Anzeige

Die Lust für die Frau

Alle möglichen, interessanten Links
Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Johanna » Mittwoch 30. August 2017, 23:45

grins Mary - dazu brauchen wir keine Bücher

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Biki » Freitag 1. September 2017, 17:15

katty550 hat geschrieben:Na immerhin habt ihr euch gut unterhalten so zumindest hab ich es gelesen.
Ein heiteres ausgelasse über die Schrecken der Werbung einer Einmalposterin.
Ja, so sind wir hier ...

... irgendwie bleiben wir nie richtig beim Thema.
Biki

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von gerhild » Mittwoch 6. September 2017, 18:49

Das Tantra von Johanna habe ich da wohl verpasst - also ich kann nix lesen und dabei hätte ich es doch so nötig. :lol: :lol: :lol:

Jomo

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Jomo » Donnerstag 7. September 2017, 05:55

Gerhild die Lust für die Reifen Frauen ist nicht der Sex oder irgend eine Stellung die der Orthopäde dann wieder richten muss .
Nein unser Sex des " Alters " ist gutes Essen . :lol: :lol:

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Mama48 » Donnerstag 7. September 2017, 06:14

Jomo hat geschrieben:Gerhild die Lust für die Reifen Frauen ist nicht der Sex oder irgend eine Stellung die der Orthopäde dann wieder richten muss .
Nein unser Sex des " Alters " ist gutes Essen . :lol: :lol:
Und das unfaire an unserer "Lust" ist, daß wir aussehen als hätten wir "immer Lust", obwohl das nicht so ist :( .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Jomo

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Jomo » Donnerstag 7. September 2017, 07:18

@Mama48

Ja das gibt es . Für viele ein Leidensdruck ihr Gewicht bzw ihr aussehen.
Jetzt wenn Du gestattest meine persönliche Meinung dazu .
Viele leiden darunter und es belastet sie auch ,aber rein vom Körper her ist nach,oder mit den Wechseljahren vieles anders .
Der Körper verändert sich ,und das muss man erst mal realisieren. Jeder für sich ,denn jeder geht anders damit um .
Ob nun die Schilddrüse oder einfach die Hormone ,Östrogene und was nicht noch alles nicht funktioniert ist ein Zeichen .
Wir werden älter . Der Körper zeigt es uns . Schlimm wird es wenn man sich psychisch davon leiten lässt.
Was ist so schlimm daran einige Pfunde mehr zu haben? Aber die Person sich doch eigentlich gut fühlt ,weiter keine Probleme hat.
Ich sehe jeden Tag Menschen die dem Tod geweiht sind . Sie kämpfen um jeden Tag . Viele können nicht mehr essen bzw müssen ernährt werden . Und viele sind jünger als wir . Die Ansichten dieser Menschen sind einfach nur positiv . Sie haben auf schlimmste Art und Weise das momentane wieder lieben gelernt . Sie lieben sich so wie sie sind ,und geworden sind .
Ihre Partner sind froh das sie noch leben und einfach nur da sind .
Ich denke wir sollten es einfach hinnehmen und nicht uns daran klammern was wir im Spiegel sehen . Nein wir müssen in eine andere Richtung schauen .In unser Herz . Was es fühlt und wie wir damit umgehen . Man kann darüber auch mal traurig sein ,aber davon hängt nicht unser Leben ab . Es wird immer dicke und dünne Menschen geben . Wer glücklicher ist ,das obliegt jedem selbst .
Nur das Leben ist zu kurz um alles anzuzweifeln. Genießen heißt das Motto ,jeder für sich und so wie er es kann .
Äußerlichkeiten sind keine guten Ratgeber ,die inneren das sind die wertvollen.
Schließ die Augen und horch in dich hinein , zieh dir deine innere Kraft heraus und lebe dein Leben. Egal wie viel auf der Hüfte hast. :138:

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von gerhild » Donnerstag 7. September 2017, 09:28

So ist es Jomo, nur kein Druck dann läuft alles wie geschmiert. :lol:

Man muss einfach im Ater wissen, dass dieses Kästli mit sen Sexualhormonen langsam in der Schublade verschwindet und dafür das Kästli mit den Damenbarthormonen dazukommt.

Ansonsten alles wie gehabt denn wies geht wissen wir ja. :lol: :lol:

Kommt ein Mann nach Hause und erwischt seine Frau mit einem Anderen.
Er brüllt los: "Was macht ihr denn da?" Sagt sie zu ihrem Liebhaber:
"Siehst du, ich sagte doch, er weiß nicht, wie's geht!" :lol:

Noch was zum Schmunzeln.

"Um meine Frau nicht zu wecken", erzählt Uwe am Stammtisch, "zog ich
mich letzte Nacht auf der Treppe ganz aus." - "Und hat es denn geklappt?"
- "Als ich oben ankam, war es der Hauptbahnhof!" :lol:

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Mama48 » Donnerstag 7. September 2017, 11:35

gerhild hat geschrieben:So ist es Jomo, nur kein Druck dann läuft alles wie geschmiert. :lol:

Man muss einfach im Ater wissen, dass dieses Kästli mit sen Sexualhormonen langsam in der Schublade verschwindet und dafür das Kästli mit den Damenbarthormonen dazukommt.

Ansonsten alles wie gehabt denn wies geht wissen wir ja. :lol: :lol:

Kommt ein Mann nach Hause und erwischt seine Frau mit einem Anderen.
Er brüllt los: "Was macht ihr denn da?" Sagt sie zu ihrem Liebhaber:
"Siehst du, ich sagte doch, er weiß nicht, wie's geht!" :lol:

Noch was zum Schmunzeln.

"Um meine Frau nicht zu wecken", erzählt Uwe am Stammtisch, "zog ich
mich letzte Nacht auf der Treppe ganz aus." - "Und hat es denn geklappt?"
- "Als ich oben ankam, war es der Hauptbahnhof!" :lol:
Ja,wie Recht ihr habt,so sehe ich das auch.Hab andere Probleme als das Gewicht.Ich seh ja meinen dicken Hintern nicht und wer was dagegen sagt dem zeig ich ihn gern :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: .
In diesem Sinne,
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Jomo

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Jomo » Donnerstag 7. September 2017, 11:43

Genau so ist es richtig @Mama 48
Ich denke du hast Qualitäten ,die andere nicht haben . Und so gleicht sich vieles aus .
Aussehen ist nicht alles ,was zählt sind innere Werte . Und Schönheit kommt bekanntlich von innen .
Also alles im grünen Bereich :lol: :lol:

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von gerhild » Donnerstag 7. September 2017, 11:55

Mama48 - einfach draufsetzen auf den Spötter, dann merkt er wenigstens zu was so ein kapitales Fütli gut ist. :lol: :lol:

Wenn man einen kleinen mickrigen Mann hat, lohnt es sich wirklich, falls er anfängt zu nerven. :D :D

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Johanna » Donnerstag 7. September 2017, 14:25

gerhild hat geschrieben:........Man muss einfach im Ater wissen, dass dieses Kästli mit sen Sexualhormonen langsam in der Schublade verschwindet und dafür das Kästli mit den Damenbarthormonen dazukommt.
Dann gehöre ich noch nicht zu den Alten :lol: ich geniesse das Leben und die Liebe mit meinem Marzipan......essen kommt dann später....... :lol: :lol:

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von gerhild » Donnerstag 7. September 2017, 14:30

Alle Achtung Johanna, Dir spriesst noch kein Haar am Kinn? Toll, ich kann bereits 3 fühlen und die werden jeden Morgen mit dem Rasierer entfernt. :D

Das Leben und die Liebe geniessen wir auch Johanna - aber eben mit Damenbart. :lol: :lol:

Jomo

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Jomo » Donnerstag 7. September 2017, 15:26

Gerhild Schönheit kommt von innen :lol: :lol: :lol:
Und was so ein richtiger Damenbart ist sage ich nur " Gleichberechtigung " :lol: :lol:

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von gerhild » Donnerstag 7. September 2017, 18:44

Genau Jomo, wenn Schönheit von innen kommt, werde ich mich wohl wenden lassen müssen.

Menschen die leider etwas "abgenutzt" aussehen haben diesen Spruch immer gleich parat mit dem Schönheit kommt von innen. :lol: :lol:

Das trifft sicher nicht auf Dich zu denn mit Deiner heiteren Lebenseinstellung strahlt wirklich die Schönheit von innen heraus.

Ich bin ein Haudegen, da strahlt nüscht - leider. :?

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Die Lust für die Frau

Beitrag von Johanna » Freitag 8. September 2017, 15:44

Gerhild wenn Du den "Damenbart" mit dem Rasierer bearbeitest, dann wird das nichts. Du musst die Pinzette nehmen und Härchen für Härchen einzeln mit Wurzel ausrupfen.......dann wirds besser :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Links“