Anzeige

Verfärbte Wäsche

Tipp's aus Oma's Trickkiste
Antworten
Furby
Beiträge: 73
Registriert: Montag 12. November 2007, 22:16

Verfärbte Wäsche

Beitrag von Furby » Freitag 16. Mai 2008, 21:22

Hallo zusammen,

ich habe das Kunststück fertiggebracht, einige empfindliche Teile weißer Wäsche (Jeans, T-Shirts, Hemdchen) zusammen mit einem rötlichen Tischläufer bei 30 Grad zu waschen. Ich dachte, das geht, aber natürlich ist nun dei gesamte Wäsche rosa verfärbt.

Wer hat die ultimative Idee, wie ich die Teile wieder weiß bekommen kann ??? Besonders leid tut es mir um die Jeans, nun hatte ich mich gerade wieder reingehungert und dann das...

Freue mich auf Antworten!

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Verfärbte Wäsche

Beitrag von Biki » Samstag 17. Mai 2008, 11:40

Hallo Furby,

da es sich um weiße Wäsche handelt, kannst du es doch mit Entfärber probieren.
Mehr als schiefgehen kann es ja nicht. :roll:
Biki

Benutzeravatar
Nightlove
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 24. Juni 2003, 21:39
Wohnort: Nähe von Hamburg

Re: Verfärbte Wäsche

Beitrag von Nightlove » Samstag 17. Mai 2008, 11:44

jau, dr. beckmann entfärber wirkt wunder. hab dat auch schon hinbekommen.... war auch etwas rötlich verfärbt.

habe beim einkaufen gesehen das es nu so eine art vliesstück gibt das man in die wäsche reinlegt und dann kannst du alle farben zusammen waschen, das vlies soll die farbe dann wohl aufnehmen. is glaub ich auch vom dr beckmann. ob das wirklich was bringt, vielleicht traut sich ja wer zu probieren :lol:
Bild

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3633
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Verfärbte Wäsche

Beitrag von Johanna » Samstag 17. Mai 2008, 14:03

bleichen, bzw. entfärben kannst Du auch mit chlorhaltigen Mitteln - danach aber sehr gut spülen und nochmals extra waschen - damit der eklige Geruch vom Chlor rausgeht - viel Glück

Furby
Beiträge: 73
Registriert: Montag 12. November 2007, 22:16

Re: Verfärbte Wäsche

Beitrag von Furby » Samstag 17. Mai 2008, 23:16

Als ich meine Frage hier reinschrieb, hatte ich schon ein
Notprogramm mit DanClorix gestartet, weil ich ja mit der Wäsche über
Nacht etwas machen mußte.

Nur leider hatte das überhaupt nix gebracht die Wäsche blieb rosa.

Habe nun gestern in der Drogerie 3in1 Entfärber von Beckmann gekauft und die Teile
nun darin eingeweicht. Es scheint zu wirken, denn die Farbe hat sich wie von
Geisterhand verzogen, auch die Lauge ist nun nicht rosa.

Zur Sicherheit lasse ich das ganze noch über Nacht inder Lauge.

Aufjeden Fall sollte man so´n Pulver mal auf Vorrat zu Hausen haben...


LG Furby

Antworten

Zurück zu „Das bisschen Haushalt“