Anzeige

Orangentaler

... zum Knabbern zwischendurch
Antworten
Benutzeravatar
backmaus
Beiträge: 458
Registriert: Sonntag 15. Februar 2004, 22:43
Wohnort: Wien

Orangentaler

Beitrag von backmaus » Freitag 26. Dezember 2008, 14:57

Zutaten:
Teig: 300 g Mehl, 200 g Butter, 100 g Puderzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 Eier, abgeriebene Schale einer Orange,
1 TL Kakao, 1 Prise Salz
Glasur: 1 Eiklar, Puderzucker, abgeriebene Schale einer Orange zum Bestreuen

Zubereitung:
Die angegebenen Zutaten zu einem Mürbteig verarbeiten und 1 Stunde kühl rasten lassen. Teig zu einer Rolle formen und
Scheiben abschneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Zutaten für die Glasur verrühren.
Kekse damit bestreichen, mit Orangenschale bestreuen und bei 180 Grad ca. 10-20 Minuten backen.

Guten Appetit!
Bin eine begeisterte Kuchenbäckerin und lade mir gerne Familie und Freunde ein

Antworten

Zurück zu „Plätzchen“