Giessen von Balkon - und Zimmerpflanzen

 

Wie uns der Mond beeinflusst und wie wir uns seinen Einfluss zu Nutze machen können
Antworten
gerhild
Beiträge: 1561
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Giessen von Balkon - und Zimmerpflanzen

Beitrag von gerhild » Donnerstag 31. Mai 2018, 22:51

Hallo miteinander
Hier setze ich Euch noch den Tipp für die Zimmer- und Balkonpflanzen rein.

Giessen von Zimmerpflanzen und Balkonpflanzen

Zimmer- und Balkonpflanzen müssen gegossen werden, aber niemals so häufig wie es üblich ist oder allerseits empfohlenen wird.
Zimmerpflanzen giesst man vorzugsweise an den Blatt Tagen also an (Krebs, Skorpion und Fische), mit kalkfreiem oder abgestandenem Wasser. Vielleicht werdet Ihr diesen Tipp für grausam halten, nur aller 6 – 8 Tage giessen, dennoch reicht es völlig aus, die Pflanzen und Blumen im Zimmer und Balkon genau an diesen günstigen Tagen zu giessen.
Ausnahme, manche exotische Pflanzen mit hohem Wasserbedarf, die sollte man an den 2 Blatt Tagen mehrmals giessen.
Selbst wenn man 2 Wochen in die Ferien fährt und die Pflanzen an einem der Blatt Tage kräftig gegossen wird, halten es die Pflanzen spielend aus – wenn sie daran gewöhnt sind.
Auch hier gilt, gewöhnt Eure Pflanzen langsam und nicht radikal an diesen neuen Giessrhythmus. Ausnahmen sind sehr durstige Zimmerpflanzen oder exotische Balkonpflanzen, die wirklich sehr viel Wasser brauchen.
Auch hier, verzichtet an den Blütentagen (Zwillinge, Waage und Wassermann) auf das Giessen, sonst zeigen sich auch da die kleinen Krabbeltiere.
Ebenfalls nicht zu empfehlen ist es, Zimmerpflanzen bei Regen in den Garten zustellen und sie dem Himmelsnass auszusetzen. Die Blätter vertragen diese direkte Befeuchtung oftmals nicht.

Ansonsten gilt auch hier das Giessen zum richtigen Zeitpunkt:

Gut
An den Blatt Tagen Krebs, Skorpion und Fische

Ungünstig
An den Blütentagen Zwillinge, Waage und Wassermann.

Ich möchte aus eigener Erfahrung bestätigen, dass meine Pflanzen in der Wohnung nur an den Blatt Tagen gegossen werden und das schon seit Jahren, bisher ging mir dadurch keine Pflanze ein. Es funktioniert also, wer aber erst damit beginnt, der sollte es langsam angehen lassen.
Die Pflanzen lernen und reagieren erstaunlich, es lohnt sich, dies zu beobachten.

Dann wünsche ich Euch viel Erfolg und kräftige Pflanzen.

Grüssli von der Gerhild :D





Copyright:
Johanna Paungger und Thomas Poppe „Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ sowie das Buch "Der Lebendige Garten"

Jazz
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 24. August 2018, 15:22

Re: Giessen von Balkon - und Zimmerpflanzen

Beitrag von Jazz » Freitag 24. August 2018, 15:38

Grundsätzlich gieße ich die Blumen wenn es sehr warm ist 2 Mal pro Woche. Sonst nur 1 Mal.

gerhild
Beiträge: 1561
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Giessen von Balkon - und Zimmerpflanzen

Beitrag von gerhild » Freitag 24. August 2018, 22:26

Bei moderatem Wetter kann man den Pflanzen und Blumen angewöhnen, sie nur an den Wassertagen zu giessen.

In diesem Sommer war und ist das nicht möglich. Also giesst man öfter.

Wenn es möglich ist, die Blütentage meiden, gerade an diesen Tagen kommen die kleinen Krabbeltierchen gerne
aus der Erde.

Doch ehe man alles vertrocknen lässt, muss man schon giessen. :D

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Giessen von Balkon - und Zimmerpflanzen

Beitrag von Biki » Sonntag 26. August 2018, 14:03

Apropos gießen ...
das hat zwar jetzt nix mit dem Mond zu tun aber ...
Amaryllis sollten jetzt nicht mehr gegossen werden, damit sie zur Weihnachtszeit blühen können.
Biki

gerhild
Beiträge: 1561
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Giessen von Balkon - und Zimmerpflanzen

Beitrag von gerhild » Sonntag 26. August 2018, 14:20

Danke Biki, wir haben eine Amaryllis, dann schauen wir mal. :D

Ich liebe diese Blüten, leider blühen sie nur 1x im Jahr. :(

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Harmonie mit dem Mond“