Quark-/Joghurtspeise

 

Was wäre ein Essen ohne den richtigen Nachtisch?
Antworten
Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3661
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Quark-/Joghurtspeise

Beitrag von Johanna » Samstag 6. Oktober 2012, 19:56

Im Moment steh ich da drauf - in jeglicher Form. Und da habe ich was neues ausprobiert, das schmeckt auch meinem Göga der ja nun wirklich kein "Süsser" ist

250 gr. Magerquark
1 Magerjoghurt natur (kleiner Becher)
ein kleiner Schuss Sahne
etwas Zitronenabrieb oder auch frischen Zitronensaft, Orangenaroma o.ä.
Alles gut verrühren. 1 Paket Gelatine fix unterrühren. Wieder alles sehr gut verrühren bis alles ganz glatt ist. Dann erst Zucker dazugeben (nach Geschmack) Zum Schluss kann man noch Obststücke unterheben - wir hatten schon Ananas (aus der Dose) Mandarinenspalten und auch Blaubeeren - alle Arten schmecken uns sehr gut.
Hohe Auflaufförmchen mit kaltem Wasser ausspülen - die Masse einfüllen und für ca 2 - 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Auf einem kleinen Teller einen Obstpürreespiegel (oder leichten Marmelandenspiegel) geben und die Speise draufstürzen.

Benutzeravatar
Maria
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 18:33

Re: Quark-/Joghurtspeise

Beitrag von Maria » Donnerstag 18. Oktober 2012, 19:00

Ich habe die Creme heute ausprobiert und mit Himbeermus gegessen. Es hat mir sehr gut geschmeckt und ist einfach zu machen.
Danke für das schöne Rezept.
"Mögest du so leben, dass du das Leben zu nutzen verstehst."
Irischer Segenswunsch

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Quark-/Joghurtspeise

Beitrag von Gitte » Donnerstag 18. Oktober 2012, 20:04

oh gott johanna klingt das lecker. ich fahr sowieso auf quarkspeisen ab und zitrone oder apfelsinensaft drin 8) ist der absolute hit ... zum reinsetzen. danke für dein rezept :D
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Der krönende Abschluss“