Fröhliche Weihnachten

 

Geburtstagsgrüße, Urlaubsmitteilung, Lob und Tadel
Antworten
Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Biki » Donnerstag 24. Dezember 2020, 12:45

Fröhliche Weihnachten euch allen

Dieses Jahr ist zwar alles anders, aber wir lassen uns nicht unter kriegen.
Was nützt das Jammern - einfach das Beste daraus machen !!!

Feiert schön im kleinen Kreis, genießt die Ruhe und seid einfach zufrieden.
🌲🎁🕯 :cookie: :xmas: :prost:
Biki

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3773
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Johanna » Donnerstag 24. Dezember 2020, 15:30

Bild

Auch ich möchte allen hier ein friedliches, gesundes Weihnachtsfest wünschen und möchte mich vor allem bei Biki bedanken für die Möglichkeit hier immer noch schreiben und nachlesen zu können. Auch wenn sich nicht sehr viele User hier "betätigen" so sind verschiedene Tipps und Hinweise, Beiträge immer noch sehr interessant für mich, die ich gerne immer wieder aufrufe und nachlese.
Mein Wunsch: bitte bleibt alle gesund, von Corona verschont damit ein weiteres Jahr hier "unter die Schreibfeder" genommen werden kann

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4580
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 24. Dezember 2020, 15:33

Wer jammert denn hier? Also ich bestimmt nicht!
Ich bin im Gegenteil froh und dankbar dafür - wirklich jeden Tag - dass es uns, Männe und mir so gut geht.
Und bei allem Corona-Mist, der von allen Seiten auf uns einhagelt (wenn man das zulässt!) gibt es doch
auch Positives im Leben, man muss nur danach schauen und es herausfinden.

In diesem Sinne:

Euch allen eine gute Zeit, feiert so gut wie möglich und kommt gesund ins neue, hoffentlich bessere Jahr!

Bild
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3773
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Johanna » Donnerstag 24. Dezember 2020, 15:40

Grins ich habe auch nicht gejammert, obwohl ich es verdammt blöd finde, dass wir nirgendwohin fahren können, nichts ist mit Museen anschauen, andere Länder bereisen - ich hoffe ja dass es irgendwann bald mal wieder "normal" wird

Benutzeravatar
Towanda
Beiträge: 216
Registriert: Samstag 20. August 2005, 17:17
Wohnort: Duisburg

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Towanda » Donnerstag 24. Dezember 2020, 18:14

Ich wünsche allen hier ein gesegnetes Weinachtsfest. :D
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.

gerhild
Beiträge: 2025
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von gerhild » Donnerstag 24. Dezember 2020, 18:41

Auch ich wünsche allen hier ein gesundes und friedliches Weihnachtsfest. Geniesst die Ruhe und gönnt Euch etwas Besonderes.

Grüssli von der Gerhild :D :xmas:

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Biki » Freitag 25. Dezember 2020, 11:31

Dein Lebkuchenhaus ist wie immer richtig schön geworden.👍
Biki

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4580
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Sternkeks » Freitag 25. Dezember 2020, 13:54

Danke, biki!

Besonderes Highlight sind die Fenster. Sie werden aus entweder buntem Zucker oder mit Bonbons, so wie die NimmZwei, aber ohne Füllung - schon mit gebacken, zerlaufen und bilden dadurch fest sitzende "Fensterscheiben". Man streut oder legt die vor dem Backen in die ausgeschnittenen Fensterlöcher. Den Tipp hatte ich irgendwo gefunden, ausprobiert und bin richtig begeistert!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 2025
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von gerhild » Sonntag 27. Dezember 2020, 19:45

Ein wunderschönes Haus, zu schade es aufzuessen. Wie lange lasst Ihr es denn stehen Keksli? Appetitlich schaut es auf jeden Fall aus.

Kompliment für dieses gelungene Kunstwerk. Bild

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4580
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 27. Dezember 2020, 21:18

Ich gestehe:
Das Haus war einmal ein Dankeschön-Geschenk für meinen Papa, der mir die uuuuuralten Holzfiguren (Hexe, Hänsel+Gretel und den schwarzen Kater) aus SEINER Kinderzeit vererbt hatte.
Das ist nun schon 10 Jahre her - das ist also ein altes Foto - und das Haus hat mein Papa damals noch bei guter Gesundheit aufgegessen!
Es war sein letztes Weihnachtsfest, im Sommer darauf ist er mit 96 Jahren zwischen Mittag- und Abendessen einfach und friedlich eingeschlafen.

Und auch, wenn ich nicht viel mit Weihnachten anfangen kann, werde ich doch immer wieder etwas sentimental in der Zeit, schaue gerne solche Fotos an und denke besonders oft an meine Elten.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 2025
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Fröhliche Weihnachten

Beitrag von gerhild » Dienstag 29. Dezember 2020, 14:46

Ich verstehe das sehr gut Keksli, die Eltern sind eben oftmals doch etwas ganz Besonderes.

Auch unsere Gedanken sind bei Barbara, jetzt sind es fast 2 Jahre, uns ist es, als müssten

wir am Donnerstag in die Klinik um sie zu besuchen. Das wird noch eine Weile dauern, ehe

mein Bub darüber hinweg ist.

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Unser schwarzes Brett“