Anzeige

Ratten

Kaninchen & Co
Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ratten

Beitrag von Gitte » Donnerstag 22. November 2012, 17:59

@cystuskraut sie sind zumindest nicht lange da :D
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

cystuskraut

Re: Ratten

Beitrag von cystuskraut » Donnerstag 22. November 2012, 19:13

Bei mir muss sich auch keine Ratte tummeln :shock:

Benutzeravatar
Vero
Beiträge: 327
Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Ratten

Beitrag von Vero » Donnerstag 22. November 2012, 19:24

Bild
nur zur Info, diese Ratte befindet sich in der Kanalisation und versteckt sich nur vor der Videokamera,
wie man sieht, sitzt sie vor einem "verschlossen Hausanschluss" ...Gott sei Dank...... :D
Herzliche Grüße, Vero

Benutzeravatar
Vero
Beiträge: 327
Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Ratten

Beitrag von Vero » Donnerstag 22. November 2012, 19:32

aber diese Süße, kommt direkt aus einem "offenen Hausanschluss"
ja gismo, die kann genauso gut zurückkrabbeln......in dein TÖ......also, nie zu lange dort aufhalten :D :D :D
Bild
Herzliche Grüße, Vero

Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 24. August 2012, 15:04
Wohnort: LK Diepholz/ Niedersachsen

Re: Ratten

Beitrag von Liebelein » Donnerstag 22. November 2012, 22:36

:shock: :P :lol: VERO.....DU BÖSES.....!!!!

Gismo und ich haben jetzt wieder Horrortoilettengänge 8) :P

Das erzähle ich meinen Sohn natürlich nicht :mrgreen:


GISMOOOOOOOO lass ins Strafe für Vero ausdenken!!!!
Ich wünsche Allen ein schönes Weihnachtsfest :0)

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ratten

Beitrag von Gitte » Freitag 23. November 2012, 04:03

V EEEE RRRRR OOOOOOOO du pist pöse pöse pöse frau
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ratten

Beitrag von Gitte » Freitag 23. November 2012, 04:04

:120: :120: :120: :120: :120:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Vero
Beiträge: 327
Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Ratten

Beitrag von Vero » Freitag 23. November 2012, 17:42

@liebelein und gismo, sorry...tut mir leid...., ich wollte euch keine Angst machen :106:
diese Fotos hab ich im Archiv meines Gögas gefunden, der arbeitet sozusagen im "Untergrund" :lol:
passte zufällig hier rein :oops:
ich werde euch nichts mehr zeigen, was da unten so alles rumwimmelt, es sei denn, ihr wünscht es :shock:
Herzliche Grüße, Vero

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ratten

Beitrag von Sternkeks » Freitag 23. November 2012, 18:01

Also, ich find sie niedlich mit ihren Knopfaugen und den putzigen Füßchen.

Im Tierheim hatte ich ja keine Wahl und hatte auch Ratten (zahme, gezüchtete Wohnungstiere!) zu versorgen, und ich kann nur sagen,
dass es im Rattenzimmer NIEMALS, wirklich NIE, nach denen gerochen hat. Dagegen bei den Meerschweinchen oder den Igeln (Wintergäste)...
oh gottogott, was für Ferkel!!! Tägliche Säuberungsaktionen konnten den Gestank nur schwer in Grenzen halten, wogegen mir diese Ratten
mit der Zeit richtig ans Herz gewachsen waren: zahm, anhänglich, gelehrig und äußerst sauber!!!

O.K. bei den "wilden" Ratten mag es ja anders zugehen, aber die zahmen sind absolut angenehme Zeitgenossen, was ich vorher auch nicht wusste.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Ratten

Beitrag von Ivi » Freitag 23. November 2012, 21:41

Also Ratten an sich finde ich eigentlich auch niedlich, sehen ja aus wie große Mäuse, aber diese Schwänze!!!!! :120: Einfach eklig!
Vor dem Wunder steht der Glaube!

cystuskraut

Re: Ratten

Beitrag von cystuskraut » Samstag 24. November 2012, 00:02

Ne, seit dem wir im Laden mal unter der Heizkörperverkleidung derart dicke Dinger von Ratten gefunden haben :shock:

Ne, bloß nicht..............

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ratten

Beitrag von Gitte » Samstag 24. November 2012, 01:11

na ja, immerhin bin ich dieses jahr gegen tollwut geimpft worden .. sozusagen eine rundum (als auch hinten) sorglos spritze :lol: :lol: :lol:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ratten

Beitrag von Gitte » Samstag 24. November 2012, 01:13

die tut s.a.u.mäßig weh ... eine woche lang. als wir shakira bekommen haben hab ich es machen lassen, man weiß ja nie was in rumänien alles so abgeht. hatte mein impfbuch verlegt und NACH der widerlichen spritze wiedergefunden. da stand dann das ich noch 2 jahre zeit gehabt hätte für die nächste ... mennnnnooooo :evil:
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Ratten

Beitrag von Sternkeks » Samstag 24. November 2012, 02:22

Tollwutspritze??? :shock:
Gibt es die hier in Deutschland einfach so? Ohne Gesundheitsamt und Verdacht auf Kontakt mit einem nachgewiesenen Tollwutfall???
Diese Impfung ist für Menschen immerhin so risikoreich, dass sie erst bei handfestem Verdacht gegeben wird, und auch dann erst, wenn er sich nach der
Tötung des verdächtigen Tieres bei der Untersuchung bestätigt.

Normale Tollwutimpfe (nur für Tierpflege-Berufe, nicht für den Hausgebrauch!!!) sind übrigens DREI Spritzen nach einem genau ausgetüftelten Zeitplan.
Die werden in den Rücken, zwischen die Schulterblätter gesetzt, und die tun überhaupt nicht weh! Hätte ich das vorher gewusst hätte ich vor der ersten nicht so nen Schiss gehabt... :oops: .
Auffrischung, wenn nötig, nach 10 Jahren und wieder drei Spritzen.

Das Schreckgespenst Tollwut ist übrigens nichtmal halb so schlimm wie der Volksglaube vermutet. Klar, wenn man sie bekommt, ist sie tödlich, keine Chance auf Heilung,
aber ehe man sie bekommt muss viel, richtig viel, passieren, das müsste dann auch noch alles zusammen passen, und erst dann besteht eine 30%ige Chance, Tollwut zu kriegen.
Ja, ich weiß, sowas ist tatsächlich schon einigen Menschen passiert, aber ich denke, es haben sich mehr Leute den Finger beim Nasebohren verstaucht!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ratten

Beitrag von Gitte » Samstag 24. November 2012, 04:16

sorry :oops: ich dusseltier .. war natürlich die tetanusspritze (oder? :110: :108: :147: )
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Antworten

Zurück zu „Nagetiere“