Anzeige

Teppich reinigen

Tipp's aus Oma's Trickkiste
Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Ivi » Freitag 13. Mai 2016, 22:25

Wir haben auch keine Teppiche wegen dem Hund. D.h. einen einzigen Teppich haben wir im Kinderzimmer, damit die Kinder nicht auf den kalten Fliesen spielen müssen. Der ist aber gut zu saugen. Ich hab letztens auch mal überlegt den zu "reinigen". Er sieht zwar nicht sehr dreckig aus, aber denke das fällt erst auf wenn er wieder "sauber" ist. :wink: Vllt probiere ich mal dieses Vanish-Zeug oder so.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Saittely
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 11:19

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Saittely » Dienstag 15. November 2016, 14:04

Soweit ich weiß kann man Teppiche auch in die Reinigung bringen. Dauerhaft lohnt sich mit einem Hund aber wohl die Umstellung auf ein dunkleres Modell. LG

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4441
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 15. November 2016, 14:27

"Ein dunkleres Modell" ??? Wäre sicher zu überlegen, wenn man einen weißen oder hellen Hund hat! :lol: :lol: :lol:
Aber auch ein schwarzer Hund ... dessen Haare sind auf JEDEM Modell sichtbar, machen auf einem dunklen Teppich einfach noch dunklere Spuren! Da ist ein guter Staubsauger halt Gold wert.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Johanna » Dienstag 15. November 2016, 19:06

wir hatten in Köln einen Schäferhund - dunkles Fell - und zwei weisse warme langhaarige Flokati. Ziemlich grosse Flokati. Die haben wir in die Badewanne geschmissen und ich "bin kilometerweit" gelaufen - das Wasser musste natürlich öfters ausgetauscht werden. Normales Waschpulver reichte vollkommen aus. Zum Schluss haben wir die Teppiche dann über die Teppichstange im Garten gewuchtet. Zuerst wurde nochmal gründlich mit dem Gartenschlauch alles ausgespült dann konnten die Dinger trocknen und waren wieder blütend weiss! Das habe ich immer nur einmal im Jahr gemacht, das war vollkommen ausreichend.

SaskiaS
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 13. April 2017, 06:48

Re: Teppich reinigen

Beitrag von SaskiaS » Freitag 14. April 2017, 15:16

Ich bin da mittlerweile flexibler gewesen. Da mein Mann und ich beide beruflich stark eingespannt sind lasse ich Gardinen und Teppich zweimal im Jahr vom home cleaning hier bei uns in Zürich abholen, und reinigen. Das spart mir viel Zeit.

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Johanna » Freitag 14. April 2017, 20:22

naja, wir waren auch berufstätig, aber trotzdem haben wir das selbst gemacht - spart jede menge Geld

Nati
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 3. Februar 2017, 20:55

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Nati » Montag 17. April 2017, 20:37

Ich habe ein Teppichschaum, a sprühe ich den Teppich ein reib das etwas in den Teppich ein, lasse es 2 Stunden einziehen und sauge es wieder ab... Hat bis jetzt immer supre funktioniert. meiner unterm Wohnzimmertisch ist die Tage auch wieder dran...Ich bin der Meinung der ist von Vanish...

Effii
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 15:45

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Effii » Montag 16. April 2018, 09:57

Reinigungspulver das man einmassiert hilft immer ganz gut. danach saugt man es weg. Gibt es von Vanish zum Beispiel. aber warum einne hellen Teppich wenn er solche Probleme verursacht?

Mo-Queen4
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 01:52

Re: Teppich reinigen

Beitrag von Mo-Queen4 » Mittwoch 18. April 2018, 03:48

Bei mir gibt es, seit dem ich die Tiere habe, keinen Teppich mehr. Vor allem auch im Näh-Schlafzimmer. Wenn ich sehe was sich beim fegen alles ansammelt, und mir dann vorstelle, das würde alles im Teppich festhängen. Ich fege ständig, alleine auch schon wegen den Monstern. Die haaren ständig.

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“