Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

 

Wann dünge und schneide ich meine Pflanzen am besten und wie bekomme ich eine ertragreiche Ernte?
Antworten
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Donnerstag 13. Januar 2022, 09:27

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Donnerstag, 13. Januar 2022 seit 04.07 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).

Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und Einfallsreichtum.



Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;


ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint.



Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);

Euch allen wünsche ich einen gemütlichen Tag.


Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Mittwoch 9. Februar 2022, 13:06

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Mittwoch, 9. Februar 2022 seit 11.26 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).

Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und Einfallsreichtum.



Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;


ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint.



Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);

Euch allen wünsche ich einen gemütlichen Tag.


Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Dienstag 8. März 2022, 20:05

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Dienstag, 8. März 2022 seit 19.39 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).

Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und Einfallsreichtum.



Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;



ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint.



Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);



Euch allen wünsche ich einen gemütlichen Abend.


Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Mittwoch 6. April 2022, 09:15

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft seit gestern am Dienstag, 5. April 2022 um 05.03 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).

Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und Einfallsreichtum.



Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;



ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint.



Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);



Euch allen wünsche ich einen gemütlichen Tag.


Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Montag 2. Mai 2022, 13:35

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Montag, 2. Mai 2022 seit 12.46 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).

Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und Einfallsreichtum.



Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;



ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint.



Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);




Euch allen wünsche ich einen gemütlichen Tag.


Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Sonntag 29. Mai 2022, 20:16

Hallöchen miteinander


wir haben noch immer den abnehmenden Mond und morgen am Montag Neumond

Der Mond läuft heute am Sonntag, 29. Mai 2022 seit 19.22 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).

Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und
Einfallsreichtum.



Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;


ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint. Bei dem Wetterchen muss gegossen werden, Läuse hin oder her.


Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);


Euch allen eine friedliche Nacht und morgen einen entspannten Wochenstart.


Grüssli von der Gerhild :D









Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Sonntag 26. Juni 2022, 20:10

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den abnehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Dienstag, 26. Juni 2022 seit 01.12 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).


Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und Einfallsreichtum.




Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;


ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint. Bei dem Wetterchen muss gegossen werden, Läuse hin oder her.


Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);


Euch allen eine friedliche Nacht und morgen einen entspannten und fleissigen Tag.


Grüssli von der Gerhild :D









Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
gerhild
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mondttipps für den Garten Zwillinge 2022

Beitrag von gerhild » Samstag 23. Juli 2022, 20:24

Hallöchen miteinander
wir haben noch immer den abnehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Samstag, 23. Juli 2022 seit 07.10 Uhr durch das Zeichen der – ZWILLINGE - (Luft- Lichttag).


Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und
Einfallsreichtum.



Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säfte steigen auf, stärkere oberirdische Pflanzenentwicklung; alles säen und setzen, was nach oben wächst, besonders Blütenpflanzen und Rankgewächse; auch für Wurzelgemüse ist jetzt ein alternativer Setztermin; Gehölze schneiden (Ausweichtermin); Milchverarbeitung; Kälber entwöhnen;


ungünstig:
Das Giessen von Blumen und Pflanzen weil dann die kleinen Ungeziefer aus dem Boden
geschwind nach oben krabbeln und Blätter / Blüten genüsslich verspeisen.
Sollte es nicht unbedingt notwendig sein, dann gießt erst wieder wenn der Mond im Krebs erscheint. Bei dem Wetterchen muss gegossen werden, Läuse hin oder her.


Heilkräuter

günstig:
Kräuter gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich, Spitzwegerich);


Euch allen ein entspanntes Wochenende.


Grüssli von der Gerhild :D









Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe
Antworten

Zurück zu „Mondtipps für Garten und Landwirtschaft“