Anzeige

Degu´s

Kaninchen & Co
Antworten
Maggi

Degu´s

Beitrag von Maggi » Sonntag 17. September 2006, 08:45

Hallo,
also, nach langem Kampf haben wir entschlossen uns doch wieder Haustiere anzuschaffen.
Dann kam natürlich die Frage welche. Hund geht nicht (Miete), Katze auch nicht (Menne hat Allergie), Zwergkaninchen und Meerschweinchen wollte ich nicht, weil naja, ich hatte schon mal welche Molly und Strubbi und ich mag keine anderen "neuen" haben.
Meine Kids finden ja Vogelspinnen etc toll...aber ne! nenenenene!!!!!
Vogel? Damit konnt ich mich auch nicht so anfreunden.
Dann sind wir mal in verschiedene Tiergeschäfte gegangen. Mir war halt auch wichtig das die Tiere tagaktiv sind.
Lange Rede kurzer Sinn, irgendwann haben wir uns dann auf Degu´s festgelegt, natürlich 2, weil Einzelhaltung für die Tiere eine Qual wäre.

Dann hab ich im Internet schon ganz viel Information zu den Tieren, Haltung,Pflege,Gesundheit etc. gefunden. AM Montag wollen wir dann nochmal zu verschiedenen Tiergeschäften gehen und die Haltung und Verhalten der Tiere miteinander vergleichen (also im Geschäft selbst) und dann welche kaufen.
Die Kinder freuen sich schon riesig.
Jetzt wollt ich auch hier nochmal fragen ob vielleicht jemand von Euch mal Degu´s hatte und mir einige Erfahrungen mit den Tieren erzählen möchte?

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4451
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 17. September 2006, 09:36

Na, Maggi, da hab ich mich doch erstmal schlau machen müssen, was das überhaupt ist! *schäääääm*
Aber dank Google weiß ich es jetzt :)

Da du ja auch selber Google hast, kann ich dir leider keine zusätzlichen Infos bieten, aber ich wünsche euch ein gutes Händchen bei der Wahl eurer neuen Hausgenossen und vieeeeel Freude an ihnen!

Wär schön, wenn du uns über die Tierchen berichtest!!!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4451
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 17. September 2006, 10:20

Hier die Seite ist ziemlich informativ und sehr liebevoll geschrieben, mit vielen Fotos:

Code: Alles auswählen

http://www.supergump.de/degu-world/
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

TurboTina

Beitrag von TurboTina » Sonntag 17. September 2006, 10:57

Und vor allem sind sie schlau!
Meine Tochter hat mal erzählt, dass bei ihrer Freundin die Degu´s aus dem Käfig ausgebrochen sind. Sie schauen sich genau an wie das mit der Öffnung funktioniert und machen es nach! Fand ich echt erstaunlich!

@Maggi: Wenn bei euch jemand Allergiker ist, lasst euch lieber voher testen (weiss zwar nicht ob man auf Degus testen kann), dass ist sicherer als hinterher festzustellen, dass es nicht geht. Das war z.B. auch der Grund, dass wir unser Hasenaußengehege gebaut haben, weil mein Mann hier keine Luft bekommen hat. Vermutet hatten wir das nicht, denn wir haben ja Hund und Katze und da hat er nicht drauf reagiert.

Maggi

Beitrag von Maggi » Dienstag 19. September 2006, 09:50

So Ihr lieben, jetzt will ich Euch doch berichten.
Also gestern morgen war ich im Tiergeschäft, wollte schon mal alles für die Degus kaufen, da haben mich doch zwei ganz liebe,süße und niedliche Häschen angelacht. Sie kamen gleich ans Fenster und haben auf Zuruf reagiert. Als wollten sie sagen : nimm mich mit.....
Ich bin dann immer wieder durchs Geschäft geschlendert, aber mein Blick ging als zurück und ich bilde mir ein das die Häschen mich auch angeschaut haben.
NAJA... ich konnte nicht an Ihnen vorbeigehen. Also hab ich mir ne Verkäuferin geschnappt und lange mit Ihr geredet, insgesamt war ich am Morgen bestimmt 2 Stunden in dem Geschäft, habe die Tiere beobachtet und wie sie versorgt wurden.
Die haben da auch einen "Hauspapagei", Lorchen. Lorchen lebt dort, ist 35 Jahre alt und sitzt meist oben auf Ihrem Käfig und beobachtet alles oder fliegt mal durchs Geschäft. Da hab ich mir gedacht, naja, wenn sie die Möglichkeit hat und fliegt nicht weg scheints ihr ja dort gut zu gehen. Ausserdem fand ich die ausführliche Beratung toll.

Also hab ich kurz Rücksprache mit meinem Mann gehalten und dann das neue Zuhause unserer Haustiere gekauft, Essen, Zubehör etc. Am nachmittag sind wir dann zusammenhin und haben die zwei nach Hause geholt. Die Kids sind ganz begeistert, Michi hilft beim Füttern und hat heute ein Bild mit in den Kindergarten genommen und zeigt es jedem der an ihm vorbeigeht, stolz wie Oskar.

Also, die zwei sind zwei Löwenkopfzwergkaninchen, Weibchen und 6 Wochen alte Babys.
Lilly ist braun/weiß und Jessi ist schwarz mit einem kleinen weißen Streifen an der einen Backe und weißen Pfötchen. Die heissen deswegen Löwenkopf, weil sie um den Kopf herum längere Wuschelhaare haben die später wie eine kleine Löwenmähne aussehen, ganz süß und lieb die zwei.
Gestern und heute bleiben sie noch im Käfig, von gelegentlichen Schmusestunden abgesehen, aber ich denke mal morgen fangen wir langsam an Ihnen in der Wohnung "Auslauf" zu geben, je nachdem ob sie wollen oder nicht, aber ich denke schon, weil sie zwei neugierige, aufgeweckte kleine Schätzchen sind. So und hier kommen die ersten Fotos:

Bild
Bild
seht Ihr das Leuchten in Michi´s Augen? Ist das nicht einfach wunderbar?

Antworten

Zurück zu „Nagetiere“