Anzeige

Walnusslieferant

Alles, was noch so kriecht und fliegt
Antworten
Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Walnusslieferant

Beitrag von Biki » Donnerstag 25. Juli 2019, 12:31

Also das muss ich euch unbedingt erzählen.

Seit Jahren finde ich immer wieder jede Menge Walnüsse, die irgendwo auf und um die Terrasse herum (leicht versteckt) 'rumliegen.
Ich hatte aber nie gesehen, wer dahinter steckt und wollte euch schon danach fragen.
Der erste Gedanke war natürlich ein Eichhörnchen. Mäuse haben wir zwar jede Menge aber die haben mit Nüssen ja nix am Hut.

Heute habe ich es gesehen - das Eichhörnchen stand halb in der offenen Terrassentür und hat sich wahrscheinlich genau so erschreckt wie ich.
:D :D :D
Biki

gerhild
Beiträge: 1532
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Walnusslieferant

Beitrag von gerhild » Donnerstag 25. Juli 2019, 13:27

Ach wie süss Biki. Ein scheuer Gast versteckt die Nüsse auf Deiner Terrasse. Im Winter kommt es wieder und sucht danach, also stell ein Körbli hin, dass dieses kleine Kerlchen bei tiefem Schnee etwas zum Knabbern hat.

Goldig, so ein putziges Tierli kommt auch nicht alle Tage zu Dir. :D

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Walnusslieferant

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 25. Juli 2019, 19:03

Das ist ja niedlich! Vielleicht will das ja von dir was anderes haben - Tauschgeschäft??? Sind denn eigentlich schon die Walnüsse reif? Oder hat das Eichhörnchen seinen Vorrat ausgegraben und macht ihn dir nun zum Geschenk?
Na, jedenfalls hast du es mal gesehen, und vielleicht kommt es ja wieder. Hat ins Haus geschaut und meint womöglich, dass es dort auch noch gute Verstecke gibt. :wink:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Walnusslieferant

Beitrag von Biki » Freitag 26. Juli 2019, 10:30

In der letzten Zeit habe ich keine Nüsse gefunden - aber eben über Jahre immer wieder.

Übrigens - eine Walnuss, die das Eichhörnchen mir gebracht hat, habe ich dieses Frühjahr einfach mal in einen Blumen topf gesteckt ...

... mein neuer Nussbaum ist jetzt ca. 50 cm groß.
Ist da nicht super?
Biki

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Walnusslieferant

Beitrag von Sternkeks » Freitag 26. Juli 2019, 11:41

Boahh, :141:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

gerhild
Beiträge: 1532
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Walnusslieferant

Beitrag von gerhild » Samstag 27. Juli 2019, 18:31

Siehste Biki, ein Dankeschön, dass er immer wieder in Deinem Garten herumwuseln kann. Toll, was es nicht alles gibt. :wink3: :wink3:

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Walnusslieferant

Beitrag von Ivi » Sonntag 15. September 2019, 20:20

Na da wird der kleine Kerl demnächst vllt Stammgast bei dir wenn du jetzt einen Nussbaum hast. :wink:

Ich finde die Kerlchen auch zu drollig. :D
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Walnusslieferant

Beitrag von Biki » Montag 16. September 2019, 08:56

Ich hab ihn nie wieder gesehen, aber zur Zeit finde ich überall Eicheln im Garten.
Rund herum gibt es keine Eichen bei uns. Also wird er/sie wohl noch da sein.
Biki

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Walnusslieferant

Beitrag von Ivi » Montag 16. September 2019, 12:32

Wie süß
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Antworten

Zurück zu „andere Tiere“