Anzeige

Wohnungen und Häuser

Tipp's aus Oma's Trickkiste
gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Wohnungen und Häuser

Beitrag von gerhild » Mittwoch 20. September 2017, 21:16

Wir haben diesen Glaskeramikherd mit 4 Kochstellen.

Als wir eingezigen sind, war alles schon drin.

Bild


Das ist unsere furchtbare Küche, als ich sie das 1. Mal sah, fiel mir gleich der Unterkiefer runter. So etwas Unpraktisches kann nur Männern einfallen. :roll: :roll:

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 20. September 2017, 22:10

Nicht nur Männern! Meine ansonsten sehr praktisch und vernünftig veranlagte Tochter hat sich doch tatsächlich auch so ein schwarzes Gruselkabinett gekauft. Ich hab nix dazu gesagt, aber man sieht echt JEDEN Finger drauf...
Mal sehen wann sie zugibt, dass "Schönheit" in der Küche auch praxisnah sein sollte, heißt, so pflegeleicht wie möglich. :wink:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Wohnungen und Häuser

Beitrag von gerhild » Mittwoch 20. September 2017, 22:17

Wenn ich könnte Keksli, ich würde sie herausreissen lassen und eine hellere Farbe wählen, wo man nicht jeden Finger sieht. Doch in einer Mietwohnung kann man sich das nicht erlauben. Ich fluche jeden Tag das kannste glauben. :roll: :118:

Klar ist es ein Kontrast zu den weissen Wänden und den hellbeigen Bodenplatten aber gleich sooo dunkel, ne, einer Frau würde so etwas nie einfallen. Unsre ist dunkelbraun, sieht aber wie schwarz aus.

Jomo

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Jomo » Donnerstag 21. September 2017, 05:50

@Gerhild
Sie sieht echt cool aus ,wenn auch die Farbe schwarz ist .
Ist eben im Trend, und die jungen Frauen sind dann doch meistens zu Hause :D :D
Da hast du ja immer etwas zu tun ,und der Bub trägt Handschuhe gelle :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 21. September 2017, 11:52

*grins* Ich stelle mir grad mal so eine Küche in unserem alten Fachwerk-Bauernhaus vor! Gerhild ich fühle mit dir, das Teil ist so scheußlich wie kaum was anderes - trag (und putz) es mit Fassung!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Jomo

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Jomo » Donnerstag 21. September 2017, 17:47

@Sternkecks

Was hast du für eine Küche ? Rustikal oder eher Wohnküche mit Anrichte ?
Beschreib doch bitte mal deine Küche ,oder deinen Geschmack . :D
( nur wenn du magst :D )

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Ivi » Donnerstag 21. September 2017, 19:18

:lol: Ich wollte jetzt grade fragen, WAS du denn unpraktisch findest, weil sie mir auf den ersten Blick gut gefällt. Gut, dass sich das bereits geklärt hat. :wink: Also es sieht schon schick aus, aber ich persönlich mag es auch nicht so dunkel (wobei es jetzt schon Materialien gibt, da kannste mit Spuckefingern drüber gehen (hat Männe im Möbelladen ausprobiert :shock: :roll: ) und du siehst nichts davon!). Meine Küche ist hochglanz-weiß, auch sehr putzintensiv :lol: Da muss man schon bisschen achten dass man nicht so rum saut :mrgreen: Muss die Fronten jetzt auch mal wieder komplett abwaschen. Aber hab mich halt in die Küche verliebt. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 21. September 2017, 20:14

@Jomo, unsere Küche ist relativ klein - wie alle Zimmer in einem Haus von 1845! Wir haben sie U-förmig aufbauen können. Ich schau mal, wenn sie schön aufgeräumt ist, mach ich mal ein Foto!
Die Wände sind rau mit grobem Muster verputzt, ich hab sie hellblau gestrichen. Die Möbel sind "Landhaus" in lichtgrau, Abzughaube in Edelstahl. Besonderheit: die Wand, wo Herdplatte und Spüle sind, ist mit Holz verkleidet wegen der Dämmung (Außenwand). Die Arbeitsfläche ist in blau gestromt gefliest.
Moment, ich hab noch alte Fotos, beim Ein/Umbau geschossen...

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Ivi » Donnerstag 21. September 2017, 20:45

Sieht sehr gemütlich aus! Dann zeig ich mal meine Küche (auch wenn sie geputzt werden muss :wink: )

Bild

Bild

Bild

Bild
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Wohnungen und Häuser

Beitrag von gerhild » Donnerstag 21. September 2017, 21:19

Sehr schön Keksli, für jemand, der dieses Rustikale liebt. Natürlich wirkt alles viel wärmer, als unsere kalte fast unpersönliche Küche. Dieses "Schmuckstück" wurde ja auch erst 2008 eingebaut, als fehlen uns noch 172 Jahre, dann schaut sie vielleicht auch so bieder aus, wie Eure heute. :D :D

Nun, jetzt haben wir sie und ich muss damit klar kommen. :roll:

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 21. September 2017, 22:05

Nanana, die Küche ist doch nicht von 1845, nur das Haus! :lol:
Die Küche hab ich "freihändig" bei ebay für 800 € ersteigert, und sie ist heute ca. 17 Jahre alt.

Ivi, deine Küche gefällt mir sehr gut, wäre aber eben bei uns ein ziemlicher Stilbruch!
Beachtet mal die Rückwand hinter dem Kochfeld: die haben wir auf dem Dachboden gefunden, wieder hergerichtet und als Spritzschutz angebracht. So haben wir in unserer "modernen" Küche ein echt altes Schätzchen, und es passt, wie extra dafür gemacht! Ich freu mich jeden Tag daran.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Wohnungen und Häuser

Beitrag von gerhild » Donnerstag 21. September 2017, 23:12

Der Spritzschutz schaut doch super aus Keksli, ich kann Deine Freude durchaus verstehen. :wink3:

Ja Ivi, das ist eine Küche, die gefällt mir sehr. Auf weiss sieht man den Schmutz und jedes Fingerli nicht so. Sehr gemütlich und hell. Da hast Du eine gute Wahl getroffen. :D :wink3:

Wir haben zum Glück ein 45 qm grosses Wohnzimmer, dazu 4 grosse Fenster bis zum Boden, da kommt viel Licht herein, also wirkt es nicht wie in einem dunklen Keller.

Die ganze Wohnung ist 137 qm gross, der Korridor 17.5 m. Da renne ich auch zigmal am Tag hin und her. :D

In einem eigenen Haus kann man sich natürlich alles so einrichten, wie man es mag. In einer Mietwohnung sieht das wieder anders aus. :roll:

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Johanna » Freitag 22. September 2017, 00:09

manno 137 qm da hast du aber genug zu tun.....ich bin froh dass ich nur 76 qm habe. Reicht mir und meinen Büchern vollkommen aus! Jeder qm mehr wäre mit Bücherschränken oder Regalen voll gepflastert - da kämen ja noch Massen dazu :lol: :lol:

Jomo

Wohnungen und Häuser

Beitrag von Jomo » Freitag 22. September 2017, 05:55

@Sternkecks

Sieht doch super aus . Alles was Frau benötigt, was will man mehr . Wir haben auch ein altes Haus umgebaut ,dafür hätte ich fast einen Neubau bekommen ( leicht übertrieben :lol: )
Aber alt bleibt alt ,weil man früher anders gebaut hat . Die Wände sind ganz anders ,wir mussten immer aufpassen wegen tragende Wände usw . Da blieb manchmal nicht viel Auswahl . Aber man liebt sein Haus . Und den Schweiß und die vielen Stunden nach der Arbeit und das über Jahre beim Aus und Umbau ,den vergisst man nicht . Und ein altes Haus verschluckt ordentlich Geld . Und glaubt man fertig zu sein ,kommt wieder etwas dazu ... :D

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Wohnungen und Häuser

Beitrag von gerhild » Freitag 22. September 2017, 14:01

Stimmt Jomo, alte Häuser müssen immer wieder in Schuss gebracht werden, da gibt’s doch fast jedes Jahr diverse Reparaturen. Vieles kann man selbst reparieren aber wenn die Waschmaschine streikt oder der Kühlschrank, das Dach nicht mehr dicht ist, dann muss was Neues her.

So ist es Johanna, wenn es einigermassen schön aussehen soll, hat Frau immer zu tun. Besonders die vielen grossen Fenster, nächstes Jahr lassen wir da ein Putzinstitut ran.

Im Büro platzt das Bücherregal auch schon aus allen Nähten. Im Jaus gibts auch 3 1/2 Zimmerwohnungen, die sind aber alle besetzt, wir haben eine 4 1/2 Zimmerwohnung. Viel Platz, viel Licht, sehr hell, wie ich es liebe. Man stösst sich nicht bei jedem Schritt und herumdrehen an die Hüften.
In einer dieser 3 1/2 Zimmerwohnungen lebt ein Ehepaar, er 90, sie ca. 50, sieht aber figürlich aus wie 30. Das Mädel ist Brasilianerin und er ein Deutscher. Jedes Jahr sind sie 6 Monate in Spanien oder Brasilien, dort muss er immer ins Fitnessstudio jeden Tag 1 Stunde um fit zu bleiben. Ja, das Mädel kümmert sich.

Auf diese Wohnung lauern wir schon einige Zeit. Sollte er die Augen schliessen und sie zurück nach Brasilien gehen, würden wir die kleinere Wohnung sofort nehmen. Die ist nur 95 qm aber hat eine 20 qm grosse Terrasse.
Wir haben nur einen 12 qm grossen Balkon, also sehr klein. Doch wie sie den alten Herrn pflegt, da wird der 100. :D

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“