Anzeige

Wäschespinne

Tipp's aus Oma's Trickkiste
leoni
Beiträge: 68
Registriert: Montag 30. Oktober 2006, 14:11
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Wäschespinne

Beitrag von leoni » Montag 23. April 2012, 00:38

hallo,

es gibt die wäschespinne mit standfüsse, hab meine mal bei lidl gekauft. etwas wind anfällig, werde mir eventuell mal einen schweren sonnenschirmständer kaufen. im moment wird bei wind an einen schweren sonnenschirm "angekettet".
im winter gut für bettwäsche, gibs bei amazone, neckermann.

leoni

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Wäschespinne

Beitrag von Ivi » Montag 23. April 2012, 10:36

Danke, leoni.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4451
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Wäschespinne

Beitrag von Sternkeks » Montag 23. April 2012, 12:06

Einen haltbaren, schweren Fuß kannst einfach und preiswert selber machen, Ivi! Guck mal paar Beiträge weiter oben, da hab ich dir das beschrieben.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
mary
Beiträge: 667
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2011, 23:28
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wäschespinne

Beitrag von mary » Montag 23. April 2012, 19:17

Zudem demnächst sicherlich etwas Beton bei euch anfällt :wink:

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Wäschespinne

Beitrag von Gitte » Montag 23. April 2012, 22:14

ich hab da noch ein stück äusserst stabiles wasserrohr im keller übrig. das direkt einbetonieren und die spinne da rein in schnellanziehenden beton - dann kann sicher nix mehr umbiegen. nur die post wird sich sicher weigern das schwere teil auszuliefern :lol: :lol:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Vero
Beiträge: 327
Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Wäschespinne

Beitrag von Vero » Dienstag 24. April 2012, 19:05

nee nee gismo, die Post liefert das schon aus, kein Problem.
Also wenn Ivi das Rohr gebrauchen kann, berate ich euch gerne über die günstigste Versandart :wink:
Herzliche Grüße, Vero

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Wäschespinne

Beitrag von Ivi » Dienstag 24. April 2012, 19:19

Ich wüsste nicht, wo ich das Rohr einbetonieren sollte, da bräuchte ich ja wirklich einen großen Kübel für. Ich glaube nicht, dass ich so ein Monstrum auf der Terrasse stehen haben möchte, das krieg ich ja nicht mehr weg bewegt. :lol: Aber ich danke euch für die tollen Ideen. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“