Anzeige

Backofen reinigen

Tipp's aus Oma's Trickkiste
Antworten
gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Backofen reinigen

Beitrag von gerhild » Sonntag 23. September 2018, 20:17

Wohl dem, der einen selbstreinigenden Backofen hat - wir mussten unseren noch nie besonders reinigen.

Unten im Backofen haben wir eine extra dafür gekaufte Alufolie, besonders dick, die wechseln wir bei Bedarf aus, also unser Backofen blitzt immer.

Den Rost und die seitlichen Chromstahlträger, die kommen in die Abwaschmaschine, vorher mit einem Fettlöser besprüht, danach nur noch abwischen und fertig. :D

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Biki » Montag 24. September 2018, 08:57

Hm - die Chromsachen in die Spülmaschine ¿
Das habe ich noch nie gemacht, aber das ist eine gute Idee. Gerade an den Stellen, wo die einzelnen "Drähte" miteinander verschweißt sind, setzt sich immer was ab und ist meist schwer weg zu kriegen.
Beim nächsten Mall kommt alles in die Spülmaschine.
Biki

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Ivi » Montag 24. September 2018, 20:06

Was habt ihr denn da für eine Alufolie gerhild? Mir tropft immer alles schön unten rein und verkrustet dann da ganz toll weil ich meistens nicht die Zeit habe es direkt zu reinigen *hmpf*
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4441
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 25. September 2018, 00:19

Meine Güte, Ivi, wenn dir was runtertropft, dann schieb doch einfach ein Blech gleich drunter! Man kriegt doch zu jedem Ofen ein flaches Blech und eine sogenannte Fettpfanne (= ein etwas tieferes Blech) Beide gleichzeitig wirst du doch wohl nicht benutzen?

Und überhaupt, legst du denn dein Zeug - was auch immer - bloß auf das Gitter? Ich mein jetzt Braten, Rouladen und so Sachen ghören doch eh in einen Bräter oder Topf, was soll da groß runter tropfen? Und auch das Gitter gehört auf/in die "Fettpfanne, eben damit man den Saft oder das Bratfett auffängt und es nicht nutzlos wegtropft. Ehrlich, ich versteh das nicht!
Die Bleche werden dann problemlos, genau wie die Gitter und das Seitengestänge, in der Spülmaschine einwandfrei sauber.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Backofen reinigen

Beitrag von gerhild » Dienstag 25. September 2018, 10:11

Diese kaufe ich immer.

h*tps://produkte.migros.ch/tangan-n50-aluminium-folie-

Sie sind bereits vorgeschnitten, man bekommt sie zu 5 Stk. Die passen genau unten in den Backofen rein. Ich möchte nicht darauf verzichten.
Tropft was runter, kann man die Folie herausnehmen, bei gröberer eingebrannter Verschmutzung abwischen und kehren auf die andere Seite, so nutzt man sie optimal. :D

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4441
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 25. September 2018, 11:49

Solche Folie schluckt doch Hitze, oder? In der Gebrauchsanleitung meines Backofens wird sogar ausdrücklich davor gewarnt, "etwas" zum Schutz vor Verunreinigung auf den Ofenboden zu legen, weil sich sonst die Hitze nicht richtig verteilen kann, bzw. die verdeckten Heizstäbe für die Unterhitze zu heiß werden (Hitzestau) und kaputtgehen können.
Und solche Folie müsste schon auch ziemlich schwer (dick) sein, damit sie bei Umluft nicht umher flattert.
Ich weiß wirklich nicht, wie und was im Backofen runter tropfen kann, ich hab immer mein Zeugs auf einem Blech, im Guglhupf-Napf, im Bräter, in der Auflaufform... und diese Behälter sind alle dicht, da kommt nix raus!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Backofen reinigen

Beitrag von gerhild » Dienstag 25. September 2018, 14:34

Also Keksli, die Folie ist unter den Heizstäben und nicht obendrauf. Ich hab noch keinerlei Nachteile festgestellt und ob wir zu viel an Energie dadurch hatten, weiss ich nicht.

Der Backofen heizt sich sehr schnell auf, ob mit oder ohne Folie - das ergab keinerlei Unterschied.

Ich bin froh diese Folie zu haben denn wenn sie schmutzig ist, gehts ruck zuck, neue Folie rein und das innert 5 Sek. Ausserdem backen oder braten wir alles im Topf auf dem Rost. Diese grossen Bleche benutzen wir nur wenn wir unsere Gans aus dem Bräter nehmen und nochmals für ca. 10 Min. rundum bei 220 Grad Umluft knusprig haben wollen. Sonst nehmen wir diese Bleche nie. :D

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4441
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 25. September 2018, 15:52

Kannst du denn die Heizstäbe sehen? Mein Backofen ist komplett "glatt" da unten, nur oben die Heizstäbe für den Grill, die sind offen, und an der Rückwand ist der "Quirl" für die Umluft. Ansonsten ist der Backofen-Innenraum wie eine glatte Wanne, also etwas unter die Heizstäbe hinlegen könnte man gar nicht, da müsste man alles auseinander nehmen.
Na ja, Blechkuchen, Butterhörnchen, Brötchen, Pizza, Flammkuchen, Mohnstriezel, Apfeltaschen, zu Weihnachten Plätzchen, Stollen und Lebkuchen, all das passiert bei mir immer auf den Blechen, also ich brauche die sehr, sehr oft!
Aber was anderes: dein Link funktioniert zwar, aber die Folie scheint es nicht mehr zu geben, jedenfalls nicht auf dieser Seite!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Backofen reinigen

Beitrag von gerhild » Dienstag 25. September 2018, 18:59

Genau so sieht unser Backofen aus, wir haben das gleiche Modell:

Bild

Unter die Heizspirale kommt diese Alufolie. Zum Glück passiert bei mir kaum ein Überlaufen aber wenn wir Brot aufbacken krümelts schon. Ausserdem ist es ein selbstreinigender Backofen. Ich wische den ab und zu feucht aus und das wars. :D

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Ivi » Dienstag 25. September 2018, 19:41

Was tropft? Zum Beispiel meine Lasagne, die blubbert über den Rand drüber.
Ok so eine Heizspirale habe ich unten nicht, da schau ich dann erst noch mal in meine Bedienungsanleitung ob da was steht dass man keinen Schutz unten rein legen soll.
Ich habe Teleskopauszüge und nutze üblicherweise den untersten. Den vorletzten soll ich bei Umluft nicht nutzen und die oberen beiden sind mir zu hoch für Auflauf usw.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4441
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Sternkeks » Dienstag 25. September 2018, 20:01

Aha, Gerhild, so ist das also! Bei meinem sind die Heizstäbe verborgen, ich kann sie nicht sehen!

Und warum stellst du den Behälter mit der Lasagne nicht einfach aufs Blech? Das könntest du doch gut abspülen (lassen). Falls wir sowas mal essen wollen, (seltenst, in jetzt 16 Jahren bisher noch nie! :oops: ) ich würde das nicht "nackig" aufs Gitter stellen!

Aber egal, jeder macht es sich so schwer oder einfach wie er will! Als bekennende faule Socke tendiere ich eher zu "einfach"! :wink:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Backofen reinigen

Beitrag von gerhild » Dienstag 25. September 2018, 21:57

Sicher ist es auch Gewohnheitssache Keksli.

Ich mache das seit mehr als 30 Jahren so, da denkt man gar nicht mehr an eine andere Variante.

Mir ist es so bequem genug, wäre es zu aufwändig, würde ich es ändern. :D

Du schreibst es, jeder, wie er mag und es für ihn stimmt. :D :D

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3285
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Backofen reinigen

Beitrag von Ivi » Samstag 29. September 2018, 19:45

Wahrscheinlich einfach weil ich es so gelernt habe. :lol: Ich denke dann immer dass wenn die Auflaufform auf einem Backblech steht die Hitzeverteilung anders ist, keine Ahnung ob das so ist. :111:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1492
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Backofen reinigen

Beitrag von gerhild » Samstag 29. September 2018, 21:31

Kann sein Ivi. :lol: :lol:

Wenn ich das kalte Bleck in Backofen habe, ehe das heiss wird, ist der Ofen mit dieser Folie viel schneller auf der höchsten Hitzestufe.

Ich kann es mal probieren, welchen Einfluss das Blech hätte. Für Braten im Bratentopf ist der Rost ideal und Kuchen backen wir fast nie, der würde bei uns Monate im Tiefkühler liegen. :D

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“