Anzeige

HILFE

Tipp's aus Oma's Trickkiste
Antworten
Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

HILFE

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Montag 4. April 2011, 07:54

Meine Wäsche ist verfärbt! :tears:

Waren doch alles gebrauchte Kleidungsstücke, die ich mir letztens gegönnt habe, deshalb dachte ich, ich kann sie mit meiner anderen Wäsche wie immer waschen. :roll:

Sie ist teilweise aus zwei verschiedenen Farben und Stoffen.
Ein Teil ist Baumwolle, und der Kragen und das Bündchen sind aus Blusenstoff.
Der Baumwollteil, ist lila, und das Bündchen Blusenstoff ist/war weiß.

Insgesamt sind mir vier Teile verfärbt, bekomme ich das verfärbte weiß wieder weiß?

Wenn ja, wie??
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3633
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: HILFE

Beitrag von Johanna » Montag 4. April 2011, 09:00

also entfärben kannst du das bestimmt - aber ich befürchte, wenn Du das machst, dann leidet auch das übrige Teil und verliert die Farbe. Vielleicht solltest Du Dir überlegen, das ganze Teil neu einzufärben.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: HILFE

Beitrag von Sternkeks » Montag 4. April 2011, 10:59

Ärgerlich, Nicole, aber nicht zu ändern!

Du kannst dir Zeugs kaufen und damit entfärben, aber wie Johanna schon sagt, das Risiko ist sehr groß, dass dann überall alles entfärbt wird.
Aber eine Tour mit Entfärber waschen (nach Anleitung auf der Packung) wenns geklappt hat, is gut, wenn nicht, dann anschließend komplett neu einfärben.

Vor dem neuen Färben muss man ja sowieso alles entfärben UND KEINEN WEICHSPÜLER!!! Der verschließt die Fasern, so dass sie nicht gleichmäßig die neue
Farbe annehmen.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 414
Registriert: Montag 2. April 2007, 17:29
Wohnort: Lippstadt, geb. in Berlin

Re: HILFE

Beitrag von OOONicoleOOO76 » Montag 4. April 2011, 11:07

Ich danke Euch Beiden.

Dann lass ich es so wie es jetzt ist.

Soetwas ist mir noch nie passiert! :tears:
Freundschaft macht das Schwere einfach, das Trübe klar
und das Alltägliche wundervoll.

Furby
Beiträge: 73
Registriert: Montag 12. November 2007, 22:16

Re: HILFE

Beitrag von Furby » Montag 4. April 2011, 20:29

ich würde dir zu dem Versuch raten,mit dem ich letztens Glück hatte, mache eine Lauge aus Persil flüssig und flüssigem SIL Fleckenentferner (von beidem je eine Verschlußkappe), darin die Wäsche einweichen (ggf nicht zu lange, so vielleicht 1-2 Stunden) und anschl. durchwaschen, wäre mal gespannt, ob das bei dir auch klappt.
LG Furby

Luzie

Re: HILFE

Beitrag von Luzie » Dienstag 5. April 2011, 11:24

Da kann ich gleich mit testen,

mir ist mal wieder was passiert, muss ich Euch schreiben.
Ich hatte mir eine weisse Bluse gekauft, war nicht sehr teuer, aber das spielt ja auch keine Rolle.
Dann hatte ich mir in einen anderen Laden ein Kette gekauft (Modeschmuck / rot).

Vor ca. 2 Wochen dann abends habe ich beides angezogen, mach mich schön zurecht, wollen losgehen, nochmal Blick in den Spiegel, und . . . ???
Schei**, schei**, schei** . . .

Die Kette hatte total abgefärbt, und ich hatte lauter rote Flecken auf meiner neuen Bluse.
Ich war sauer, zumal ich mir ja vorher lange genug Gedanken über mein Outfit gemacht hatte, war ja alles aufeinander abgestimmt :wink: .
Und einfach schnell umziehen, is nich bei mir . . .
Aber ich hatte keine andere Wahl, weil wir verabredet waren.

Montag dann in den Laden, in dem ich die Kette gekauft hatte. Mit der Bluse und deren Kassenbon, die war ja schliesslich auch neu.
Hatte auch versucht durch waschen, die Bluse sauber zu bekommen, dann hätte ich nur die Kette hingebracht.

Ich kürze mal ab :wink: , hin und her, her und hin, jedenfalls war die Verkäuferin nicht nett, nahm erstmal nur die Kette zurück.
Musste mich dann nochmal rumärgern, und wir konnten uns darauf einigen, dass ich den Wert der Bluse in Form eines Gutscheines erstattet bekam.

Und da es nun nichts mehr an der Bluse zu versauen gibt, werde ich die vorgeschlagene Lauge von Furby mal testen.

Ganz liebe Grüße,
Luzie

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: HILFE

Beitrag von Ivi » Dienstag 5. April 2011, 12:13

Das ist wirklich ärgerlich! Ich wünsche dir viel Erfolg mit der Lauge. :wink3: Falls es nicht funktioniert kannst du die Bluse ja auch einfärben, ist ja bei weiß zum Glück gut machbar. Dann musst du sie nicht wegschmeißen.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“