Anzeige

Müffelige Jacke

Tipp's aus Oma's Trickkiste
Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Sonntag 22. November 2009, 17:56

Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe.

Ich hab bei Ebay eine Jacke ersteigert die ich unbedingt haben wollte*g* war sogar recht billig und auch noch gut erhalten...ABER:

die Jacke riecht so als wenn die schon 6 Monate im Keller gelegen hat...hab mir gedacht is ja kein Problem...wäschte ja sowieso...

So nu hab ich die Jacke in die Waschmaschine gestopft zusammen mit 2 Hosen... fertig gewaschen...so die Jacke riecht immernoch...und die Hosen jetzt auch...

Die Jacke is von innen mit Fleece gefüttert und von aussen is das so ein glatter Stoff..fühlt sich son ein bisschen an wie Wachs....und bevor ich mir die schöne Jacke jetzt total versaue wollt ich mal fragen ob ihr vielleicht nen tipp habt wie ich den Mief da raus kriege!

Nochmal alleine waschen? Extra spülen? Trockner geht ja nicht....Weichspüler hatte ich schon beim ersten Waschen mit drangegeben...

wäre für ideen und tipps sehr dankbar...brauch die Jacke nächstes Wochenende*g*


Danke

Aurera
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 22. November 2009, 18:44

Hmmm, schwierig, schwierig!

Ich hab mal ne Wildlederjacke wieder hin gekriegt (dufttechnisch :wink: ), in dem ich sie mehrmals von innen ziemlich fett mit diesem Oust eingesprüht habe und anschließend paar Tage an die "frische Luft" gehängt hab.
Mehr fällt mir dazu nicht ein, bloß dass Weichspüler für sowas völlig ungeeignet ist. Der Geruch davon vermischt sich mit dem "Muff" und stinkt - zumindest meiner Nase - ganz erbärmlich!

Zusammen mit Kaffeemehl+ Vanillezucker in ne Plastiktüte dicht einpacken, kannst auch noch probieren, diese Mischung nimmt meinen Blechdosen (für die Weihnachtsplätzchen) immer den Dachbodenmief raus.

Ooops, in Essigwasser spülen ginge evtl. auch, wenn das Material das verträgt, bei der Wildlederjacke konnte ich das nicht riskieren!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Sonntag 22. November 2009, 18:51

hmh

über Febreze oder Oust als notfalllösung hab ich auch schon nachgedacht und raushängen tu ich die nu zun trocknen sowieso...will nich auch nodas wohnzimmer vollmiefen...

hab die grad nochmal alleine in die waschmaschine gesteckt...mit vorwäsche und extra spülen...ich riech gleich mal dran und häng sie raus...wenn die nach der waschmaschine noch müffelt sprüh id die direkt so nass ein wie sie dann ist....

son rotz ey...grad diese schöne jacke...
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Sonntag 22. November 2009, 19:24

so...

wird schon wohl weniger mief...aber ich wasch die nu nich noch 3mal

hab die jetzt rausgehängt und mit febreze eingesprüht...und da leibt die bis freitag auch hängen und ich hoffe das beste*g* ansonsten hab ich auf dem konzert viel platz um mich drumrum*gggg*
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

Benutzeravatar
Alexandra
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 10:50
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Alexandra » Sonntag 22. November 2009, 20:02

Ich drücke Dir die Daumen. Viel Glück :wink3:
Liebe Grüße
Alex(andra)

suserl
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 06:31
Wohnort: Bayern

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von suserl » Montag 23. November 2009, 18:09

wenn Du sie das nächste Mal wäscht gieß eine ganze Flasche Essig zum Waschmittel dazu, kann ruhig ein billiger aus dem Discounter sein, damit bekomm ich sogar extremen Scheißgeruch aus den Sporttrikos unserer Handballmannschaften raus. Selbst dann noch wenn die Tasche mit den Teilen mehrere Tage im Kofferraum einer meiner Söhne stand.

Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Montag 23. November 2009, 18:22

Scheissgeruch?*gggg* du meinst wohl Schweiss*g* spass beiseite...die jacke is nu 3mal gewaschen und hängt seit sonntag draussen bei sturm...mal schaun mit essig sowas hab ich noch nie gemacht...färbt das blauschwarze da nich vlt aus? und schäumt essig nich wie blöde inner waschmaschine?
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

suserl
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 06:31
Wohnort: Bayern

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von suserl » Montag 23. November 2009, 18:41

:oops: natürlich soll es Schweißgeruch heißen, nein Essig schäumt nicht und im Gegenteil wenn Du neue Kleidung hat, die ausbluten könnte, soll man Essig dazu tun, das verhindert es. Trau Dich ruhig, ich hatte am Anfang auch Schiss, das die Beflockung der Trikos runter gehen könnte und das es die Kunstfaser zerstetz aber nichts davon ist passiert. Man kann sogar Wolle und Seide damit waschen.

Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Montag 23. November 2009, 20:22

also ganz normalen essig?

ich hab essig-essenz und essigreiniger?
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Sternkeks » Montag 23. November 2009, 22:23

Ganz normalen Essig, den man in Salat tut, den billigen vom Discounter!!! Um Himmels Willen KEINEN Essigreiniger!!! Der schäumt dann echt tierisch.
Überhaupt, die Jacke müßte doch nach dreimal waschen sauber sein, also nicht mehr in die Maschine, leg sie einfach ins Essigwasser (ich denk mal 1 liter essig auf 10 liter Wasser)

Und mit Ausfärben brauchste keine Sorge haben, grad Essigspülung erhält die Farbe und macht sie brilliant - übrigens auch bei gefärbten Haaren!
Mit Essig wischt man auch muffelige Schränke aus, oder kriegt den Gestank von Rauch aus dem Zimmer (feuchtes Essigtuch nachts ins Zimmer hängen/legen)
Dass Essig üble Gerüche wegnimmt ist eben der Unterschied zu Weichspüler, Parfüm und Co. die nur für bestimmte Zeit die unerwünschten Gerüche überdecken und sich zu Gestank mit ihnen verbinden. Das bissel Säuerliche vom Essig verfliegt in nullkommanix und übrig bleibt nurn neutraler "Nicht"duft.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Dienstag 24. November 2009, 09:10

dann steck ich die gleich in nen eimer mit essig wasser....
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

Benutzeravatar
kivi
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 21:58

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von kivi » Dienstag 24. November 2009, 11:39

schmeiss weg den dreck, die hosen gleich mit hihi
seit nett aufeinander :)

Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Dienstag 24. November 2009, 12:06

die hosen müffeln nemmer...und die jacke steht in essigwasser*g* wenns die noch zu kaufen gäbe hätte ich se mir in neu bestellt aber is nix zu machen*g*
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 24. November 2009, 12:46

Wie wärs denn mal mit Foto, wenns klappt mit der Jacke???
So, wie wir mit geschuftet haben... ich möcht se schon gern mal sehen - riechen kannste se ja selber *ggg*
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Aurera
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2002, 18:23
Wohnort: under your bed....
Kontaktdaten:

Re: Müffelige Jacke

Beitrag von Aurera » Dienstag 24. November 2009, 15:10

so ausm eimer raus isse

tropft sich draussen grad leer....geruchstechnisch ist es bedeutend weniger geworden...noch nich ganz weg aber naja da kann ich mit leben...und rausschleissen tut der rest eh*g*


fotos mach ich sobald die jacke heute abend trocken ist*g*

ansonsten gibts spätestens am montag fotos da hatte ich die jacke übers wochenende beim dieter an*g* danach riechtse bestimmt nach qualm*ggg*

ich danke euch schonmal für die tolle hilfe....auf die idee mit dem essig wär ich nie gekommen bzw hätte mich das nich getraut ;)
HYVAAA!!!
What did you say???
HYVÄÄÄ!!!!

:mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“