Anzeige

Augenbrauen ...

Schön sind wir ja sowieso, aber man kann ja noch ein wenig nachhelfen.
cystuskraut

Re: Augenbraun ...

Beitrag von cystuskraut » Freitag 11. März 2011, 19:13

Es ist so, dass nach vielen Jahren nicht mehr alle Haare nachwachsen, wenn sie mal gezupft sind. Sie wachsen lückenhaft nach.
Ich wollte sie mal wachsen lassen aber das sah jetzt erst recht unmöglich aus.

Benutzeravatar
mary
Beiträge: 665
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2011, 23:28
Wohnort: Niedersachsen

Re: Augenbraun ...

Beitrag von mary » Freitag 11. März 2011, 20:01

cystuskraut hat geschrieben:Es ist so, dass nach vielen Jahren nicht mehr alle Haare nachwachsen, wenn sie mal gezupft sind. Sie wachsen lückenhaft nach.
Dein Wort in Gottes Ohr :wink:

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3290
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Augenbraun ...

Beitrag von Ivi » Freitag 11. März 2011, 21:32

Um auch noch meinen Senf dazu zu geben (war damals ja noch nicht hier): Ich zupfe nicht, ich hab einen Augenbrauenrasierer. Wenn ich gründlich bin mache ich das alle 2 Tage ungefähr. Aber jetzt wo ich zu Hause bin und nicht arbeiten meistens nur einmal die Woche oder so. :wink: Auch immer nur die Ausreißerchen ringsrum.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3627
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Augenbraun ...

Beitrag von Johanna » Samstag 12. März 2011, 10:23

Augenbrauen zupe ich nicht - habe ich nie getan. Aber ich habe bemerkt, dass mit zunehmendem Alter auch die Augenbrauenhaare widerborstiger werden. Die werden richtig wie Pferdehaare - und wenn ich so ein langes Haar sehe, welches widerborstig ist, dann schnipple ich das mit der Schere ab :mrgreen:

cystuskraut

Re: Augenbraun ...

Beitrag von cystuskraut » Samstag 12. März 2011, 15:36

Genau @johanna, so ist das und mache das dann auch so.

Benutzeravatar
Oberzicke
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 08:09
Wohnort: in der Nähe von Bonn

Re: Augenbraun ...

Beitrag von Oberzicke » Freitag 1. April 2011, 07:44

Also mit den automatischen Pinzetten geht das ganz fix und ist mit wenig Schmerz verbunden.
Ich kühle aber auch am Anfang, allerdings alle 2 Wochen sind bei mir genug sie wachsen sehr langsam.
Rasieren habe ich einmal und nie wieder gemacht, ist wie an den Beinen schon am nächsten Tag sieht man die kleinen schwarzen Punkte duch die Haut scheinen.
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.Denn Jeder ist überzeugt, dass Er genug davon hat.

sunshine

Re: Augenbraun ...

Beitrag von sunshine » Mittwoch 4. Mai 2011, 17:32

ich zupfe ohne wenn u aber. mir tut das nicht weh. ausserdem waren es nur anfangs viele haare, jetzt kommt nur so hin u wieder mal eins, das kann man leicht selber beibehalten. die kosmetikerin hat mir die immer zu schmal gezupft, seitdem zupf ich selber. dicke augenbrauen sind in :D

cystuskraut

Re: Augenbraun ...

Beitrag von cystuskraut » Mittwoch 4. Mai 2011, 17:47

cystuskraut hat geschrieben:Es ist so, dass nach vielen Jahren nicht mehr alle Haare nachwachsen, wenn sie mal gezupft sind. Sie wachsen lückenhaft nach.
Ich wollte sie mal wachsen lassen aber das sah jetzt erst recht unmöglich aus.
schau mal @sunshine

Lara23Fre
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 14:56

Re: Augenbraun ...

Beitrag von Lara23Fre » Dienstag 18. Oktober 2011, 15:15

ich mache das täglich, irgendwann hast du dich dran gewöhnt und es tut gar nicht mehr so weh.
je nachdem wie du deine augenbrauen haben willst, reicht es auch sie nur zu schneiden.

lg lara

Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

Re: Augenbraun ...

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Samstag 22. Oktober 2011, 09:39

... ich habe lange Zeit nicht mehr gezupft, weil es mir zu sehr weh tut.

Letztens war ich bei einer Kosmetikerin, die hat mich fünf Euro gekostet.
Auch als Sie es gemacht hat, tat es höllisch weh.
Was zahlt Ihr fürs Augenbraun zupfen?
Ich werd versuchen einmal im Monat zur Kosmetikerin zu gehen, wenn es mir die Zeit erlaubt.
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

BlackKiara78
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 28. Oktober 2011, 16:00

Re: Augenbraun ...

Beitrag von BlackKiara78 » Freitag 28. Oktober 2011, 16:08

Hallo!

Also ich habe mal gehört, dass Eiswürfel helfen die Haut zu betäuben. Außerdem soll es angeblich morgens weniger schmerzhaft sein als abends.
Ich selbst zupfe grundsätzlich immer nur nach dem Duschen oder Baden, da sind die Poren vom warmen Dampf noch erweitert. Wichtig finde ich es immer die Haut gut straff zu ziehen und mit ner schnellen Bewegung. Dann tut es nicht so weh!

cystuskraut

Re: Augenbraun ...

Beitrag von cystuskraut » Freitag 28. Oktober 2011, 16:25

OOONicoleOOO76 hat geschrieben:Was zahlt Ihr fürs Augenbraun zupfen?
@nicole, deswagen würde ich nicht zur Kosmetikerin gehen.

Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

Re: Augenbraun ...

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Donnerstag 3. November 2011, 16:44

Egal, ob ich mir das Zeug selbst raus zupfe, oder zupfen lasse, auch egal wie ich es mache, oder machen lasse, es tut höllisch weh! :cry:
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3290
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Augenbraun ...

Beitrag von Ivi » Donnerstag 3. November 2011, 20:15

Siehste, deswegen zupfe ich nicht, sondern rasiere! :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

Re: Augenbraun ...

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Sonntag 13. November 2011, 10:41

Ivi hat geschrieben:Siehste, deswegen zupfe ich nicht, sondern rasiere! :wink:
Die Augenbrauen rasieren?


Hm, noch mal ne Frage, wo zupft Ihr Euch die Augenbrauen, oben oder unten?
Einige sagen, es wird oben, und einige sagen unten wird gezupft.
Ich habe diesesmal unten gezupft, was mir besser gefällt, aber genauso weh tut. :roll:
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

Antworten

Zurück zu „Make-up und Co“