Anzeige

Schuhe putzen

Tipp's aus Oma's Trickkiste
Antworten
Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Schuhe putzen

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 27. September 2017, 15:22

Jetzt muss ich doch mal fragen, wer von euch Erfahrung mit diesem "Textilleder" hat.

Zwar bin ich absolut kein Marken-Freak, aber ich erliege doch immer wieder dem Design von Mustang oder Rieker, die haben für meinen Geschmack die schönsten Schuhe. Leider sind die aber in den wenigsten Fällen aus richtigem Leder. Beim Tragen macht mir das nichts, denn in den selbstgestrickten Socken krieg ich nie Schweißfüße, also leiste ich mir diese Schuhe.
Wie nun Lederschuhe geputzt und gepflegt werden weiß ich natürlich seit rund 60 Jahren, aaaber...
Jetzt hab ich mir solch ein Pflegespray gekauft, da steht allerlei drauf, was es "kann", welche Inhaltsstoffe drin sind usw. Bloß, wie man nun genau damit umgeht? Keine Ahnung!
Nur einsprühen und fertig? Klar, vorher Schmutz wegmachen, wenn welcher dran ist, aber nach dem Einsprühen? Trocknen lassen - auch klar, muss man da nachpolieren, damit das Zeug "einzieht" oder ist das kontraproduktiv (Pflege wird wegpoliert)? Und es ist KEIN Imprägnierspray, sondern ausgewiesen zur Pflege, damit das Material nicht spröde wird.

Hat da mal wer eine Auskunft für mich?
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3625
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Schuhe putzen

Beitrag von Johanna » Mittwoch 27. September 2017, 18:49

gut mir leid da kann ich nicht helfen, ich nehme immer noch die altbewährte Schuhcreme oder wenn es hoch kommt dieses Flüssigzeugs, da brauche ich nichts nachpolieren

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Schuhe putzen

Beitrag von gerhild » Mittwoch 27. September 2017, 19:24

Vielleicht bekommst Du hier eine kompetente Hilfe Keksli.

h*tp://www.mayers-markenschuhe.de/pflegetipps/

Also im Freien einsprühen, trocknen lassen und wenn es Leder ist , mit einem weichen Lappen nachpolieren. So pflege ich meine Lederschuhe.

Auch bei Wildleder sprühe ich mit Pflegespray, lasse es trocknen und bürste die Schuhe danach mit einer eigends dafür geeigneten Bürste, also Wildlederbürste.

Stoffschuhe habe ich nur 1 Paar, weisse, die kommen in die Waschmaschine. Das kann man auch mit Adidas oder anderen Markenschuhen so handhaben. Bisher kam noch kein Schuh in Einzelteilen wieder aus der Maschine. :D

Benutzeravatar
clara
Beiträge: 199
Registriert: Samstag 29. November 2008, 18:41

Re: Schuhe putzen

Beitrag von clara » Mittwoch 27. September 2017, 19:47

Wie Johanna schreibt. Im Freien einsprühen, trocknen lassen. Steht sicher auch auf der Verpackung drauf. Da kannst du nichts falsch machen.
Liebe Grüße von clara

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Schuhe putzen

Beitrag von Ivi » Mittwoch 27. September 2017, 20:45

Ist das Schaum oder Spray?
Spray: Einsprühen wie schon gesagt
Schaum: Mit einem weichem fusselfreien Tuch (zb altes Geschirrtuch) auftragen, leicht "einreiben" und trocknen lassen. Polieren muss man eigentlich nichts, ist sicher keine glänzende Oberfläche?
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Schuhe putzen

Beitrag von Sternkeks » Mittwoch 27. September 2017, 21:49

Danke erstmal!
Es sind keine Stoffschuhe, sondern so Lederimitat (ich sag "Plastik" dazu! :lol: ) Das verträgt eben keine Schuhcreme, so wie Leder. Ist wie bei Maschinenteilen aus Kunststoff, da darf man auch nicht mit Fett/Öl dran, weil die Fettsäuren das Material kaputt machen. Keine glänzende Oberfläche, kein Wildlederimitat, einfach nur glatt, wie Leder.
Und das Pflegezeugs ist Spray- kein Schaum! Auf der Dose steht eben nix drauf, wie man das verwendet, außer eben einsprühen in "gut belüfteten Räumen" nicht in Flammen sprühen und von Kindern fernhalten.
Ich schau mal bei deinem Link nach, Gerhild, danke dir! Frage am Rande: woher kennst denn du unseren Mayers Schuhladen in Hildburghausen?
Oder gibts den auch in der Schweiz?
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1490
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Schuhe putzen

Beitrag von gerhild » Mittwoch 27. September 2017, 22:24

Ach Keksli, den kenne ich doch nicht, ich hab nur mal gegooglet.

Man findet allerlei, wenn man sich dieses Suchdienstes bedient. :lol: :lol:

Ach ja, nicht vergessen:

Jetzt wo die Nächte wieder kälter werden,
verstecken sich Spinnen, auf der Suche nach
Wärme, oft in Eurem Bett.
Schlaft trotzdem gut.

Ich erinnere immer wieder gerne daran. :lol: :lol:

Jomo

Re: Schuhe putzen

Beitrag von Jomo » Mittwoch 4. Oktober 2017, 07:21

Ich trage diese Marken auch . Das sind einfach geile Schuhe . Auch der Preis :lol:
Rieker hat aber nachgelassen. An den Nähten oft undicht ... :oops: Deshalb habe ich sie oft schon umgetauscht.
Ich benutze auch ein Pflegespray . Damit sprühe ich die Schuhe gleich ein bevor ich sie trage . Sie schützen vor Schmutz und dazu werden sie jetzt noch mit Nässeschutz behandelt . Aufsprühen ,trocknen lassen und gut . Regelmäßig machen .
Ansonsten reibe ich die Schuhe nur mit einem Microfasertuch ab . Fertig .

cpolitz
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 13:20

Re: Schuhe putzen

Beitrag von cpolitz » Mittwoch 28. Februar 2018, 23:31

Eins kann ich weitergeben.. Das Spray niemals im Haus verwenden. Bin dadurch schon paar mal auf den Fliesen ausgerutscht :(

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Schuhe putzen

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 1. März 2018, 00:00

Jajaja, wenn man im Kreis denkt...

Neulich war ich im Schuhladen und hab mein "Leid geklagt" wegen Schaum und so. Freundlich lächelnde Antwort: "Vielleicht auf einen Lappen sprühen und dann den Schuh einreiben!" :shock:
Echt, darauf hätte ich selber kommen MÜSSEN: :108:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Schuhe putzen

Beitrag von Biki » Donnerstag 1. März 2018, 09:56

Hahaha - auf das nahe liegende kommt man oft nicht.
Aber ich finde es gut, dass du dich hier geoutet hast. *g*
Das erspart dem ein oder anderen den Besuch im Schuhladen.
Biki

Effii
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 15:45

Re: Schuhe putzen

Beitrag von Effii » Donnerstag 12. April 2018, 15:54

Einfach einsprührn bis alles feucht ist und trocknen lassen. Der Herr aus meinem Schuhladen um die Ecke hat mir gesagt das müsse man täglich machen..aber je nach wetter reicht bestimmt jede oder alle Zwei Wochen.

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“