33

ich kenn nur den trick mit dem möhrensaft. ich bin selber so hell und leider gottes bekomme ich auch direkt pigmetflecke nur ausprobiert habe ich es noch nicht da ich möhrensaft hasse. durch das tägliche trinken bekommt die haut von selbst schon eine dunklere farbe und man wird auch schneller braun.

Mfg Genevie

Arielle

Beitrag von Arielle » Freitag 23. April 2004, 21:58

Ich bin ja auch so ein heller Typ, gebe mir aber normalerweise keine Mühe, braun zu werden, sondern bleibe im Schatten.

Das mit dem Möhrensaft trinken habe ich auch schon gehört. Durch die Inhaltsstoffe kann der Körper dann irgendwie mehr Melanin (Hautfarbstoff) bilden. Aber da kann man ja auch einfach Möhren frisch essen - die aus dem Supermarkt schmecken inzwischen schon wieder lecker süß, gar nicht mehr so bitter.

Ich hab's nur einmal im Urlaub erlebt, dass ich braun wurde. Wo ich jeden Tag ein paar Stunden bei sonnigem Wetter durch die Stadt gewandert bin, also Sightseeing zu Fuß (mit kurzen Ärmeln und Sonnenhut). Und immer schön mit LSF 25-30 eingeschmiert! Da war ich nach zwei Wochen so "braun" wie nie zuvor - also wenigstens ein bisschen braun, den Unterschied zu sonst hat man jedenfalls gut gesehen. (Natürlich auch einen Haufen Sommersprossen.)
Also, ich hab mir sagen lassen, Bewegung/Sport/Arbeit in der Sonne ist besser, als sich zum Braten hinzulegen.

Katarina

Beitrag von Katarina » Freitag 23. April 2004, 22:33

Hallo Nighty,

hast du es schon einmal mit Selbstbräuner versucht?
Wäre eventuell für den Übergang eine Lösung.

Viele Grüße
Katarina

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von Biki » Samstag 24. April 2004, 11:10

Braun werden ist ja gut und schön. Man sieht einfach gesünder aus, wenn man etwas Farbe hat.
Aber man sollte auch immer daran denken, dass die Sonnenstrahlen auch gefährlich sein können - im schlimmsten Fall Krebs auslösen.

Ich lege mich eigentlich nie extra in die Sonne, um braun zu werden. Das ist mir auch meistens viel zu langweilig.

Damit bei den ersten Sonnenstrahlen die Beine nicht gar so weiss strahlen, ist Selbstbräuner sicher eine gute Lösung.

Im Winter benutze ich den öfter fürs Gesicht, denn jeden Tag Make-up ist mir einfach zu lästig.
Biki

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Beitrag von Johanna » Samstag 24. April 2004, 16:03

Ich hab mich in den vergangenen Jahren immer köstlich amüsiert, wie sehr doch der sogenannte Erhohlungswert eines Urlaubs von der Hautfarbe abhängt. Braun geworden oder nicht, war an den Abflughäfen die meistdiskutierte Frage.
Also ich bin auch ein ziemlich heller Hauttyp, aber ich halte mich wohlweislich im Schatten auf und "brate" nicht, wie Rostbraten auf dem Grill. Das bringt zwar für den Moment etwas Farbe ins Spiel, ist aber meines Erachtens doch ziemlich ungesund und vor allen Dingen hält die Bräune, die man sich im Schatten zulegt, meistens viel länger an. Und Arbeiten, oder sich sportlich an der Luft betätigen - ob beim Schaufensterbummel oder am Strand laufen ist (denke ich mal) für das Zulegen eines gesunden "Brauntons" nicht zu schlagen.....
8)

Benutzeravatar
Nightlove
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 24. Juni 2003, 21:39
Wohnort: Nähe von Hamburg

Beitrag von Nightlove » Samstag 24. April 2004, 17:17

na hier hat ja auch keiner vom braten iner sonne geredet ne.. naja. ich dachte das war nämlich hier mitm essigtipp. wohl doch nich.. grübel. werd ich ma weitersuchen. trotzdem danke euch
Bild

Zwiebel

Beitrag von Zwiebel » Montag 26. April 2004, 16:08

komm grad aus dem Garten. :125: .Sonne pur, 3 Stunden. Alles was ich davon kriege sind Sommersprossen und nen Sonnenstich.
Bin eher der Kalk-Typ, habe aber rausgefunden, das Sitzen unterm Sonnenschirm mich genauso braun macht wie die anderen, die den ganzen Tag braten.
Was ich hier aber nur sagen wollte, ist, wenn Du das mit den Möhren versuchst, mußt Du immer auch etwas fettes dazu zu Dir nehmen, damit das darin (fett-lösliche) Vitamin A auch so richtig zur Geltung kommt.
Versuch mal Karotin-Öl (zum einreiben, nicht trinken :wink: ), aus dem Drogeriemarkt oder vom Reformhaus. Sieht dann eben alles etwas brauner aus.
Ich benutze, wenn es gar nicht anders geht, auch etwas Bräunungscreme. Sehe sonst irgendwie untot aus Bild

Benutzeravatar
Nightlove
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 24. Juni 2003, 21:39
Wohnort: Nähe von Hamburg

Beitrag von Nightlove » Montag 26. April 2004, 16:15

hihi.. hast dus gut, hier ist heute keine sonne. nee ich kann mich länger als 10-15 min gar nicht in die pralle sonne legen.. dann seh ich aus wie n krebs :D ich verbrenn sofort..und sommersprossen hab ich auch einige :wink: aber da ich am tach oft draußen bin mitem hund oder aufmweg zum bus,ine stadt und so krieg ich schon ganz gut sonne mit..wenn se dann ma scheint .. grml in nem anderen forum haben sie von diesen Betacarotin Kapseln oder tabs geschwärmt.. ma sehen wo ich die krieg und wie teuer die sind, werd ich mal ausprobieren denk ich mal. hmm oder das öl was du meintest zwiebel, ich werd mal schauen wat mich das so kostet und obs denn hilft werd ich ja dann sehen
Bild

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Make-up und Co“