Anzeige

Ich brauche eure Unterstützung!

Alle möglichen, interessanten Links
schuhliebe
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 12. März 2017, 11:36

Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von schuhliebe » Sonntag 12. März 2017, 11:39

Hallo Mädels, ich brauche unbedingt eure Hilfe! Für meine Bachelorarbeit suche ich noch ein paar Mädels, die an meiner 5-8minütigen Umfrage teilnehmen. Es ist ein eher technisches Thema, aber betrifft uns alle. Und zwar geht es um das eCall-System, ein automatisches Notrufsystem, das ab April 2018 in allen Neuwägen der EU eingebaut ist.

Es wäre super, wenn ein paar von euch teilnehmen würden. Hier der Link zur Umfrage:
http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=DBYRACQBBUJR

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3627
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Johanna » Sonntag 12. März 2017, 12:20

Hast Du überhaupt den Betrieber dieser Seite um Erlaubnis gefragt, dass Du diese Umfrage einsetzen darfst? Bevor das nicht geklärt ist, wird das hier Niemand anklicken glaube ich......

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 12. März 2017, 13:54

Hast einerseits Recht, Johanna, aber ich hab reingeschaut, das Mädel hat die Seite selber erstellt bei einem Anbieter, der ähnlich arbeitet wie die Bildupload-Betreiber.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1105
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Biki » Sonntag 12. März 2017, 14:48

Also ich finde es in Ordnung - die Jungs und Mädels müssen heute für's Studium oft solche Umfragen machen.
Es ist ja eindeutig, dass es ein Link ist und er führt auch tatsächlich zu der Umfrage.
Wer nicht will, der soll halt nicht klicken.

Werbung hingegen ...
... "weiß jemand ...
... ja, schau mal ...
und dann auch noch ein versteckter Link ...

NEIN das wollen wir nicht.

Viel Erfolg für dich, schuhliebe. :)
Biki

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 12. März 2017, 16:08

Das finde ich auch! Wenn sich die Jugend schon um ihre Ausbildung kümmert :wink3: und sich nicht tatenlos an U-bahnhöfen rumtreibt um Leute zu belästigen oder sogar anzugreifen, dann sollte man das unterstützen und helfen, wo man kann.

Und ja, ich wünsche dir auch guten Erfolg, schuliebe!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3290
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Ivi » Sonntag 12. März 2017, 19:48

Oh ja, das kenne ich auch noch von meiner Diplomarbeit, das Hoffen auf Beteiligung. :roll: :wink:

Ich hab mitgemacht und wünsche dir viel Erfolg schuliebe! :)
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 12. März 2017, 20:20

*Grins* ich habe für meinen Semesterabschluss-Schein (w/Bafög) noch von Haus zu Haus laufen müssen und die Fragebögen auf Papier erst mal erstellen (tippen und vervielfältigen) und dann mit denen, die das mitmachen wollten, "zu Fuß" ausfüllen müssen... Zeitintentiv ohne Ende! :evil:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3290
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Ivi » Sonntag 12. März 2017, 20:35

Ach herje! Es lebe die Technik! :lol:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3627
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Johanna » Montag 13. März 2017, 06:11

ok dann will ich mal dran teilnehmen, wenn Biki und keksli das abgesegnet haben.......
ich bin da nur sehr vorsichtig!

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3627
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Johanna » Montag 13. März 2017, 06:18

erledigt......musste erstmal nachschauen wie die Klassen jetzt heissen...... bei mir war das noch die 3 - da darf ich ja noch mehr fahren wie jetzt üblich.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Sternkeks » Montag 13. März 2017, 12:28

Johanna hat geschrieben:erledigt......musste erstmal nachschauen wie die Klassen jetzt heissen...... bei mir war das noch die 3 - da darf ich ja noch mehr fahren wie jetzt üblich.
Echt jetzt? Ich hab auch noch den Dreier, und natürlich den Einser, 10 Jahre später gemacht, zum Motorradfahren
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3627
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Johanna » Montag 13. März 2017, 18:32

Ja Sternkeks, schau mal nach - ich darf "Gewichtsmässig" mehr fahren.....

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3290
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Ivi » Montag 13. März 2017, 19:25

Ja das stimmt. Ich hab ja den B, damit darf ich zb nur Anhänger mit 750kg Gesamtgewicht ziehen. Aber ganz ehrlich, ich glaube ich werde nie in meinem Leben mit einem Anhänger fahren. :lol:

Und wir dürfen auch nur bis 3,5t-Fahrzeuge fahren. Aber alles andere brauche ich auch nicht. :mrgreen:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3627
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Johanna » Dienstag 14. März 2017, 12:19

ich hab auch noch nie Auto mit Anhänger gefahren und die erlaubte Tonnage auch nicht - damit werde ich auch nicht anfangen. Das werde ich heute meinem Begleiter klarmachen,wenn wir unseren Norwegenurlaub mit Wohnwagen besprechen. Fahren muss der das Gespann dann ganz alleine......

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ich brauche eure Unterstützung!

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 14. März 2017, 17:33

Uahh, ich hab mal einen kleinen geliehenen Anhänger (Sperrmüll wegbringen) gefahren. Geradeaus vorwärts ging wunderbar, aber dann drehen, um vom Bauhof wieder wegzukommen... :? Die umherstehenden Männer haben nicht gespart mit guten und/oder spöttischen Hinweisen, Anweisungen, aber es wollte einfach nicht klappen.
Hab dann einen gefragt, ob ER mir das Gespann denn bitte mal rumdrehen würde. Stolz und selbstbewusst wie sonstwas setzte sich Monsieur ins Auto und - scheiterte kläglich! :shock:
Warum? Es war irgendwas mit der Deichsel, der Hänger war verzogen, lief schief und war eben nicht unter Kontrolle zu bringen.
Schlussendlich haben wir das Teil abgekoppelt, den Wagen gewendet und den Hänger wieder angehängt. :lol:
Ansonsten, ich weiß und habs inzwischen mehrmals bewiesen, dass ich mit funktionierendem Hänger fahren und rangieren kann. Keine Millimeterarbeit, aber für den Hausgebrauch reicht es allemal. :wink:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Antworten

Zurück zu „Links“