Anzeige

Waschmaschine

Tipp's aus Oma's Trickkiste
Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Waschmaschine

Beitrag von Mama48 » Sonntag 24. November 2013, 09:23

@stella: Ja genau das, Kalk und Waschmittelrückstände. Dieses Problem hatte ich bei meiner alten Waschmaschine nie, aber die hat auch deutlich mehr Wasser verbraucht. Bei den neueren wassersparenden Maschinen geht kaum genug Wasser rein um das Waschpulver zu lösen, bzw. dann restlos auszuspülen und darum setzt sich dann dieser Schmutz in der Maschine fest. So jedenfalls hat es mir mal ein Fachmann erklärt.....
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
stella
Beiträge: 397
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 19:43
Wohnort: wo die goetter urlaub machen

Re: Waschmaschine

Beitrag von stella » Sonntag 24. November 2013, 10:44

und ich hab mich schon gefragt was fuer ferkelchen ihr seid :lol: :lol: dass du so eine verdreckte waschmaschine hast.
beim waschpulver hab ich nie probleme, das loest sich in meiner maschine immer auf, kommmt wahrscheinlich daher das
ich lieber weniger als mehr nehme und meine waesche ist trotzdem sauber.
und ueber kalk kann ich ein lied singen....

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Waschmaschine

Beitrag von Mama48 » Sonntag 24. November 2013, 14:17

@stella: Ferkelchen???? Schweine sind wir :lol: :lol: :lol: :lol: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Waschmaschine

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 24. November 2013, 15:08

HAhaha, hab ich doch gewusst: Ihr seid Schweine, bei euch gefällt es mir! :mrgreen:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Araxie
Beiträge: 69
Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 10:27
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Waschmaschine

Beitrag von Araxie » Sonntag 24. November 2013, 22:41

Also vorübergehend scheint mein Problem gelöst zu sein :)
hat mir ja keine Ruhe gelassen daß ich den Weichspüler immer umsonst da rein kippe :(
da ich ja versuche alles erst mal sebst zu beheben ,
hab ich mal den Werkzeugkasten hergenommen
Deckel ab und mal das Innenleben inspiziert
die Bügel da drin ?hab ich mich nicht getraut
Also doch die Kammer ,Schuber raus und mit einem Imbus Schlüssel
die Zulauflöcher sauber gemacht
das war ein Akt kann ich euch sagen denn eigentlich ist die Hand ja viel zu groß :roll:
mit einigen Plessuren am Daumen hab ich das mit viel Geduld geschafft :wink:
Nun spült es wieder richtig :klatsch:

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Waschmaschine

Beitrag von Mama48 » Montag 25. November 2013, 06:31

@Araxie: Selbst ist die Frau!!!!!!! :wink3: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Benutzeravatar
Mama48
Beiträge: 2058
Registriert: Freitag 2. Oktober 2009, 09:09
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Waschmaschine

Beitrag von Mama48 » Montag 25. November 2013, 06:34

Sternkeks hat geschrieben:HAhaha, hab ich doch gewusst: Ihr seid Schweine, bei euch gefällt es mir! :mrgreen:
@Sternkeks: Komm, suhl dich mit uns im Dreck....... :mrgreen: .
LG Mama48.
Solltest du beim Basteln/Nähen in Not geraten - einfach Mama48 fragen.

Klarissa
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2014, 15:33

Re: Waschmaschine

Beitrag von Klarissa » Freitag 1. August 2014, 11:05

Das Problem hatte ich auch noch nie. Du musst vermutlich wirklich einen Handwerker rufen...Oder eben zum Spülgang den Weichspüler selber in die Spülkammer geben...

Das Problem mit dem Waschmittelstreifen kenne ich auch ;) HAbe auch eco water blabla in meiner. Drücke jetzt fast immer die "extra spülen" funktion. Dachte erst es liegt daran, dass ich vlt zu viel waschmittel nutze. Aber es liegt einfach daran dass die wäsche nur feucht wird und nicht Nass und sich das Waschmittel gar nicht erst so richtig auflöst. Deswegen gibts jetzt auch Flüssigwaschmittel.

Lovetocook
Beiträge: 9
Registriert: Montag 25. August 2014, 14:48

Re: Waschmaschine

Beitrag von Lovetocook » Montag 25. August 2014, 15:38

ALso Problem behoben? Jaja die Waschmaschinen machen die Wäsche sauber, aber wer die Waschmaschine ^^ Das ist wie Dusschen. Da kommt ihr auch sauber raus, aber die Dusche ist danach nass, Dann trocken die Seifenreste und das Wasser und es gibt Kalkflecken. Die muss man auch putzen. Früher dachte ich: Wenn ich groß bin, habe ich für alles eine Putzfrau und Haushälterin, die alles für mich macht... Von wegen ^^ Wenn man dann mal Familie hat, merkt man wie teuer das würde. Habe meinem Freund mal vorgerechnet, was Haushälterin und Putzfrau so alles kosten würde, wenn ich das nicht machen würde.. Da hat er aber geschaut ;) Am nächsten Tag gabs Blumen und er hat mich zum Essen ausgeführt hahahaha

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“